Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.895

    Radiales Spiel der Kurbelachse im Innenlager

    Moin,

    ich bin bislang nur Shimano BSA und PressFit Lager in Kombination mit Shimano Kurbeln gefahren
    und nach der Montage des jeweiligen Lagers konnte man die Achse immer ohne Gewalt,
    aber mit etwas Druck durchschieben.

    Dabei hatte ich aber nie die Maße von der Achse und Innendurchmesser der Lager überprüft.

    Nun habe ich gestern aus Interesse die Kurbelachse meiner Ultregra R8000
    in ein neues, unmontiertes BBB Innenlager für BBright gesteckt,
    das für 24mm Wellen ausgelegt ist und wie die Shimano-Lager über eine Kunststoffbuchse verfügt,
    die dann Kontakt mit der Achse hat.

    Ich bemerkte minimales, radiales Spiel, als ich die Achse durch geschoben habe
    und es ging auch recht leicht.

    Es folgte der Griff zum Meßschieber und tatsächlich scheint der Innendurchmesser
    des Lagers um 0,05mm grösser zu sein, als der Außendurchmesser der Achse.

    Ich holte direkt ein ausgebautes Shimano PressFit Lager und steckte es auf die Achse,
    wo man den strammeren Sitz sofort bemerkt und kein Spiel mehr fühlen konnte.


    Eigentlich erwartet man ja eine -Tolleranz beim Innenlager, wenn dessen Innenring formschlüssig
    und passgenau mit der Achse verbunden sein soll und keine Spielpassung.

    Man handelt sich vermutlich nur Ärger ein, wenn man dieses Lager montiert, oder?

    Ein etwas wertigeres Wheels Manufacturing für BBright und Shimano war aktuell nicht auf Lager (bike24),
    weshalb ich gehofft hatte, mit dem eher günstigeren BBB eine taugliche Alternative ausprobieren zu können.

    Hattet ihr mal den Innendurchmesser eurer Lager nachgemessen, bevor ihr diese mit der Achse montiert hattet,
    bzw. sitzen ihre Shimano Kurbeln ebenfalls immer stramm (radial) im Lager?

    Gruss, Patrick
    Biete: Shimano Ultegra R8000 Kettenblatt, 50 Zähne / Syntace Duraflite Carbon Flatbar, 575mm, 141gr.

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    12.986
    Zitat Zitat von cadoham Beitrag anzeigen
    Hattet ihr mal den Innendurchmesser eurer Lager nachgemessen, bevor ihr diese mit der Achse montiert hattet,
    bzw. sitzen ihre Shimano Kurbeln ebenfalls immer stramm (radial) im Lager?
    Bin ja nicht so Shimano-affin, daher kann ich da nur vom Mounty (8000er XT, Pressfit) berichten: Da spürt man bei Montage/Demontage schon einen definierten Widerstand, da ist kein Spiel vorhanden.

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2019
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    9
    Zum konkreten Fall kann ich nichts beisteuern, allerdings: beim Thema Rahmen/Innenlager/Kurbel-Interface könntest Du Dir mal falls noch nicht bekannt den Youtube-Channel von Hambini (englisch) ansehen: https://www.youtube.com/user/nrgizerbunny

    Da wird so einiges an Pfusch gezeigt.

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.895
    Zitat Zitat von Marco Gios Beitrag anzeigen
    Bin ja nicht so Shimano-affin, daher kann ich da nur vom Mounty (8000er XT, Pressfit) berichten: Da spürt man bei Montage/Demontage schon einen definierten Widerstand, da ist kein Spiel vorhanden.
    Richtig.

    Bei dem einfachen Shimano PressFit merkt eben auch ein Untermaß des Lagerdurchmessers,
    sodass die Achse zwar mit etwas Druck durchgeschoben werden kann, aber radial stramm und spielfrei sitzt.

    Dann scheint die Fertigungstolleranz vom BBB Innenlager einfach Murks zu sein.

    Mich hätte nur mal interessiert, ob man hier von den teureren Wheels Manufacturing mehr erwarten darf?



    Zitat Zitat von topoli Beitrag anzeigen
    Zum konkreten Fall kann ich nichts beisteuern, allerdings: beim Thema Rahmen/Innenlager/Kurbel-Interface könntest Du Dir mal falls noch nicht bekannt den Youtube-Channel von Hambini (englisch) ansehen: https://www.youtube.com/user/nrgizerbunny

    Da wird so einiges an Pfusch gezeigt.

    Danke, hatte ich allerdings bereits alles gesehen.

    Mir hat besonders die Thematik um GXP gefallen,
    aber das hat hier nun keine Relevanz.
    Biete: Shimano Ultegra R8000 Kettenblatt, 50 Zähne / Syntace Duraflite Carbon Flatbar, 575mm, 141gr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •