Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    3.887

    Welcher Lenker harmoniert gut mit SRAM RED22 Bremsgriffen?

    Hallo,

    ich hatte ein bisschen Probleme mit einschlafenden Händen bei einem meiner Räder mit SRAM Red 22 und einem älteren - klassisch rundem - Zipp Carbon-Lenker. Daraufhin habe ich einen Ritchey WCS Streem 2 angeschafft mit abgeflachtem Profil im Oberlenker, aber hier krieg ich die Hebel nicht vernünftig positioniert, so dass oben ein glatter Übergang zu den Hebeln entsteht. Momentan sind die Bremshebel schon an der Innenseite oberhalb des aufgerauhten Bereichs geklemmt. Sicher nicht im Sinne des Erfinders. Mit Shimano läßt sich der gleiche Lenker viel schöner aufbauen.

    Daher mal eine Frage an die Runde:

    Welche ergonomisch gut gebauten Lenker für SRAM RED 22 Hebel (mechanisch) könnt ihr empfehlen, die die folgenden Kriterien erfüllen:

    - guter Übergang von Oberlenker zu Bremsgriff realisierbar (keine "Kuhlen", möglichst glatter Übergang)
    - gern eine Abflachung oben oder leichter Bend nach hinten, wie bei Ritchey Superlogic
    - 31,8mm im Klemmbereich
    - 42cm (+/- 1cm) MM breit
    - glänzendes Finish
    - gerne Carbonara & leicht, Alu - wenn nicht allzu schwer - geht aber auch. (kommt an ein hochwertiges Rad)

    Vielen Dank für Tipps!
    Wenn die Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge große Schatten.

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Reginbach
    Beiträge
    8.863
    Vielleicht sitzt du einfach falsch/zu lang/zu kurz? Das man einen Lenker nicht mag ist verständlich und normal, aber Lenker verursachen i.d.R. keine einschlafenden Hände.

  3. #3
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    3.887
    Es sind bei mir die kleinen Finger, die bei mir gerne mal ein Taubheitsgefühl erzeugen. Ich denke von zu großem Druck auf den äußeren Handkanten oder den Ballen. Mit den abgeflachten Lenkern kann man zumindest im Oberlenker die Hände etwas besser entlasten, da sich der Druck über eine größere Fläche verteilt. In Bremsgriffhaltung merkt man kaum einen Unterschied zw. Ergo(Aero)-Lenker und normalem....
    Wenn die Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge große Schatten.

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.171

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    3.789
    Zitat Zitat von wissender Beitrag anzeigen
    +1, passt sehr gut mit Sram DT der 11-fach Serien.

    Aber Vorsicht, Breite ist unten gemessen, an den Bremsschaltgriffen ist der ca. 2,5 cm schmaler.

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    3.127
    Alle Lenker mit moderner Ergoform passen ganz gut. 3T Ergonova/Superergo z.B. auch.

    Die Grundform der DT ist anders als bei den STI und man muss sie höher montieren, wenn man - wie empfohlen - die Lenkerenden parallel zum Boden und 5° Anstieg der Griffgummis haben möchte.




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •