Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 128
  1. #101
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    2.113
    Zitat Zitat von marcofibr Beitrag anzeigen
    Hatte die Schalen extra wegen der Dichtung genommen. Kann man die Umbauen?
    Cane Creek beim Steuersatz mag ich persönlich nicht...
    Habe noch schwarze Schalen in OVP da.

    Das Rad gefällt mir auch sehr gut. Nur der Lenker wäre mir arg mächtig...

  2. #102
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    6.309
    Wenn an ein Rad nicht was anderes dran muss (weil Spezialteil), verbaue ich mittlerweile nur noch Cane Creek 110 Steuersätze. Super gedichtet, sehr hochwertig und präzise verarbeitet und das Finish ist mind. so gut wie das von Chris King.
    Am Colnago C50 und beiden Van Nicholas Rahmen tun sie genau das was sie sollen.

    Die billigen S-2 Steuersätze von früher sind was ganz anderes als das was heute ab der 40er Serie angeboten wird.

  3. #103
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.786
    Scheinbar ist der Cane Creek 110 wirklich sehr gut.
    Werde ich beim nächsten Rahmen im Auge behalten.

    Flaschenhalter passen nicht in Edelstahl. Hab neue FH bestellt!

  4. #104
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.786
    Falscher Link...

  5. #105
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    8.371
    Ich habe außer einmal Campa Record eigentlich keinen hochwertigen Steuersatz an meinen Rädern (FSA, Ritchey), aber die halten dennoch alle seit Jahren bei Null Pflege. Ich hab nie verstanden warum man bei Drop in sich über die Marke des Steuersatzes Gedanken machen sollte.

  6. #106
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.786
    Geht nur um das gute Gefühl...

    Ich habe aber schon Steuersätze in 6 Monate gekillt...

  7. #107
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    3.090
    Zitat Zitat von Pedalierer Beitrag anzeigen
    Ich habe außer einmal Campa Record eigentlich keinen hochwertigen Steuersatz an meinen Rädern (FSA, Ritchey), aber die halten dennoch alle seit Jahren bei Null Pflege. Ich hab nie verstanden warum man bei Drop in sich über die Marke des Steuersatzes Gedanken machen sollte.
    Wo siehst du "drop in"...? Abgesehen von davon gibt es auch Unterschiede bei den Abdeckungen der integrierten Steuersätze - bei einem so individuellen Projekt kann man dem schon Augenmerk schenken.

  8. #108
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    8.371
    Zitat Zitat von tomb Beitrag anzeigen
    Wo siehst du "drop in"...? Abgesehen von davon gibt es auch Unterschiede bei den Abdeckungen der integrierten Steuersätze - bei einem so individuellen Projekt kann man dem schon Augenmerk schenken.
    Der obere Teil ist doch Drop in, oder? Der untere ist wegen der Tapered Gabel Ahead klassisch.
    Bei meinem Scapin ist es umgekehrt, unten drop in und oben klassisch, und der FSA läuft da seit 15 Jahren butterweich.

  9. #109
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    6.309
    Klar ist der Vorteil eines hochwertigen Steuersatzes bei Drop-In gegenüber eingepressten Steuersätzen reduziert. "Rechnen" tut sich das eh nie.
    Für mich sind die Vorteile des 110 folgende:
    - bestes Finish ALLER Oberflächen
    - bessere Abdichtung der Lager, dadurch weniger Wartung notwendig
    - haltbarere Lager
    - das Wissen, das Bestmögliche verbaut zu haben.


    Der erste und letzte Punkt sind aus meiner Sicht die wichtigsten. Zumal mir es bei einem Radaufbau, der meist >3000€ kostet, nicht auf diese 100€ zusätzlich ankommt.
    Ich kann aber verstehen, wenn jemand das nur als Lenkungslager ansieht.

  10. #110
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.786
    Fast fertig... ein paar kleine Teile noch getauscht!




  11. #111
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Hallwilersee; Schweiz
    Beiträge
    1.659
    Passt!

  12. #112
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.786
    Das Wetter nervt... daher nur ein schnelles Foto zum aktuelle Stand.


  13. #113
    Registriert seit
    Dec 2019
    Beiträge
    464
    Zitat Zitat von marcofibr Beitrag anzeigen
    Das Wetter nervt... daher nur ein schnelles Foto zum aktuelle Stand.

    Sehr schön, im Gegensatz zum Wetter!
    »Wat dem eenen sin Uhl, is dem annern sin Nachtigall!«

  14. #114
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.156
    Sehr schönes Rad. Das dünne Geröhr am Hauptrahmen gefällt mir echt gut. Macht Rob English ja auch gerne.
    Die elegantesten Flaschenhalter sind mMn immer noch die Carbonworks. Die würden sicher noch besser passen als die fetten Tacx. Die Laufräder passen optisch von der Höhe ganz gut. Flacher, wäre noch eleganter.

  15. #115
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.786
    Flaschenhalter wären mir zu teuer... Muss erstmal auf den passenden Laufradsatz sparen!

    Felgen sind aber nur 27mm hoch...

  16. #116
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.156
    150€ für FH sind viel, stimmt. Da hats mich auch etwas geschüttelt. Aber es tut ja nur einmal weh, dann freut man sich dauerhaft es investiert zu haben. Ich ärgere mich meist nur über Dinge, die ich nicht getan habe
    Die Felgen gehen auch noch flacher als 27mm. Mehr als 30-35mm wirken aber nicht mehr harmonisch. Letztlich muss es nur dir gefallen.

  17. #117
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.786
    Würde gerne so 22-25 Höhe/Carbonfelge haben...

  18. #118
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.786
    Ich bin zufrieden...
















  19. #119
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    München
    Beiträge
    10.098
    Zitat Zitat von marcofibr Beitrag anzeigen
    Gute Idee, das Lack-Schema.

  20. #120
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    5.045
    Zitat Zitat von schnellerpfeil Beitrag anzeigen
    150€ für FH sind viel, stimmt. Da hats mich auch etwas geschüttelt. Aber es tut ja nur einmal weh, dann freut man sich dauerhaft es investiert zu haben. Ich ärgere mich meist nur über Dinge, die ich nicht getan habe
    Die Felgen gehen auch noch flacher als 27mm. Mehr als 30-35mm wirken aber nicht mehr harmonisch. Letztlich muss es nur dir gefallen.
    Ja, 150€ für ein paar Gramm Carbon sind viel. Früher wäre man dafür in einem Käfig für ne Weile tauchen gegangen. Falls man es überlebt hätte, hatte man die Möglichkeit, seine Preisfindung zu überdenken.

    Und ja, man sollte eher Dinge bereuen, die man nicht getan hat als diese, die man getan hat. Aber da denke ich eher daran sich nicht mit einem lieben Menschen ausgespochen zu haben, oder einen Berg nicht bestiegen zu haben, oder nicht rechtzeitig für den Sonnenaufgang am Strand aufgestanden zu sein, oder die Darmspiegelung nicht gemacht zu haben, bevor es zu spät war, aber ganz sicher nicht irgendeinem völlig überzogenem Konsumzwang nicht verfallen zu sein, den man sich dann noch mit verquerer Romantisierung rechtfertigt...

    WIR WERDEN ALLE STERBEN!!!1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •