Seite 19 von 26 ErsteErste ... 9151617181920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 380 von 517
  1. #361
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    1.784
    Zitat Zitat von craze Beitrag anzeigen
    Wäre das schlimm?
    Eigentlich ist ja ausdiskutiert.
    ja, ganz einfach, weil es dazu ein passendes Unterforum gibt

  2. #362
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    13.695
    Irgendjemand hatte hier mal ein Stevens verlinkt; hab mich spaßeshalber mal durch deren homepage geklickt .... und bin jetzt leider infiziert (nicht von Corona!):


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	stevens_comet.jpg 
Hits:	475 
Größe:	119,1 KB 
ID:	700066


    Stevens Comet. Tolles leichtes Rad - modern und ohne Schnickschnack. Geo wie gemacht für mich. Konfiguriert isses schon ....
    Arbeitet, solange ihr noch Licht habt. - Johannes

  3. #363
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    66
    Ich fahre selbst Stevens, allerdings deutlich niedrigere Kategorie als das Comet (Izoard und Stelvio). Bin absolut zufrieden mit beiden Rädern und habe bisher noch nie was schlechtes von einem Stevens Besitzer gehört.

    Die Marke verkörpert sicher nicht den Ruhm eines Bianchis oder die Coolness von Specialized und Konsorten, aber es sind absolut solide Räder ohne Schnickschnack.
    Batüwü Griekgriek

  4. #364
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    1.205
    schön filigranes carbon das comet!
    Gesucht: Colnago C40 OHNE HP. Oberrohrlänge 56 oder 57

  5. #365
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    256
    Ja aber die Rahmenform ist ja mal mindestens zwei Generationen veraltet. Das ist Cervelo Squoval Bauart aus Zwanzigdrölfzig. Null aero.

  6. #366
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Hallwilersee; Schweiz
    Beiträge
    1.809
    Es soll Leute geben, denen ist Aero völlig egal. Mir auch.

  7. #367
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    13.695
    Zitat Zitat von tarcon Beitrag anzeigen
    Ja aber die Rahmenform ist ja mal mindestens zwei Generationen veraltet. Das ist Cervelo Squoval Bauart aus Zwanzigdrölfzig. Null aero.
    Gerade das gefällt! Youngtimer-Style.
    Arbeitet, solange ihr noch Licht habt. - Johannes

  8. #368
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von tarcon Beitrag anzeigen
    Ja aber die Rahmenform ist ja mal mindestens zwei Generationen veraltet. Das ist Cervelo Squoval Bauart aus Zwanzigdrölfzig. Null aero.
    Das Comet ist ja auch eher als leichtes Klettermodell gedacht. Ein Canyon Ultimate oder ein Look 785 sehen für mich nicht anders aus von der Rahmenform.
    Batüwü Griekgriek

  9. #369
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    8.550
    Zitat Zitat von tarcon Beitrag anzeigen
    Ja aber die Rahmenform ist ja mal mindestens zwei Generationen veraltet. Das ist Cervelo Squoval Bauart aus Zwanzigdrölfzig. Null aero.
    ja und genau deshalb ist es auch leicht und fährt sich auch so.

  10. #370
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    6.863
    Stevens hat mir vor einigen Jahren auch wegen der knalligen Lackierungen immer gefallen,
    aber mittlerweile können die auch "Langweilig".

  11. #371
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Rapperswil CH
    Beiträge
    318
    Zitat Zitat von Montesodi Beitrag anzeigen
    Es soll Leute geben, denen ist Aero völlig egal. Mir auch.
    Und darum willst du in einem anderen Tread einen Laufradsatz
    benannt nach dem griechischen Gott des Windes kaufen ? Ne is klar.

  12. #372
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    6.003
    Vielleicht, weil es beim Laufradsatz tatsächlich was bringt, im Gegensatz zum Rahmen. Der wird nur schwer, unkomfortabel und hässlich.
    Gruß, Martin

  13. #373
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    430
    Zitat Zitat von tarcon Beitrag anzeigen
    Ja aber die Rahmenform ist ja mal mindestens zwei Generationen veraltet. Das ist Cervelo Squoval Bauart aus Zwanzigdrölfzig. Null aero.
    Zitat Zitat von Montesodi Beitrag anzeigen
    Es soll Leute geben, denen ist Aero völlig egal. Mir auch.


    Für mich die größte Mär die uns die Hersteller die letzten Jahre aufzwingen wollen.....mal ganz ehrlich, was bringt es einem gut durchtrainierten Hobby(!!)fahrer an Zeitgewinn wenn er, na sagen wir eine Strecke von 100 km, evtl. noch mit ein paar Höhenmeter, vielleicht so um die 1000m (das ist ja jetzt nicht soooo viel) an Zeitgewinn wenn er mit einem Aerorahmen oder mit dem leichten Stevens unterwegs wäre.... würde er überhaupt Zeit "gutmachen", evtl. sogar Zeit verlieren?!
    Von Aero bei einem Rennradrahmen zu sprechen und das man das braucht ist doch ein Hohn....sicherlich ist ein "Vorteil" im Windkanal messbar....aber was WIRKLICH Aero ausmacht ist der/die/div (wir wollen hier ja korrekt bleiben) der/die/div da drauf sitzt, was man trägt und vor Allem WIE man drauf sitzt.
    Optisch kann ein Aerorahmen dagegen durchaus gefallen, da sag ich nichts.... aber wirklich bringen, zumal sie sogar meist an Steifigkeit einbüßen...das ist doch mehr ein Scherz.

  14. #374
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    169
    So sehe ich das auch!
    Aero ist was für Leute die Ausreden suchen weil sie zu langsam sind.
    Wer an den ****** glaubt, -glaubt auch an den Weihnachtsmann.

  15. #375
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    1.820
    Meistens ist es so, dass vor allem die richtig schnellen Leute an Aero glauben.
    Aber habs an anderer Stelle schonmal geschrieben: Verzichtet ihr nur alle auf die ganzen Sekunden, kommt Leuten die den Aufwand nicht scheuen nur entgegen.

  16. #376
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    6.003
    Wer auf der Ebene zwischen 40 und 50 km/h dauerhaft treten kann, der mag davon profitieren. Aber erst, wenn alles andere optimiert ist. Kleidung, Laufräder, Sitzhaltung.

    Wir Hobbyluschen jedenfalls nicht.
    Gruß, Martin

  17. #377
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    in der Nähe von Trier
    Beiträge
    172
    Zitat Zitat von tarcon Beitrag anzeigen
    Ja aber die Rahmenform ist ja mal mindestens zwei Generationen veraltet. Das ist Cervelo Squoval Bauart aus Zwanzigdrölfzig. Null aero.
    Es ist halt ein klassisches Rennrad, wie es noch immer von Vielen bevorzugt wird. Mit klassischer Geo und sehr leicht, dabei aber auch sehr steif!
    Ich fahre das Comet-Disk und bereue es keine Minute.

    Noch ein Word zur Geo: Stevens gibt die Rahmenhöhe von Kurbelmitte bis "virtuell waagerechtes Oberrohr" an.
    Wenn man z.B. einen 56er Rahmen gefahren hat mit Renn-Geo, sollte das auch so beim Stevens passen.

    Man sitzt recht gestreckt auf dem Rad. Der Vorgänger war aber noch einen Tick länger. (Oberrohr)
    Alleine Dass bringt nach praktisch allen Aerotests mehr Plus an Aero als ein Aerorahmen.

    Was gewichttechnisch machbar ist
    Mein Comet-Disk wiegt nach üblichen Wiegemethoden knapp 6,6 Kg (DI2, ohne Pedale)
    Mit DA-Pedalen, Tacho und Flaschenhalter liegt es bei knapp 6,9 Kg. Wie gesagt als Disk-Version
    Die Rahmengrösse ist 54cm
    Es war wieder einmal Brunftzeit! Jeder wollte das stärkste und schnellste Männchen sein. Auf der Fläche hat keiner Führungsarbeit verrichten wollen,am Berg hat aber dann jeder attackiert.

    R.Järmann über das Mannschaftstraining

  18. #378
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    München
    Beiträge
    10.454
    Verkauft Stevens noch Rahmensets oder nur noch kompletträder?

  19. #379
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    in der Nähe von Trier
    Beiträge
    172
    Zumindest von den Rädern im Baukastensystem gibt es immer auch die Rahmensets.
    Es war wieder einmal Brunftzeit! Jeder wollte das stärkste und schnellste Männchen sein. Auf der Fläche hat keiner Führungsarbeit verrichten wollen,am Berg hat aber dann jeder attackiert.

    R.Järmann über das Mannschaftstraining

  20. #380
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von Taunus86 Beitrag anzeigen
    Ich fahre selbst Stevens, allerdings deutlich niedrigere Kategorie als das Comet (Izoard und Stelvio). Bin absolut zufrieden mit beiden Rädern und habe bisher noch nie was schlechtes von einem Stevens Besitzer gehört.

    Die Marke verkörpert sicher nicht den Ruhm eines Bianchis oder die Coolness von Specialized und Konsorten, aber es sind absolut solide Räder ohne Schnickschnack.
    Sehe ich ganz genauso.
    Ich hatte vor Jahren mal ein Stevens Aspin mit Ultegra-Komponenten, völlig unproblematisch. Das Rad würde ich sicher heute noch fahren, wenn mich nicht ein Opel abgeschossen hätten. Knick im Sitzrohr, der Rahmen war dann leider Schrott.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •