Seite 57 von 70 ErsteErste ... 74753545556575859606167 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.140 von 1399
  1. #1121
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Steppison Beitrag anzeigen
    Sehen aus wie Fußballschuhe ohne Stollen.
    war auch mein erster Gedanke.
    Adidas ist halt - zumindest in meinem Kopf - auch extrem mit Fußball verbunden.
    Die weiße Version finde ich sehr schön!

  2. #1122
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    15.137
    Mit brauner Sohle wär's ein "Samba".

    PS: Kohle abgreifen wollen sie nicht, nur die Vermieter ihrer Läden ein wenig aushungern...

  3. #1123
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    3.423
    Adidas hat offenbar schon Probleme durch Corona. Die haben einen Staatskredit (offenbar Milliardenhöhe lt. diversen Presseberichten) bekommen und erwarten einen 3 stelligen Millionenverlust.

  4. #1124
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    15.137
    Ist ja eh nur noch Designbüro mit Handel und kein Hersteller mehr. Für die Lohnsklaven der Subunternehmer tut's mir Leid.

  5. #1125
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.831
    Zitat Zitat von Marco Gios Beitrag anzeigen
    Ist ja eh nur noch Designbüro mit Handel und kein Hersteller mehr. Für die Lohnsklaven der Subunternehmer tut's mir Leid.
    das geht mir so auf die Eier, wenn die Hersteller einen Fussballclub sponsern kommt es auf 100 Millionen nicht an, aber bei den Sklaven geht es um Pfennige

  6. #1126
    Registriert seit
    Jul 2019
    Ort
    Berlin/Brandenburg
    Beiträge
    977
    Zitat Zitat von Grifoncino Beitrag anzeigen
    Adidas hat offenbar schon Probleme durch Corona. Die haben einen Staatskredit (offenbar Milliardenhöhe lt. diversen Presseberichten) bekommen und erwarten einen 3 stelligen Millionenverlust.
    https://de.statista.com/statistik/da...tal-2009-2008/

    Ein Jahr mit dreistelligem Millionenverlust sollte doch bei einem Gewinn von ~2 Millarden € in 2019 bzw. 1,7 Milliarden in 2018 plus vorhandenen Sachwerten in mir unbekannter Höhe aushaltbar sein... Im Gutfall keine (so wenig wie gesetzlich möglich) Verantwortung übernehmen wollen, aber im Schlechtfall möglichst komplett staatlich subventioniert werden wollen widerspricht imho dem unternehmerischen Grundsatz.

  7. #1127
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    3.423
    Zitat Zitat von OrsinoPolar Beitrag anzeigen
    https://de.statista.com/statistik/da...tal-2009-2008/

    Ein Jahr mit dreistelligem Millionenverlust sollte doch bei einem Gewinn von ~2 Millarden € in 2019 bzw. 1,7 Milliarden in 2018 plus vorhandenen Sachwerten in mir unbekannter Höhe aushaltbar sein... Im Gutfall keine (so wenig wie gesetzlich möglich) Verantwortung übernehmen wollen, aber im Schlechtfall möglichst komplett staatlich subventioniert werden wollen widerspricht imho dem unternehmerischen Grundsatz.
    Da stimme ich dir voll zu. Am Ende wird Adidas einfach versuchen so gut es geht alle Hilfen zu ihren Gunsten abzugreifen und am Ende wird es sich für die rechnen. Auf soziales verantwortungsbewusstsein setze ich bei solchen Konzernen nicht.

  8. #1128
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    71
    Naja, Gewinne sind an die Aktionäre ausgezahlt. Außerdem sind die von 2019 und damit nicht für 2020 nutzbar. Es sei denn als Rücklagen schon vorher angelegt. Die Verträge mit Fußballvereinen etc. sind gemacht und lassen sich auch nicht so einfach ändern.
    Eigentlich aber schon seltsam...Adidas ist zumindestens 2019 ein gesundes Unternehmen gewesen. Wenn die jetzt Staatskredite bekommen, dann kann man davon ausgehen, dass die auch zurückgezahlt werden (wenn Corona vorbei ist).
    Da ist mir Adidas lieber als andere Unternehmen (TUI, Lufthansa) die schon vor 2020 Schwierigkeiten hatten und bei denen sich der Markt auch gerade dauerhaft ändert. Deren Milliardenkredite kann man schon fast abschreiben.

    Aber zurück zum eigentlichen Thema...Die Schuhe find ich schon ganz witzig, zurück in die 80er.

  9. #1129
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    501
    Zitat Zitat von Grifoncino Beitrag anzeigen
    Adidas hat offenbar schon Probleme durch Corona. Die haben einen Staatskredit (offenbar Milliardenhöhe lt. diversen Presseberichten) bekommen und erwarten einen 3 stelligen Millionenverlust.
    Der Staat vergibt keine Kredite, sondern bürgt nur dafür. Das ist schon ein entscheidender Unterschied.

    Und wer bei Adidas A sagt, der muss auch bei 99% der anderen Unternehmen B sagen....

  10. #1130
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    181
    Leute, der Thread dreht sich um neue Technik für 2021, Ihr seid off-topic. Hier geht es um frische potenzielle Suchtmittel für die großartigste Nebensache der Welt, nicht um sozialpolitische Fakten

  11. #1131
    Registriert seit
    Aug 2019
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    551
    Zitat Zitat von mss Beitrag anzeigen
    Klingt wie die Technik der enocean Module die für Friends of Hue erhältlich sind.
    Kann ich mir bei einer Schaltung am Fahrrad mit gerade mal 1 bis 2 Meter Entfernung sehr gut vorstellen.
    Macht aber ein ordentliches Klick Geräusch beim drücken und loslassen.
    Ich kenne nur die von Busch Jäger. So einen schrecklichen Druckpunkt inkl. des Kraftaufwands möchte ich nicht am Schalter haben. Da tausche ich lieber alle 2 Jahre mal eine Knopfzelle aus. Und wer jetzt mit Nachhaltigkeit kommt, dem möchte ich vorsorglich schon mal sagen das man dann ganz bei manuell bleiben muss
    Aber vielleicht geht das auch in deutlich besser als das was von Busch Jäger derzeit angeboten wird.

  12. #1132
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.338

  13. #1133
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    538
    Cosmic Ultimate für FB 345g schwerer? Haben sie wohl vertauscht.

    Gewicht 1.225 g (Disc) / 1.570 g (Rim)

  14. #1134
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Ösiland
    Beiträge
    5.084
    Zitat Zitat von tarcon Beitrag anzeigen
    Cosmic Ultimate für FB 345g schwerer? Haben sie wohl vertauscht.

    Gewicht 1.225 g (Disc) / 1.570 g (Rim)
    Gewicht Disc ist richtig Rim falsch, in der Tabelle sieht es logischer aus


  15. #1135
    Registriert seit
    Oct 2020
    Beiträge
    46
    Cosmic SL 45 Disc 1575g laut Hersteller

  16. #1136
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    4.629
    Exalith is ganz raus? Sind die Cosmic SL 32 und 40mm Rim mit Carbonbremsflanke?
    "Always treat your friends like friends and your enemies like enemies"

  17. #1137
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Ösiland
    Beiträge
    5.084
    Zitat Zitat von Rs6racer Beitrag anzeigen
    Exalith is ganz raus? Sind die Cosmic SL 32 und 40mm Rim mit Carbonbremsflanke?
    Ja und ja.
    Exalith einzustampfen kommt etwas überraschend, da hatten sie aus meiner Sicht ein gut funktionierendes beliebtes Produkt.

  18. #1138
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    2.856
    Mavic Gewichtsangaben stimmen nie, sind immer schwerer. Manche sogar um recht viel.
    Aero is always on!

    Save the Rim Brake!

  19. #1139
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.338

  20. #1140
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    6.508

    neues Lenkerkonzept




    https://www.cyclingnews.com/news/spe...lebar-concept/

    Den Gedanken finde ich ja gar nicht so blöd, aber zum einen stößt man im Wiegetritt sicher ständig mit den Knien gegen den Oberlenker und zum anderen... naja... schön ist anders.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •