Seite 22 von 26 ErsteErste ... 12181920212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 511
  1. #421
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    12.629
    Zitat Zitat von RS1325 Beitrag anzeigen
    Du warst also nicht zum Abflug am Schalter.....?? Jedenfalls scheint dass die Fluglinie zu sein die sich bockig anstellt. Hast Du jetzt kostenlos umgebucht auf einen Dir passenden Termin oder war das nur eine Notumbuchung um nichts zu verlieren mit evtl. späterer erneuter Umbuchung ? Was für ein Mist....
    Da es ja nur bis Ende Dezember gibt hab ich keinen Termin der mir passen würde.
    Und natürlich hab ich mir nicht die Nacht am Palma Airport gegönnt.

    Jetzt halt immer Notumbuchung bis einer storniert wird. Bei über 50% Storno ist das Gesetz der großen Zahlen auf meiner Seite. Sind ja auch nur 3 Min. Aufwand.

  2. #422
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1.639
    Danke ! Werde ich wohl auch so halten müssen......
    P.S.: das ist aber schon eine Schweinebande - weil nur noch Rückholflüge rausgehen werden diese dem Kunden aber nicht zum "Storno" angeboten. Bin mal gespannt - der Flughafen Mallorca soll wohl dichtgemacht werden. Mal sehen was sie dann machen....
    Geändert von RS1325 (22.03.2020 um 19:33 Uhr)

  3. #423
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Camí Vell de Muro
    Beiträge
    3.020
    In der EU sind Passagiere aber zusätzlich von den EU-Fluggastrechten geschützt. Dazu hat die Europäische Kommission jetzt eine Auslegungsleitlinie herausgegeben, die ihre Ansicht darlegen, ob Annullierungen in Folge als außergewöhnliche Umstände gelten oder eine Entschädigung gezahlt werden muss.

    Die Auslegungsleitlinie der Europäischen Kommission hat keine bindende Wirkung für deutsche Gerichte oder den Europäischen Gerichtshof und ändert auch nichts am Wortlaut der EU-Verordnung. Sie stellen nur die von der Europäischen Kommission vertretene Ansicht dar. Verbindlich ist nur die Auslegung des Europäischen Gerichtshofs.

    https://ec.europa.eu/transport/sites...0201830_de.pdf

  4. #424
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    12.629
    Was möchtest du uns damit sagen? Um Entschädigungen geht es doch hier gar nicht.

  5. #425
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von pro99 Beitrag anzeigen
    In der EU sind Passagiere aber zusätzlich von den EU-Fluggastrechten geschützt. Dazu hat die Europäische Kommission jetzt eine Auslegungsleitlinie herausgegeben, die ihre Ansicht darlegen, ob Annullierungen in Folge als außergewöhnliche Umstände gelten oder eine Entschädigung gezahlt werden muss.

    Die Auslegungsleitlinie der Europäischen Kommission hat keine bindende Wirkung für deutsche Gerichte oder den Europäischen Gerichtshof und ändert auch nichts am Wortlaut der EU-Verordnung. Sie stellen nur die von der Europäischen Kommission vertretene Ansicht dar. Verbindlich ist nur die Auslegung des Europäischen Gerichtshofs.

    https://ec.europa.eu/transport/sites...0201830_de.pdf
    Es geht nicht im Entschädigung sondern nur um die Erstattung des Flugpreises

  6. #426
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Camí Vell de Muro
    Beiträge
    3.020
    Zitat Zitat von Raducanu Beitrag anzeigen
    Es geht nicht im Entschädigung sondern nur um die Erstattung des Flugpreises
    Eurowings hat nur den Hinflug erstattet.
    In der Auslegungsleitlinie steht drin, wenn Hin- und Rückflug Teil derselben Buchung sind, sollte alles erstattet werden.

  7. #427
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Bornheim
    Beiträge
    1.839
    Heute hat dann anex tour storniert und angeboten, bei Buchung einer neuen Reise und Abreise bis 30.06.2020 einen Nachlass von 10 % einzuräumen. Die Erstattung evtl. bereits geleisteter Zahlung soll "zeitnah" erfolgen.
    S P I D E R M A N...das Rewel im Focus

  8. #428
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1.639

  9. #429
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Langenbruck / Bayern
    Beiträge
    487
    Hürzeler hat seine Infotafel auch aktualisiert . Man geht jetzt auch davon aus , das im April nix mehr statt findet . Kunden , die noch Restzahlungen offen haben , sollen bis 1.4. abwarten damit . Denke das auch alle Reisen ab 16.4 Abflug abgesagt und zurück gezahlt werden .

    https://www.huerzeler.com/de
    "Radfahren kommt vom Rad fahren" Andre Greipel 2019

  10. #430
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    1.453
    Auszug der Hürzeler Webseite
    „Wir werden Ihnen eine volle Rückerstattung abzüglich einer minimalen Bearbeitungsgebühr von € 70 / CHF 80 pro Person vergüten. Da sich die Corona-Situation in den letzten Tagen weiter verschärft hat, schreiben wir Ihnen die Bearbeitungsgebühr für alle Neubuchungen mit Abreisen bis 31. Dezember 2021 (neu) gut. Bitte geben Sie bei der Neubuchung Ihre diesjährige Rechnungsnummer an.“
    Geändert von waldfrucht (24.03.2020 um 19:35 Uhr)
    Grüße

  11. #431
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Ösiland
    Beiträge
    4.318
    Zitat Zitat von kapi Beitrag anzeigen
    Nein,
    mein Hinflug +2Kollegen mit EW geht am 20.3. bislang keine Annullierung
    der meiner Frau (hin) mit EW 27.3. ebenso
    Rückflug der 2 Freunde mit Lauda 30.3. annuliert, Geld ist schon zurück
    Rückflug Frau + ich mit EW 31.3., bislang keine Annulierung
    Zitat Zitat von kapi Beitrag anzeigen
    So, endlich die erlösende Nachricht, Flug gecancelt (vorerst nur die 3 am 20.3.) Geld ist schon am PayPal Konto.
    Man muss einfach kühlen Kopf bewahren, wer sich zuerst bewegt hat verloren
    So, aktueller Status bei mir betreffend Eurowings. Nachdem der Hinflug meiner Frau (27.3.) noch immer nicht annulliert wurde (nur mehrmals verschoben) und unsere Rückflüge am 31.3. ebenso, habe ich heute bei der Hotline angerufen (ca 15 Min Wartezeit).
    Mit meinem Hinweis auf die mehrmalige Verschiebung wurden alle Flüge ohne Probleme kostenlos storniert
    Für mich ist die Sache damit erledigt.

  12. #432
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Torrevieja
    Beiträge
    1.590
    leider tritt das nun ein was ich schon vor ~ 2 Wochen befürchtet hatte

    https://orf.at/#/stories/3159310/

    und das ist leider nur der Beginn Das wird in Spanien noch schlimmer als in Italien

    Mein Schwiegereltern noch immer deren Wohnung am Meer. Sind gut mit Essen und Allem versorgt und können zumindest diese Sonnenuntergänge genießen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Torre.jpg 
Hits:	116 
Größe:	141,5 KB 
ID:	699786  

  13. #433
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    12.629
    Zitat Zitat von kapi Beitrag anzeigen
    So, aktueller Status bei mir betreffend Eurowings.
    Du hast echt Glück im Unglück.
    Mal schauen was aus meinen Flügen wird, ich hatte ja bisher keine Annulierung/Verschiebung seitens der Airline.

  14. #434
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1.639
    Abwarten. Die haben eben "etwas" Stress....gerade nachgesehen - mein Hinflug, 15.04., ist schon nicht mehr verfügbar...

  15. #435
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    mallorca / weinviertel
    Beiträge
    1.653
    Situationsbericht von der Playa de Palma:

    Wetter ist solala, aber kein Regen - wenig Wind für März. Autoverkehr fast null (außer Palma) und die Spanier bzw. die hier Lebenden halten sich noch an die Ausgangssperre. Aber jetzt sind erst 10 von 30 Tagen vorbei, das Schlimmste für den Kopf kommt noch.

    Vor Anfang Mai rechne ich mit keiner Öffnung für den Tourismus, auch mehrere Gespräche mit Hotels haben dieses Bild ergeben.

  16. #436
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    12.629
    Zitat Zitat von RS1325 Beitrag anzeigen
    Abwarten. Die haben eben "etwas" Stress....gerade nachgesehen - mein Hinflug, 15.04., ist schon nicht mehr verfügbar...
    Ja der auf den ich umgebucht habe ist auch nicht mehr buchbar.
    So gut wie nichts mehr im System seit heute.

    Wenn ich mal in Tegel oder Köln/Bonn die Abflüge ansehe war da auch so gut wie alles abgesagt für heute.

  17. #437
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Torrevieja
    Beiträge
    1.590
    Zitat Zitat von NoWin Beitrag anzeigen
    Situationsbericht von der Playa de Palma:

    Wetter ist solala, aber kein Regen - wenig Wind für März. Autoverkehr fast null (außer Palma) und die Spanier bzw. die hier Lebenden halten sich noch an die Ausgangssperre. Aber jetzt sind erst 10 von 30 Tagen vorbei, das Schlimmste für den Kopf kommt noch.

    Vor Anfang Mai rechne ich mit keiner Öffnung für den Tourismus, auch mehrere Gespräche mit Hotels haben dieses Bild ergeben.
    bleibt ihr noch unten oder kommt ihr sobald geht heim?

  18. #438
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    mallorca / weinviertel
    Beiträge
    1.653
    Zitat Zitat von Tom Turbo Beitrag anzeigen
    bleibt ihr noch unten oder kommt ihr sobald geht heim?
    Wir bleiben hier, was mach ich in AUT?

    Wir verkaufen jetzt schon einige Räder, was eigentlich erst für Mai geplant war, gehen hoffentlich in 2-3 Wochen wieder selbst aufs Rad und genießen das meist schöne Wetter.

    Sollten wir im Mai noch ein wenig Geld verdienen können, dann machen wir es. Im Juni gehts retour und im September wieder zurück. Was danach kommt, werden wir erst sehen - da ist es zu früh, endgültige Entscheidungen zu treffen.

  19. #439
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    mallorca / weinviertel
    Beiträge
    1.653
    Ergänzung: hier habe ich eine 300Mbit Leitung für Netflix, wenig Corona-Infektionen (im Gegensatz zu Madrid ) und viele Rotweine zur Auswahl.

  20. #440
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    909
    Zitat Zitat von NoWin Beitrag anzeigen
    Ergänzung: hier habe ich eine 300Mbit Leitung für Netflix, wenig Corona-Infektionen (im Gegensatz zu Madrid ) und viele Rotweine zur Auswahl.
    nicht das zum Alkoholiker wirst wenn so viel guten Roten gibt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •