Ergebnis 1 bis 20 von 51

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    28

    SRAM FORCE AXS

    Guten Tag zusammen, hat jemand hier Erfahrungen mit dieser Gruppe , schwanke zwischen DI2 und eben dieser mit Disc Variante. Auch im Hinblick auf Wartung und angeblich sehr häufiger Aufladung der SRAM Vielen Dank im Voraus. Gruß Stefan

  2. #2
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    5.072
    Häufiges Laden der Akkus - offenbar hast du davon schon gelesen, es wird auch Leute geben, die das nicht bestätigen können. Wenns um wenig Wartung und hohe Zuverlässigkeit geht, würde ich eher ne di2 nehmen. Nicht, dass eine AXS nicht auch zuverlässig funktionieren kann, aber die Berichte über Ärgernisse sind da doch häufiger als bei einer di2. Mir wäre Mineralöl auch deutlich lieber als DOT. Aber das ist eine weitere Glaubensfrage.
    B. G.: „Geh da mal zur Seite, ich fang an zu fahren!“

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    28
    Hab vielen Dank, hatte am Freitag bei Rose Bike eine solche Aussage erhalten. Im Netz ist leider sehr wenig zu lesen in Bezug auf Erfahrungen mit der neuen SRAM. Könnte meinen , diese verkauft sich schlecht.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    1.612
    Die Suchfunktion sollte hier auch weiter helfen. Gibt ja auch schon einen eigenen Faden.

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    3.892
    Das Laden der Akkus beschränkt sich darin, dass man das alle 1200-1500km mal machen muss, vorausgesetzt man nimmt beim Transport des Rades die Akkus ab, denn Umwerfer und Schaltwerk sind ab der geringsten Beschleunigung eben nicht mehr im Standby, sondern erwarten Schaltbefehle.

    Sonst, ist Sram genauso Wartungsarm, wie Shimano, es gibt aber sicherlich so Einige, die auch daraus eine Wissenschaft machen. Was DOT 5.1 betrifft, wo ist da bitte das Problem? Es gibt keins, denn normalerweise kommt man damit nicht in Berührung, wenn man sich etwas Mühe gibt.

  6. #6
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    5.072
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Das Laden der Akkus beschränkt sich darin, dass man das alle 1200-1500km mal machen muss, vorausgesetzt man nimmt beim Transport des Rades die Akkus ab, denn Umwerfer und Schaltwerk sind ab der geringsten Beschleunigung eben nicht mehr im Standby, sondern erwarten Schaltbefehle.

    Sonst, ist Sram genauso Wartungsarm, wie Shimano, es gibt aber sicherlich so Einige, die auch daraus eine Wissenschaft machen. Was DOT 5.1 betrifft, wo ist da bitte das Problem? Es gibt keins, denn normalerweise kommt man damit nicht in Berührung, wenn man sich etwas Mühe gibt.
    Wenn du es wirklich nicht weißt, dann meld dich nochmal. Ich glaube aber nicht, dass du die Argumente in der Debatte nicht schon mehrmals zur Kenntnis genommen hast.
    B. G.: „Geh da mal zur Seite, ich fang an zu fahren!“

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    28
    Da schaute und suchte ich bereits. Leider für mich kaum etwas verwertbares dabei.

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    28
    Vielen Dank mifri

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •