Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 334
  1. #121
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von Grifoncino Beitrag anzeigen
    Dein Ernst?

    500 € für einen Rahmen der passt und hält oder 3000€ für einen Rahmen dessen Lack abgeht und dann nochmal 1000€ für einen Lack mit dem man dann auch den Gewichtsvorteil gegenüber den Costello zunichte macht.

    Ich hätte mich dann schon entschieden...
    Ja, mein Ernst. Wenn Ihr meint, dass ein Billig-China-Rahmen eine gleiche Fertigungsqualität aufweist, als ein 3000,- EUR Rahmen, bitte nur zu. Eine neue Lackierung und die des TE ist ja nun nicht wirklich eine Herausforderung, kostet max. 500-600,- EUR. Ob man das investieren möchte, bei einem neuen Rahmen, der ja scheinbar ein Qualitätsmangel aufweist, ist eine andere Frage, nur hilft das Gejammer bzgl. einer eventuellen Abwicklung über Deutsche Händler bei einen in Italien gekauften Rahmen hier auch nicht.

    Entweder ist der TE so konsequent und drückt seine Garantie-/Gewährleistungsansprüche durch, zur Not eben per Rechtsanwalt, oder eben nicht. Jammern hilft hier nichts.

  2. #122
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    49.073
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Ja, mein Ernst. Wenn Ihr meint, dass ein Billig-China-Rahmen eine gleiche Fertigungsqualität aufweist, als ein 3000,- EUR Rahmen, bitte nur zu.
    Man kann den Käufern des Chinarahmens nur wünschen, dass Du recht hast.

    Es heißt übrigens "wie ein...".
    "Ich schaute vom Affen zum Menschen und vom Menschen zum Affen und konnte kaum sagen, wer was ist."

  3. #123
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    2.823
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Ja, mein Ernst. Wenn Ihr meint, dass ein Billig-China-Rahmen eine gleiche Fertigungsqualität aufweist, als ein 3000,- EUR Rahmen, bitte nur zu.
    Eigentlich müsste man davon ausgehen, dass ein 3000€ Rahmen bessere Fertigungsqualität als ein 500€ China Rahmen aufweist. Aber offenbar tut er das, zumindest in Hinblick auf die Lackqualität, nicht.
    Und zum anderen habe ich selbst schon einen 380$ Rahmen gekauft und der ist mir auch nicht weg gebrochen - ja, Gott sei Dank- 😄
    Aber dein Post unterstellt ja genau das...

    Der Rahmen hat einiges mitgemacht und wurde auch mit Gepäck gefahren. Der hatte es nicht leicht und liegt jetzt auf dem Dachboden. Wird irgendwann wieder gefahren werden.
    Der Matte schwarze Lack ist bei dem Rahmen übrigens ohne Tadel 😄😄

    War jetzt genug off topic. Musste ich aber sagen.

  4. #124
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    2.608
    Zitat Zitat von Grifoncino Beitrag anzeigen
    Und zum anderen habe ich selbst schon einen 380$ Rahmen gekauft und der ist mir auch nicht weg gebrochen
    Und was genau sagen solche Einzelfallerfahrung nun genau aus? Daraus kann man allgemeingültig ableiten, dass solche Rahmen immer ok sein müssen? Merkste was?

  5. #125
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    2.823
    Zitat Zitat von enasnI Beitrag anzeigen
    Und was genau sagen solche Einzelfallerfahrung nun genau aus? Daraus kann man allgemeingültig ableiten, dass solche Rahmen immer ok sein müssen? Merkste was?
    Das wollte ich doch gar nicht. Es ging lediglich um die Aussage, dass man zu Gott beten müsse, damit ein solcher Rahmen nicht bräche.
    Das ist genauso bullshit wie aus meiner Aussage eine Allgemeingültigkeit ableiten zu wollen.

  6. #126
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von wissender Beitrag anzeigen
    Oder einen gebrauchten Speci holen, abschleifen und custom Lackierung + S-Works Label + leichter, günstiger und man merkt nur Vorteile
    Das funktioniert bei einer seriösen Lackierbude nicht, die machen Dir aus einen Specialized kein S-Works. Das nennt sich übrigens Copyright. Bei den Typen aus Fernost kannst Du so etwas bekommen, nennt sich dann Replika, bzw. Fälschung und der Zoll wird sich freuen, nur Du dich dann nicht.

  7. #127
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    2.742
    Zitat Zitat von noggadijn Beitrag anzeigen
    Könnte tatsächlich sein, dass der Austausch ein Disc-Rahmen werden könnte. Aber erst mal abwarten! Und auch dann wird es sicher eine Lösung geben
    Gab ja neulich eine di2 Ultegra disc für 760€ bei RCZ...das wäre es gewesen

    Zitat Zitat von Grifoncino Beitrag anzeigen
    Dein Ernst?

    500 € für einen Rahmen der passt und hält oder 3000€ für einen Rahmen dessen Lack abgeht und dann nochmal 1000€ für einen Lack mit dem man dann auch den Gewichtsvorteil gegenüber den Costello zunichte macht.

    Ich hätte mich dann schon entschieden...
    Retrospektiv wäre das besser gewesen.
    Die Aufkleber kann man sich beim Chinesen auch anpassen lassen (Spitzname, Nachname, etc.)




    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Das funktioniert bei einer seriösen Lackierbude nicht, die machen Dir aus einen Specialized kein S-Works. Das nennt sich übrigens Copyright. Bei den Typen aus Fernost kannst Du so etwas bekommen, nennt sich dann Replika, bzw. Fälschung und der Zoll wird sich freuen, nur Du dich dann nicht.
    Also wenn ich mit einem abgeschliffenem Specialized Tarmac Rahmen zu einer beliebigen Lackiererei gehe und diese beauftrage den Rahmen zu lackieren und die beiliegenden S-Works-Aufkleber unter Klarlack zu legen, dann machen die genau das.

    Abgesehen davon ist die Mutmaßung müßg, da die Aufkleber beim S-Works eh auf Lack sind, also nach der LAckierung durch den Kunden aufgebracht werden.

    Zum Thema Copyright ist auch anzumerken, ob es ein Gemschacksmuster auf die Rahmenform gibt.
    Geändert von Sui77 (20.01.2020 um 08:55 Uhr)

  8. #128
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    756
    Das liest sich ja echt bescheiden.
    Es ist zwar so, dass ich mir wahrscheinlich niemals einen so teuren Rahmen kaufen würde. Aber ich kann den Ärger da gut verstehen. Erstmal weil ich es mir nicht leisten kann. Und zweitens weil ich es mir nicht leisten will. Der Aufpreis zu einem "normalen" Rahmen ist unverhältnismäßig. Die Eigenschaften sind ja nur ein bisschen besser. Und nicht, so wie es vielleicht der Aufpreis vermuten lässt, doppelt oder dreifach so gut. In dem Fall ist der Rahmen sogar noch mangelhaft.
    Dass es so ist, ist alleine schon ärgerlich. Da scheint die Qualitätsprüfung nicht ausreichend zu sein. Aber das Verhalten von Specialized ist schon wirklich abgehoben. Da meint man ja eigentlich, dass der Support genau so gut, wie die versprochenen Eigenschaften sein sollte.
    Aber ähnliches konnte ich auch schon bei Premium-KFZ-Herstellern beobachten. Es scheint wohl so, als sei die Kundschaft da eher bereit etwas hin zu nehmen oder drauf zu zahlen. Daran scheinen sich dann auch die Hersteller anzupassen. Das hat für mich echt abschreckende Wirkung. Denn normalerweise sollte man ja davon ausgehen, dass man für den Premium-Preis auch Premium-Service bekommt.

  9. #129
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    2.742
    @4labama

    Guter Text, sehe ich auch so.

    Wenn Specialized sagen würde: "Hier, hast eine andere Sattelstütze und einen Aero-Lenker", ich würde den Rahmen so lassen und in 2 Jahren ggf. mal über den Winter lacken.
    Wäre zwar immer noch ärgerlich wegen dem UVP des Rahmens, aber letztlich ok, auch im Sinne der Nachhaltigkeit (Rahmen wird nach Austausch zerstört).

    Generell werden solche Regelungen immer schwieriger, da Märkte von unterschiedlichen Gebietsvertretungen abgedeckt werden, es keine Deeskalationsprozesse gibt und Mitarbeiter nicht mal mehr so etwas entscheiden dürfen (mein Vorschlag würde Speci wohl nur 100€ kosten).

  10. #130
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    228
    Zitat Zitat von Abstrampler Beitrag anzeigen
    Man kann den Käufern des Chinarahmens nur wünschen, dass Du recht hast.

    Es heißt übrigens "wie ein...".
    Die 'Chinarahmen' halten wenigstens. Die können sich schlechte Qualität nicht erlauben, denn Alibaba/Aliexpress bindet denen bei Kundenbeschwerden schnell den Hintern sehr hoch.
    Diese völlig irrsinnig überteuerten Rahmen von sogenannten Markenherstellern kommen aus genau den gleichen Quellen. Mit den klangvollen 'Markennamen' werden dann die minderwertigen B-Produkte versehen, denn sonst gäbe es ja nicht die Rückrufe von BMC, Trek, Specialized, Colnago usw. Pinarello, Basso, De Rosa usw werden da garantiert auch noch dazu stoßen. Für so einen Murks wäre mir mein Geld echt zu schade. Aber es stehen ja jeden Tag offensichtlich genug Dumme auf.

  11. #131
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    1.729
    Vermutlich sogar deutlich weniger! Zudem ein positiveres Markenimage, welches zufriedene (Neu-)Kunden generiert, die dann eben gerne (!) (wieder-)kaufen!

  12. #132
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    5.069
    Wären wir eine community und nicht nur ein Forum, könnten wir Speci mit mails zubombardieren, dass sich hier keiner mehr ein Speci/S-works Produkt kauft, nachdem wie mit unserem Bruder Sui77 umgegangen wurde. Wäre interessant wie schnell der Fall geregelt wäre.

    #jesuissui
    WIR WERDEN ALLE STERBEN!!!1

  13. #133
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    756
    Zitat Zitat von Sui77 Beitrag anzeigen
    @4labama

    Guter Text, sehe ich auch so.

    Wenn Specialized sagen würde: "Hier, hast eine andere Sattelstütze und einen Aero-Lenker", ich würde den Rahmen so lassen und in 2 Jahren ggf. mal über den Winter lacken.
    Wäre zwar immer noch ärgerlich wegen dem UVP des Rahmens, aber letztlich ok, auch im Sinne der Nachhaltigkeit (Rahmen wird nach Austausch zerstört).

    Generell werden solche Regelungen immer schwieriger, da Märkte von unterschiedlichen Gebietsvertretungen abgedeckt werden, es keine Deeskalationsprozesse gibt und Mitarbeiter nicht mal mehr so etwas entscheiden dürfen (mein Vorschlag würde Speci wohl nur 100€ kosten).
    Dass sich Speci da überhaupt so anstellt. Bei dem Schadensbild ist doch klar, dass was mit dem Lack nicht stimmt. Echt peinlich für so ein großes Unternehmen.

    Wie würdest du die Reklamation denn abwickeln?

    Die #jesuissui Idee finde ich übrigens gar nicht schlecht. Ich wäre dabei

    #fckspecialized

  14. #134
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    2.742
    Soon @ Specialized

    Geändert von Sui77 (20.01.2020 um 17:03 Uhr)

  15. #135
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    12.683
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Ja, mein Ernst. Wenn Ihr meint, dass ein Billig-China-Rahmen eine gleiche Fertigungsqualität aufweist, als ein 3000,- EUR Rahmen, bitte nur zu.
    Stimmt, so schlecht wie Speci das schon bei der Lackierung zeigt sind die China Rahmen nicht.
    Wie heißt es so schön. "Schlechtes muss nicht billig sein", das trifft hier perfekt zu.

  16. #136
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.181
    Zitat Zitat von 4labama Beitrag anzeigen

    Die #jesuissui Idee finde ich übrigens gar nicht schlecht. Ich wäre dabei

    #fckspecialized
    Die Idee geht wohl eher nach hinten los!
    Es gab da mal eine Internetseite gegründet von unzufriedenen TREK-Kunden: treksucks.com.

    Die wurde von TREK mit Hilfe von Mark Monitor Inc. gekapert
    https://www.whois.com/whois/treksucks.com

    Mit einer specializedsucks-community wird es dann, fürchte ich, wohl ähnlich laufen!

  17. #137
    Registriert seit
    Dec 2019
    Beiträge
    479
    Zitat Zitat von BerlinRR Beitrag anzeigen
    Stimmt, so schlecht wie Speci das schon bei der Lackierung zeigt sind die China Rahmen nicht.
    Wie heißt es so schön. "Schlechtes muss nicht billig sein", das trifft hier perfekt zu.
    +1 größtmögliche Marge durch einen Markennamen auf einem qualitativ meist gleichwertigen Rahmen.
    »Wat dem eenen sin Uhl, is dem annern sin Nachtigall!«

  18. #138
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    8.582
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Was ich aber bestätigen kann, dass ein Mattlacküberzug grundsätzlich totaler Mist ist. Das ist uns vorher schon beim Cervelo S5 aufgefallen und wird hatten ein S-Works Venge ebenfalls mit mattschwarzer Lackierung. Mattlack sieht nach einigen Fahrten einfach sch... aus

    Der Lack meines TCR ist in diesem Punkt absolut unkritisch, auch das Vorgängermodell.

  19. #139
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Neuseenland
    Beiträge
    710
    Na ja, nimmt sich halt nichts zu den Automobilbauern #dieselskandal. Da sieht man, dass der Kunde nicht mehr König ist, weil er in Wahrheit ein Bauer ist, der trotzdem immer wieder das gleiche kauft. Bspw so was nicht die Welle in den Medien macht, weil weniger Leute betroffen sind.
    Darum hat man es wohl nicht mehr nötig guten Service anzubieten und der Kunde muss seiner Ware/ Reklamation hinterherlaufen, damit sie nicht untergeht/ignoriert wird.
    GET COMFORTABLE - BEING UNCOMFORTABLE!
    I am Special-ized / Why So Serious?

  20. #140
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Ruhrtal
    Beiträge
    568
    Ein Unternehmen, das den Besitzer eines kleinen Radcafes abmahnt, weil es Cafe Roubaix heisst, hat keinen Anstand. Anscheinend auch nach wie vor nicht. Mich stößt diese Marke deshalb ab. Es gibt doch gute Räder wie Sand am Meer, da braucht man doch diese nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •