Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 74
  1. #41
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Bad Kreuznach
    Beiträge
    891
    Zitat Zitat von supa66 Beitrag anzeigen
    ich habe das Teil auch geordert, habe aber denselben Gedanken. zerbollert man damit evtl. dies filigrane Faszienkonstrukt. Bei der Rolle heisst es ja, nur nicht so schnell und nun sonn Minipreßlufthammer
    Du steuerst die „Härte“, indem Du mit mehr oder weniger Druck den Massageaufsatz auf den Muskel drückst.

    Der Sinn des Faszientrainings liegt ja darin, die Verklebungen zu lösen/aufzubrechen. Dazu gehört schon ein gewisser Druck.
    "Das Rad hat eine Seele. Wenn du es schaffst, das Rad zu lieben, dann schenkt es dir Emotionen, die du nie wieder vergisst."
    MARIO CIPOLLINI, Straßenrad-Weltmeister 2002

  2. #42
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    9.444
    Machine Gun kam heute, erstmal geladen und gerade einen Probelauf gemacht. Interessant.
    Der Gummigriff stinkt ziemlich und weckt Erinnerungen an einen Bericht über Billigwerkzeug aus dem Baumarkt, bei dem man angeblich bei der Benutzung über die fiese Gummigriffmischung Tod und Teufel aufnimmt, als hätte man ne Schachtel Kippen inhaliert .
    Stufe 12 scheint mir zu gefallen, trifft man auf Knochen, hoppelt das Teil. Morgen wird weiter getestet.

  3. #43

  4. #44
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.453
    Hab mir jetzt auch mal ne Gun bestellt und bin gespannt. Mit der Rolle mache ich schon 1-2 Jahre. Hat jemand nen vernünftiges Video zur Anwendung mit der Gun? Find nur immer die Werbevideos wo die Geräte nur in den Himmel gelobt werden aber man nicht wirklich sieht wo sie wie angewendet werden.
    Grüße

  5. #45
    Zitat Zitat von waldfrucht Beitrag anzeigen
    Hab mir jetzt auch mal ne Gun bestellt und bin gespannt. Mit der Rolle mache ich schon 1-2 Jahre. Hat jemand nen vernünftiges Video zur Anwendung mit der Gun? Find nur immer die Werbevideos wo die Geräte nur in den Himmel gelobt werden aber man nicht wirklich sieht wo sie wie angewendet werden.
    Habe die Gun seit einiger Zeit auch in der Anwendung. Ich finde die Gun ist kein Ersatz für die Faszienrolle, sondern eine sehr gute Ergänzung. Die Faszienrolle behandelt mehr die Faszien und die Gun mehr die Muskulatur.

    Ich werde demnächst die Gun zu meinem Physiotherapeuten mitnehmen und die Anwendung zeigen lassen. Dies werde ich dann im Video festhalten und für euch hochladen.

    Grüße Jaro
    Geändert von Neoacid (22.02.2020 um 11:19 Uhr)

  6. #46
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Bad Kreuznach
    Beiträge
    891
    Zitat Zitat von Neoacid Beitrag anzeigen
    Habe die Gun seit einiger Zeit auch in der Anwendung. Ich finde die Gun ist kein Ersatz für die Faszienrolle, sondern eine sehr gute Ergänzung. Die Faszienrolle behandelt mehr die Faszien und die Gun mehr die Muskulatur.

    Ich werde demnächst die Gun zu meinem Physiotherapeuten mitnehmen und die Anwendung zeigen lassen. Dies werde ich dann im Video festhalten und für euch hochladen.

    Grüße Jaro
    Super
    "Das Rad hat eine Seele. Wenn du es schaffst, das Rad zu lieben, dann schenkt es dir Emotionen, die du nie wieder vergisst."
    MARIO CIPOLLINI, Straßenrad-Weltmeister 2002

  7. #47
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.453
    @neoacid
    Das wäre klasse.

    Hier aber mal die entscheidende Frage darf die Gun beim Flug in den Koffer da sie je nen Akku hat? Mein Handgepäck ist eh immer schon sehr voll und so handlich ist sie ja auch nicht.
    Grad im Radurlaub könnte ich sie gut gebrauchen.
    Grüße

  8. #48
    derpuma ist offline Alles ist einfach, bist du einfach gestrickt...
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4.994
    Tragbare Elektrogeräte mit eingebauten Lithium-Metall- und Lithium-Ionen-Zellen dürfen ins Handgepäck und ins aufgegebene Gepäck. Allerdings ist die Mitnahme im Koffer beschränkt auf die Nennleistung bis 100 Wattstunden und zwei Gramm Lithium.

    Wenn du Gun also 2500mAh hat, dann sind das bei 24V ca. 60Wh. Dürfte also kein Problem darstellen...
    Notfalls nochmals in den Airline Richtlinien nachsehen!

  9. #49
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    111
    Bei meiner (aus dem Ebay Link hier im Thread) kann man den Akku abmachen. Das werde ich Anfang März dann auch so machen. Gun mit Aufsätzen in der eigenen Tasche in den Koffer, Akku ins Handgepäck.

  10. #50
    Zitat Zitat von giffi Beitrag anzeigen
    Bei meiner (aus dem Ebay Link hier im Thread) kann man den Akku abmachen. Das werde ich Anfang März dann auch so machen. Gun mit Aufsätzen in der eigenen Tasche in den Koffer, Akku ins Handgepäck.
    Wie hast du den Akku abbekommen?
    Schau auf meinem Youtube-Kanal vorbei: http://bit.ly/Headwnd

  11. #51
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.453
    Ich habe eine andere bestellt und dort ist es nicht (einfach) möglich den Akku zu entfernen.
    Für alle Eurowings Flieger gilt Aktuell:

    „Elektronische Geräte, die Lithiumbatterien enthalten
    Die Mitnahme von tragbaren elektronischen Geräten für den persönlichen Gebrauch, die Lithium-Batterien enthalten, ist im aufgegebenen Gepäck und im Handgepäck erlaubt. Die Geräte müssen vollständig ausgeschaltet (kein Stand-by Modus) sein und vor Beschädigung geschützt werden.
    Die Lithiumbatterien dürfen eine Nennenergie von 100 Wh nicht überschreiten.

    Lithiumersatzbatterien
    Lose Lithiumersatzbatterien sind im aufgegebenen Gepäck verboten. Es dürfen höchstens zwei Lithiumersatzbatterien mit einer Nennenergie von nicht mehr als 100 Wh nur im Handgepäck transportiert werden. Die Batterien müssen einzeln gegen Kurzschluss gesichert sein.

    Elektronische Geräte, die auslaufsichere Batterien enthalten
    Tragbare elektronische Geräte, die auslaufsichere Batterien enthalten, dürfen sowohl im Handgepäck als auch im aufgegebenen Gepäck mitgeführt werden, wenn sie die folgenden Kriterien erfüllen:
    • entsprechen Sonderbestimmung A67
    • maximale Spannung von 12 V
    • höchstens 100 Wh

    Die Geräte müssen vollständig ausgeschaltet (kein Stand-by Modus) sein und vor Beschädigung geschützt werden.“
    Quelle: LBA auf die Eurowings verweist https://www.lba.de/DE/Betrieb/Gefahr...291?nn=2091994

    Also wie oben beschrieben/berechnet sollte es kein Problem sein.
    Wobei bei mir steht zum aufladen 12V 1A und für den Akku 2500mAh. Wenn ich dann die 12V nehme sind es ja nur 30 Wh also noch weniger.
    Geändert von waldfrucht (24.02.2020 um 07:58 Uhr)
    Grüße

  12. #52
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    111
    Zitat Zitat von Neoacid Beitrag anzeigen
    Wie hast du den Akku abbekommen?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	s-l1600.jpg 
Hits:	17 
Größe:	45,6 KB 
ID:	697765

    Rot markierten Knopf fest drücken und fest am "Stiel" ziehen.

  13. #53
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Bad Kreuznach
    Beiträge
    891
    Dann muss ich das heute Abend nochmal versuchen, habe den Akku bisher nicht abbekommen.
    Danke für den Tip.
    "Das Rad hat eine Seele. Wenn du es schaffst, das Rad zu lieben, dann schenkt es dir Emotionen, die du nie wieder vergisst."
    MARIO CIPOLLINI, Straßenrad-Weltmeister 2002

  14. #54
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    363
    Ich habe nun gestern auch mit meiner recht neuen und günstigen Gun Waden und Oberschenkel bearbeitet. Das ging auch ganz gut und fühlte sich hinterher angenehm entspannt an.

    Nun habe ich aber 4 Aufsätze bei denen ich mich frage, welcher für welchen Zweck gut geeignet ist. Klar habe ich schon hin und her probiert. Aber kennt ihr ggfs. eine Auflistung der geeigneten Einsatzmöglichkeiten der Aufsätze?
    Lernen durch Schmerz!

  15. #55
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    174
    Geändert von resuah.rapsak (24.02.2020 um 19:53 Uhr)

  16. #56
    derpuma ist offline Alles ist einfach, bist du einfach gestrickt...
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4.994
    Zitat Zitat von giffi Beitrag anzeigen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	s-l1600.jpg 
Hits:	17 
Größe:	45,6 KB 
ID:	697765

    Rot markierten Knopf fest drücken und fest am "Stiel" ziehen.
    Getestet! Den drück ich bei meiner, aber der Akku sitzt fest. Keine Chance den ohne Gewalt raus zu bekommen.
    Löst sich keinen Millimeter.

  17. #57
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    174
    Reindrücken, gedrückt lassen, Akku nach unten ziehen

  18. #58
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Am Ofen hinterm Fenster
    Beiträge
    12.863
    Zitat Zitat von derpuma Beitrag anzeigen
    Getestet! Den drück ich bei meiner, aber der Akku sitzt fest. Keine Chance den ohne Gewalt raus zu bekommen.
    Löst sich keinen Millimeter.
    Gerade probiert, etwas kräftiger ziehen, dann gehts. Ich hab aber auch Power in den Armen.
    Wash yer hands, scrub yer toes, scratch yer bum and pick yer nose. Stay safe (LG)

  19. #59
    derpuma ist offline Alles ist einfach, bist du einfach gestrickt...
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4.994
    Zitat Zitat von strwd Beitrag anzeigen
    Gerade probiert, etwas kräftiger ziehen, dann gehts. Ich hab aber auch Power in den Armen.
    Mit zwei Füssen draufstehen und beiden Armen ziehen. Bin zu schwach...

  20. #60
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Am Ofen hinterm Fenster
    Beiträge
    12.863
    Zitat Zitat von derpuma Beitrag anzeigen
    Mit zwei Füssen draufstehen und beiden Armen ziehen. Bin zu schwach...
    Da hilft nur Kraft Max.

    Oder rudern. Gitarre spielen gibt auch Kraft in den Fingern.
    Wash yer hands, scrub yer toes, scratch yer bum and pick yer nose. Stay safe (LG)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •