Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    Lahnau
    Beiträge
    49

    FSA Gossammer Kurbelschraube

    Hallo ich hab ein kleines Problem undzwar habe ich mir folgende Kurbel gekauft
    https://www.bike-components.de/de/FS...rnitur-p53795/
    und ich weiß nicht welchen Bitaufsatz ich für die Schraube brauche die den linken arm festmacht. Auf dem 2ten Bild auf der Website sieht man das ganz gut.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Middlfrangn
    Beiträge
    4.730
    Sollte doch in der Anleitung stehen, schon mal selber geschaut?

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    Lahnau
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von norman68 Beitrag anzeigen
    Sollte doch in der Anleitung stehen, schon mal selber geschaut?
    Habe sie gebraucht bekommen dementsprechend keine Anleitung

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    2.516
    Zu 95% 10er Inbus, zu 5% 8er.
    Aber normalerweise sollten beide in der Werkstatt herumliegen.
    Campagnolo means BLING BLING, bitch!

  5. #5
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    2.771
    Zitat Zitat von Jonnybgood Beitrag anzeigen
    Hallo ich hab ein kleines Problem undzwar habe ich mir folgende Kurbel gekauft
    https://www.bike-components.de/de/FS...rnitur-p53795/
    und ich weiß nicht welchen Bitaufsatz ich für die Schraube brauche die den linken arm festmacht. Auf dem 2ten Bild auf der Website sieht man das ganz gut.
    Mach doch mal ein Foto von der Kurbelschraube...

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    Lahnau
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Alpenmonster Beitrag anzeigen
    Mach doch mal ein Foto von der Kurbelschraube...
    Auf der Website auf dem 2ten Bild sieht man die Kurbelschraube genau.

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    Lahnau
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von alfton Beitrag anzeigen
    Zu 95% 10er Inbus, zu 5% 8er.
    Aber normalerweise sollten beide in der Werkstatt herumliegen.
    Danke ja der 10er wars hat mich nur verwirrt weils irgendwie nach Mehrzahn aussah... aber jetzt ist sie Fest.

  8. #8
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    2.771
    Zitat Zitat von Jonnybgood Beitrag anzeigen
    Auf der Website auf dem 2ten Bild sieht man die Kurbelschraube genau.
    Das Problem war, dass man auf dem Foto eben nichts sah. Da kann man nur raten, welchen Schlüssel man für die Schraube dahinter braucht.

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Magrathea
    Beiträge
    2.516
    Zitat Zitat von Alpenmonster Beitrag anzeigen
    Das Problem war, dass man auf dem Foto eben nichts sah. Da kann man nur raten, welchen Schlüssel man für die Schraube dahinter braucht.
    Bei Fahrradschrauben gilt: in 70% der Fälle wird es Inbus sein, in 20% der Fälle ist es Schlitz/Kreuzschlitz, 9,999% ist es Torx, 0,001% irgendwas anderes
    Nach Kreuzschlitz oder Torx sah die Schraube nicht aus, die Größe war geschätzt.
    Campagnolo means BLING BLING, bitch!

  10. #10
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    2.771
    Zitat Zitat von alfton Beitrag anzeigen
    Bei Fahrradschrauben gilt: in 70% der Fälle wird es Inbus sein, in 20% der Fälle ist es Schlitz/Kreuzschlitz, 9,999% ist es Torx, 0,001% irgendwas anderes
    Nach Kreuzschlitz oder Torx sah die Schraube nicht aus, die Größe war geschätzt.
    Ist schon richtig, und heute sind die Inbusschrauben eh auf dem Vormarsch, was auch gut ist, denn die kriegt man weniger kaputt als die blöden Kreuzschrauben - ausgenommen MTB, da ist Morcks gelegentlich auch vertreten. Ich habe hier eine sehr alte Gossamer liegen, die hatte z.B. noch eine Torx-Schraube, warum auch immer...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •