Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 107
  1. #81
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.232

    Arlberggiro

    Nun auch abgesagt.....

  2. #82
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    20.092
    Zitat Zitat von macmax Beitrag anzeigen
    Nun auch abgesagt.....
    War klar, liegt ja vor dem 31.08, hatte schon drauf gewartet. Ich glaube ich fahre trotzdem 2-3 Tage hin.

  3. #83
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    2.232
    Zitat Zitat von principia-1 Beitrag anzeigen
    War klar, liegt ja vor dem 31.08, hatte schon drauf gewartet. Ich glaube ich fahre trotzdem 2-3 Tage hin.
    Je nach dem, wie die Situation ist, werden wir das auch tun.

  4. #84
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    7.673
    Nix Alpenbrevet

  5. #85
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    1.804
    es gibt noch ein update fürs RaR:

    Warum wird das 24h-Rennen nicht später ins Jahr verlegt?
    Es gibt im Augenblick keine freien Termine am Nürburgring und die Situation wird nicht besser. Zudem halten wir eine Verschiebung in den September für problematisch. Die Nacht wird länger und kälter - nun gut - Regen gibt's ja eh nie am Nürburgring... Hauptpunkt ist, wir sahen uns jetzt zu einer Entscheidung gezwungen, die für unsere Teilnehmer jetzt ein Ergebnis bringt und nicht weiteres Warten verursacht. Und auch wir brauchen Klarheit für die Zukunft.

    Warum gibt's keinen Gutschein?
    Einen Gutschein könnten wir nur für das nächste Jahr ausstellen. Das löst nicht unser Problem, es verschiebt es nur in die Zukunft. Ob wir in der Lage sind, Rad am Ring 2021 zu organisieren, wissen wir nicht sicher.

    Ist Rad am Ring 2021 sicher?
    Rad am Ring ist seitens des Nürburgring 2021 fest eingeplant und es gibt auch einen vor-vorläufigen Termin mit uns als Veranstalter: 23. bis 25. Juli 2021. Wir müssen aber - wie im Video/Schreiben - skizziert, jetzt erstmal durch den aktuellen Mist durch. Und hierzu werden wir erst in einigen Tagen Sicherheit haben.

    Kann man auch auf die gesamte Rückzahlung verzichten?
    Wir wagten das nicht zu hoffen. Es gibt diese Anfragen - vielen Dank! Wir werden im Mail von Abavent diese Auswahlmöglichkeit also schaffen.

    Kann man auf das Jedermann-Rennen umbuchen?
    Wir werden im Augenblick keine neuen Buchungen für die Jedermann-Rennen und den MTB-Marathon annehmen und damit werden auch keine Umbuchungen von 24h-Rennen auf Jedermann-Rennen möglich sein. Erst wenn wir sicher sind, dass das Jedermann-Rennen stattfinden kann, können wir diesbezüglich aktiv werden.
    Warum macht ihr kein virtuelles 24h-Rennen auf Zwift?
    Auch daran arbeiten wir bereits und haben auch den Termin 25.-26. Juli ins Auge gefasst. Wir haben also noch keinen Zeitdruck. Allerdings gilt grundsätzlich - zuerst müssen wir unseren Laden in Ordnung bringen. Es wird aber sicher kein kommerzielles Angebot von Seiten Rad am Ring geben, auf das man umbuchen könnte.

    Herzliche Grüße
    Team Rad am Ring

  6. #86
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    die Stadt gibt es nicht
    Beiträge
    6.343
    Oh es gibt News zu RTF und CTF Veranstaltungen

    https://www.yumpu.com/de/document/re...n-rtf-und-ctf3

    ... zeitversetzter Start in 2er Gruppen

  7. #87
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.176

  8. #88
    Registriert seit
    Sep 2016
    Beiträge
    1.804
    Also finden auch sie faktisch nicht statt! Welcher Veranstalter lässt sich denn auf sowas ein?

  9. #89
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    238
    Wie lächerlich das ist, das die Tour Transalp immer noch keine Aussage getroffen hat. 1.000 Menschen warten und wollen ihren Urlaub planen. Ein Witz...

  10. #90
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    189
    Komische Regeln, in der Tat.
    Im Bereich Breitensport sollten Radtourenfahrten angeboten werden, bei denen sehr diskussionswürdige Regeln gelten: Teilnahme ist für vereinslose Mitglieder nicht erlaubt

    Dann fahre ich zufällig die selbe Strecke an dem Tag und halte an keinen Verpflegungsstationen an und... dann?

    Dann doch lieber noch mit einer Regelung warten und etwas vernünftiges kommunizieren?

  11. #91
    Registriert seit
    Aug 2003
    Beiträge
    223
    Was sind denn vereinslose Mitglieder? In keinem Verein, nur Mitglied im Dachverband? Und was ist mit vereinslosen Nichtmitgliedern?

  12. #92
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    im Inntal
    Beiträge
    605
    Zitat Zitat von Nordwand Beitrag anzeigen
    Oh es gibt News zu RTF und CTF Veranstaltungen

    https://www.yumpu.com/de/document/re...n-rtf-und-ctf3

    ... zeitversetzter Start in 2er Gruppen
    Ich habe selten so einen Unsinn gelesen. Völlig weltfremd.

  13. #93
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    5.177
    Zitat Zitat von Michael0811 Beitrag anzeigen
    Wie lächerlich das ist, das die Tour Transalp immer noch keine Aussage getroffen hat. 1.000 Menschen warten und wollen ihren Urlaub planen. Ein Witz...
    Seit heute auch abgesagt: https://tour-transalp.de/news/detail...2020-abgesagt/

    Hatte mit nichts anderem gerechnet...
    Ohne Gewähr.

  14. #94
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.605
    Zitat Zitat von magic_biker Beitrag anzeigen
    Ich habe selten so einen Unsinn gelesen. Völlig weltfremd.
    blanke Verzweiflung führt zu solchem Blödsinn.

  15. #95
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    321
    Zitat Zitat von Sysics Beitrag anzeigen
    Komische Regeln, in der Tat.
    Dann fahre ich zufällig die selbe Strecke an dem Tag und halte an keinen Verpflegungsstationen an und... dann?

    Dann doch lieber noch mit einer Regelung warten und etwas vernünftiges kommunizieren?
    Damit ist dann der Radsport als Breitensport tot.

    Schade
    www.stramme-kette.de

  16. #96
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    14.681
    Zitat Zitat von platypus Beitrag anzeigen
    Damit ist dann der Radsport als Breitensport tot.
    Er liegt im Koma, aber er ist ja nicht tot.

  17. #97
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    321
    Zitat Zitat von BerlinRR Beitrag anzeigen
    Er liegt im Koma, aber er ist ja nicht tot.
    Wenn man jetzt als vereinsloser Fahrer nirgendwo mehr mitmachen kann, dann war es das.

    Ich bin immer gerne Radmarathons wie z. B. in Bimbach gefahren. Da geht jetzt wohl nicht mehr, dann bleiben den Veranstaltern die Teilnehmer weg, dadurch fehlt das Geld und dann ist Feierabend.
    www.stramme-kette.de

  18. #98
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    252
    Solange die Organisatoren selbst nicht ihre Löffel abgeben wird es nach Corona wieder Veranstaltungen geben. Wenn‘s nächstes Jahr ok sein sollte, werden wir wieder unser Rennen durchziehen.

  19. #99
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    14.681
    Zitat Zitat von platypus Beitrag anzeigen
    Wenn man jetzt als vereinsloser Fahrer nirgendwo mehr mitmachen kann, dann war es das.

    Ich bin immer gerne Radmarathons wie z. B. in Bimbach gefahren. Da geht jetzt wohl nicht mehr, dann bleiben den Veranstaltern die Teilnehmer weg, dadurch fehlt das Geld und dann ist Feierabend.
    Wo steht denn, dass es auf Dauer sein soll?

  20. #100
    Registriert seit
    Dec 2009
    Ort
    Ruppichteroth
    Beiträge
    341
    Gerade kam die Mail aus Heilbronn. Der Veranstalter für die Challenge Heilbronn wird abgewickelt, entsprechend auch keine Rückzahlung der Startgelder und noch schlimmer, keine Challenge Heilbronn 2021! Diesen Tria habe ich gerade wegen der anspruchsvollen Radstrecke sehr gemocht.

    Sicher tut das auch finanziell weh, aber noch mehr schmerzt, das eine tolle Veranstaltung verschwindet und das sehr engagierte Menschen viel verlieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •