Seite 52 von 52 ErsteErste ... 2424849505152
Ergebnis 1.021 bis 1.033 von 1033
  1. #1021
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    6.192
    Zitat Zitat von MSCrew Beitrag anzeigen
    https://www.radsport-news.com/sport/...ews_122263.htm

    Wie ist es möglich zwei Mal an Covid 19 zu erkranken? Ich dachte man ist immun nach einer Erkrankung.
    Ist schon länger bekannt, dass das geht. Über die Wahrscheinlichkeit kann ich nichts sagen, ist vermutlich eher gering.

  2. #1022
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Wirtshaus im Spessart
    Beiträge
    1.380
    Zitat Zitat von kleinerblaumann Beitrag anzeigen
    Ist schon länger bekannt, dass das geht. Über die Wahrscheinlichkeit kann ich nichts sagen, ist vermutlich eher gering.
    Naja, von Fachleuten wird derzeit gesagt, dass die Immunisierung nur 6-12 Monate anhält, ähnlich der Virusgrippe. So gering ist die Wahrscheinlichkeit also nicht.
    Nur meine ganz eigene Meinung.

  3. #1023
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    321
    Dazu muss man auch erst mal wirklich 2 mal erkranken. Ein einzelner positiver Test ist dafür kein Beweis, das weiß man ja inzwischen. Gerade im Radsport, wo ja die falsch Positivrate besonders hoch zu sein scheint.

    Trotzdem ist es aber auch bei echten Covid19 Fällen möglich. Gab ja jetzt sogar auch den ersten Todesfall nach der 2. Erkrankung. Was aber auch nicht heißt, dass es doch eine Form der Immunität gibt/geben kann.

    Zitat Zitat von Flojo13 Beitrag anzeigen
    Naja, von Fachleuten wird derzeit gesagt, dass die Immunisierung nur 6-12 Monate anhält, ähnlich der Virusgrippe. So gering ist die Wahrscheinlichkeit also nicht.
    Problem bei Grippeviren ist ja, dass der Virus sich von Jahr zu Jahr verändert, und man deswegen die Immunität verliert.

  4. #1024
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3.527
    Zitat Zitat von MSCrew Beitrag anzeigen
    https://www.radsport-news.com/sport/...ews_122263.htm

    Wie ist es möglich zwei Mal an Covid 19 zu erkranken? Ich dachte man ist immun nach einer Erkrankung.
    es gab schon mehrere Personen, die es mehrfach hatten

  5. #1025
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    849
    Zitat Zitat von Giro77 Beitrag anzeigen
    Indurain ist doch bei den Armstrongsiegen gar nicht mehr dabei gewesen.
    Aber Armstrong bei Indurain-Siegen (siehe 24:56):




  6. #1026
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von m.indurain Beitrag anzeigen
    Aber Armstrong bei Indurain-Siegen (siehe 24:56):



    Big Mig, die größte Epo-Witzfigur ever:
    "Seine Größe von 1,86 m und sein Renngewicht von 76 kg"
    Ein Ar.ch wie ein Brauereipferd
    Armstrong schon damals unter 70kg
    Geändert von Keith (Gestern um 23:21 Uhr)

  7. #1027
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    849
    Zitat Zitat von Keith Beitrag anzeigen
    Armstrong schon damals unter 70kg
    Hat ihm aber nichts genutzt: Toursiege Armstrong = 0, Toursiege Indurain = 5.

  8. #1028
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    849
    Zitat Zitat von goldstar Beitrag anzeigen
    es gab schon mehrere Personen, die es mehrfach hatten
    Es gab auch schon Personen, die positiv getestet wurden, aber garnicht positiv waren. So wohl auch aktuell beim Giro.

    https://www.sportnews.bz/artikel/rad...nach-suedtirol

    <<Denks größtes Problem sind die PCR-Tests, die für sein Dafürhalten nicht verlässlich genug sind. „Man verlässt sich immer noch auf Tests, die nicht 100 Prozent richtig sind. Das ist bei uns im Sport fahrlässig. Da sehe ich schon Kritikpunkte“, sagte der 46 Jahre alte Bayer.

    Als Beispiel nennt er den Sprinter Matthews, der vorzeitig abreisen musste. „Man hat ihn nach Hause geschickt vom Giro, er ist anschließend zweimal negativ getestet worden. Wir hatten auch schon falsch-positive Tests. Das macht mich traurig.“ Das Verfahren erinnere Denk an „Wild West“. Es gebe verschiedene Tests, verschiedene Labore. „Man ist dem ausgeliefert.“>>

  9. #1029
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    14.701
    Indurain hatte auch eine abnormale Physis, die sicht nicht mit EPO ranzüchten lässt.

    "Indurains Lungenkapazität betrug acht Liter und damit drei Liter mehr als der Durchschnitt beim Menschen.[1] Mit nur 28 Herzschlägen pro Minute hält er den Rekord für den niedrigsten Ruhepuls, der je bei einem gesunden Menschen gemessen wurde.[2] Seine Größe von 1,86 m und sein Renngewicht von 76 kg brachten ihm den Spitznamen Big Mig ein, führten jedoch zu guten Hebelverhältnissen und Kraftwerten. "

    Quelle Wiki
    "Zur Weisheit gelangt man über die Erkenntnis, nichts zu wissen."

  10. #1030
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3.625
    Zitat Zitat von Flashy Beitrag anzeigen
    Indurain hatte auch eine abnormale Physis, die sicht nicht mit EPO ranzüchten lässt.

    "Indurains Lungenkapazität betrug acht Liter und damit drei Liter mehr als der Durchschnitt beim Menschen.[1] Mit nur 28 Herzschlägen pro Minute hält er den Rekord für den niedrigsten Ruhepuls, der je bei einem gesunden Menschen gemessen wurde.[2] Seine Größe von 1,86 m und sein Renngewicht von 76 kg brachten ihm den Spitznamen Big Mig ein, führten jedoch zu guten Hebelverhältnissen und Kraftwerten. "

    Quelle Wiki
    wer's glaubt wird seelig und wer in Mehlsack steigt wird mehlig
    „Kurt-Georg, sauf aus, jetzt wird gschafft!“
    „Sauberle, Herr Auberle. Jetzt hemmer da Schei$.“

  11. #1031
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    14.701
    Zitat Zitat von Mountainbiker Beitrag anzeigen
    wer's glaubt wird seelig und wer in Mehlsack steigt wird mehlig
    Na mir ist das ja egal.

    Ich glaub eh, dass alle Dreck am Stecken haben, auch die, die jetzt als sauber noch dastehen.
    Und ansonsten: Im Netz wird Dopingverdacht ja meist nur bei denen geäußert, die man nicht mag.

    Da hau ich mal den Roglic mit ein.

    Und natürlich hat ein Armstrong 7 Tour Siege, oder habt ihr was anderes gesehen?
    "Zur Weisheit gelangt man über die Erkenntnis, nichts zu wissen."

  12. #1032
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3.625
    Zitat Zitat von Flashy Beitrag anzeigen
    Na mir ist das ja egal.

    Ich glaub eh, dass alle Dreck am Stecken haben, auch die, die jetzt als sauber noch dastehen.
    Und ansonsten: Im Netz wird Dopingverdacht ja meist nur bei denen geäußert, die man nicht mag.

    Da hau ich mal den Roglic mit ein.

    Und natürlich hat ein Armstrong 7. Tour Siege, oder habt ihr was anderes gesehen?
    Mal ernsthaft schau dir mal den fetten Ar$ch von Indurain da oben an, da sind die angebenen Werte einfach nur lächerlich. Armstrong hatte damals um die 75kg...
    Und die Werte oben von Indurain sind aus der Bild, ich erinnere mich noch an den Artikel, hatte ich während meines Ferienjobs auf'm Bau gelesen. Und sein Zeitfahrrad nannte er die Peitsche und nur er konnte es fahren
    Geändert von Mountainbiker (Gestern um 23:53 Uhr)
    „Kurt-Georg, sauf aus, jetzt wird gschafft!“
    „Sauberle, Herr Auberle. Jetzt hemmer da Schei$.“

  13. #1033
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    14.701
    Weiß nicht, bei Hinault wird auch von einem dicken Hintern geredet und der war auch gut.
    "Zur Weisheit gelangt man über die Erkenntnis, nichts zu wissen."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •