Seite 1 von 864 123451151101501 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 17262

Thema: My Corona

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    9.701

    My Corona

    Dieser Virus nun in Norditalien, einige Städte sind "abgeriegelt". Das ganze nahe der Wirtschaftsmetropole Mailand. Wenn da die ersten Meldungen kommen, wird's wohl unmuckelig.
    Was macht der engagierte Forumshypochonder nun daraus?
    Das nächste Bierchen öffnen und alles als unerwünschtes Panikgeschrei einordnen?
    Mal im Keller oder unterm Dach nachkieken, ob da noch ein Campingkocher rumlungert, evtl. 1-2 Kartuschen die Tage beiseite legen, sowie ne Handvoll Kerzen und ein paar Dosen Erbseneintopf o.ä. ?

    Eigentlich wollen wir am Donnerstag mal nach Venedig, eigentlich



  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    8.313
    Erst mal ne Lage Chinatee trinken und abwarten

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    2.548
    Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Ausserschwyz
    Beiträge
    1.115
    Zitat Zitat von Selbstdreher Beitrag anzeigen
    Corona ist kein Bier. Aber ist Reis drin, also könnte es was mit China zu tun haben.

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    14.474
    Es gibt ja durchaus das wissenschaftlich seriöse Szenario einer Pandemie. Im Moment kann wohl niemand sagen, wie das ausgeht. Et kütt wie et kütt, wie der Kölner sacht .....
    Love, Peace and Unity. Siberia the place to be.

  6. #6
    Avatar von fassa
    fassa ist offline Träger des Forumsympathieordens in Gold
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Tschib-Halku-Ma
    Beiträge
    24.782
    Wichtige Frage:

    Ist Mailand-SanRemo in Gefahr?
    Ich bin das Bit. | Ich bin das Byte. | Ich bin das Internet.

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    9.701
    Schauen wir mal, dann sehen wir schon

    "Am Sonntagmittag verfügte der Regionalpräsident von Venetien, Luca Zaia (Lega), das vorzeitige Ende des berühmten Karnevals von Venedig. „Wir müssen uns an drastische Maßnahmen gewöhnen“, sagte Zaia, die Absage der eigentlich bis Dienstag angesetzten Karnevalsumzüge und -feste in der Lagunenstadt sei nur ein erster Schritt."
    https://www.faz.net/aktuell/gesellsc...647810-p2.html

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    14.235
    Sollen wir tippen?
    Du fährst nicht
    Wer zu lange gegen Drachen kämpft, wird selbst zum Drachen. (A. Strindberg)

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    20.114
    Zitat Zitat von seankelly Beitrag anzeigen
    Es gibt ja durchaus das wissenschaftlich seriöse Szenario einer Pandemie. Im Moment kann wohl niemand sagen, wie das ausgeht. Et kütt wie et kütt, wie der Kölner sacht .....
    World War Z is coming soon

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    14.474
    Zitat Zitat von principia-1 Beitrag anzeigen
    World War Z is coming soon
    Dazu müsste man mal die Preppie-Szene befragen .... oder die versammelte Alu-Hut-Gemeinde. Die haben bestimmt ne Theorie zu Corona
    Love, Peace and Unity. Siberia the place to be.

  11. #11
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    20.114
    Zitat Zitat von seankelly Beitrag anzeigen
    Dazu müsste man mal die Preppie-Szene befragen .... oder die versammelte Alu-Hut-Gemeinde. Die haben bestimmt ne Theorie zu Corona
    ja stimmt. Die Prepper finde ich immer so geil, die fühlen sich jetzt bestimmt total bestätigt.

  12. #12
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    14.254
    Zitat Zitat von fassa Beitrag anzeigen
    Wichtige Frage:

    Ist Mailand-SanRemo in Gefahr?
    Dann macht man das eben wie mit Paris-Dakar und radelt in Südamerika...

  13. #13
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    262
    Habe heute zufällig einen Artikel über das Thema gelesen:

    https://virologydownunder.com/past-t...l-prepare-now/

    Zeigt sich das die Medien das wohl völlig falsch rübergebracht haben. Die Quarantäne-Maßnahmen sollten die Verbreitung nur verlangsamen, nicht komplett aufhalten. Eine richtige Aufklärung findet gar nicht statt, auch von offizieller Seite nicht. Bevor jetzt gemeckert wird das sich das nach "Preppern" und Co. anhört: Die empfohlenen Maßnahmen sind gar nicht so drastisch:

    - Handhygiene
    - Weniger ins Gesicht fassen
    - Statt Handschlag den Ellbogen benutzen ("Ebola-Handshake", nicht von mir)
    - Knöpfe (z.B. Fahrstuhl mit Knöchel drücken statt mit Fingerspitze

  14. #14
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Ausserschwyz
    Beiträge
    1.115
    Zitat Zitat von analognavigator Beitrag anzeigen

    - Handhygiene
    - Weniger ins Gesicht fassen
    - Statt Handschlag den Ellbogen benutzen ("Ebola-Handshake", nicht von mir)
    - Knöpfe (z.B. Fahrstuhl mit Knöchel drücken statt mit Fingerspitze
    Ebola-Handshake. Geil. Ich lach mich schlapp.

  15. #15
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Gemütliches Chaos
    Beiträge
    6.059
    Zitat Zitat von komsomolez Beitrag anzeigen
    Ebola-Handshake. Geil. Ich lach mich schlapp.
    Und was ist mit der Maori-Begrüßung?

  16. #16
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Gemütliches Chaos
    Beiträge
    6.059
    Darüber redet aber komischerweise keiner:
    https://www.rnd.de/gesundheit/grippe...XB54NEQY4.html
    Ist schon mal eine Stadt wegen der Grippe abgeriegelt worden? Ich glaube kaum, dass in D insgesamt mehr als 100 Leute an Corona sterben werden...

  17. #17
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    9.701
    Österreich stellt den Zugverkehr nach Italien ein 👀

  18. #18
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    12,6km zum Kalchi Kreisel
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von frank71 Beitrag anzeigen
    Darüber redet aber komischerweise keiner:
    https://www.rnd.de/gesundheit/grippe...XB54NEQY4.html
    Doch, davon redet so ziemlich jeder der nicht Prozentrechnen kann.

    Bei einer ähnlichen Verbreitung der Corona-Geschichte müsste man nach derzeitigem Kenntnisstand aber mit deutlich mehr Opfern rechnen und ob es sich ohne radikale Gegenmaßnahmen “nur“ so weit verbreiten würde wie eine größere Grippewelle oder vielleicht noch viel mehr kann man auch noch nicht abschätzen. Genau so wenig die Frage ob sich die Welle irgendwann jahreszeitbedingt von selber beendet oder ob sie einfach ungebremst weiter läuft.
    Geändert von usr (24.02.2020 um 09:03 Uhr)

  19. #19
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Coswig bei Dresden
    Beiträge
    24.666
    Zitat Zitat von frank71 Beitrag anzeigen
    Darüber redet aber komischerweise keiner:
    https://www.rnd.de/gesundheit/grippe...XB54NEQY4.html
    Ist schon mal eine Stadt wegen der Grippe abgeriegelt worden? Ich glaube kaum, dass in D insgesamt mehr als 100 Leute an Corona sterben werden...
    +1

    Sehe ich auch so.

    Man soll das nicht unterschätzen, aber Panikmache ist auch fehl am Platz.
    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

  20. #20
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    9.701
    Panik ist kein guter Helfer. Wieviele Menschen und in welchen Ausmaß und welchen Zeitraum wo betroffen sein werden, weiss doch aktuell niemand noch kann das aktuell irgendjemand seriös abschätzen.
    Börse Italien mal um 1000Punkte bzw. 4% runter heute morgen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •