Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    14.066

    Handy-Uhr: Wasserdicht und zuverlässig - gibt´s sowas?

    Eine Frage an das Schwarmhirn:

    Als "Notfalltelefon" für unterwegs benutze ich seit einiger Zeit Handyuhren. (Ja, leider im Plural, dazu gleich mehr.)
    Schön leicht und kompakt, praktisch am Handgelenk zu tragen belegt es keinen anderen Stauraum; dank eigener SIM-Karte darf das große Smartphone Zuhause bleiben.

    Problem nur: Bislang halten die nicht lange.

    Bei der ersten Uhr (vom Versender Pearl) löste sich das Armband in dem auch die Antenne steckt, Gerät defekt.

    Die Zweite (auf dem Amazon Marktplatz gekauft) habe ich heute nach einer Fahrt im heftigen Regen aus Neugier geöffnet:
    Leider nicht wasserdicht (funktionstüchtig war sie dennoch), was aber viel schlimmer ist: Der Akku hat sich im Laufe der Nutzungsdauer schön aufgebläht.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	akku1.jpg 
Hits:	44 
Größe:	57,4 KB 
ID:	707075

    Daher die Frage: Gibt es so etwas nicht auch in dauerhaft haltbar und zuverlässig? Was ich so ergoogelt habe, scheint alles auf einem ähnlich dürftigen "fabrikeuer Schrott-Niveau" zu sein wie die Exemplare, ich ich bisher ausprobiert habe.

    Es muss keine "Smart-Watch" sein, also Kopplungsmöglichkeit mit dem Smartphone ist mir völlig wurscht. Sie muss nur eine eigene SIM-Karte aufnehmen können und man muss im Falle eines Falles nur halbwegs brauchbar damit telefonieren können (Sprachqualität muss also auch nicht überragend sein).

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    1.388
    Gerade drüber gestolpert: http://prepaid.congstar.de/Alle-Hand...dit&refID=7070

    Sogar in Rapha-Farbe erhältlich und mit Notfallortung für die Angehörigen.

  3. #3
    Registriert seit
    May 2003
    Ort
    Neandert(h)al
    Beiträge
    5.274
    10€-Billigst-Hondy wäre mir da lieber, das kann man im Platikbeutel überall lagern
    Nur echt mit der Fahne

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    14.066
    Zitat Zitat von Jim Bob Beitrag anzeigen
    ...Pingonaut-Kidswatch-Panda-2
    Kannte ich gar nicht - bin wohl nicht Zielgruppe...

    Das Modell Puma sieht mit manchen Armband nicht ganz so eigen aus und erfüllt sogar IP65 - ist aber lt. Beschreibung passend für alle Kinder-Armgelenke - kommt wohl eher im Miniformat daher.

    Also noch nicht ganz das Richtige.


    10€-Billigst Handy hat halt den kleinen Nachteil, dass es eben nicht am Handgelenk Platz findet und einen ähnlich "wertigen" Akku in sich tragen dürfte wie meine bisherige Uhr...
    Geändert von Marco Gios (02.07.2020 um 23:28 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    890
    Zitat Zitat von Marco Gios Beitrag anzeigen
    Kannte ich gar nicht - bin wohl nicht Zielgruppe...

    Das Modell Puma sieht mit manchen Armband nicht ganz so eigen aus und erfüllt sogar IP65 - ist aber lt. Beschreibung passend für alle Kinder-Armgelenke - kommt wohl eher im Miniformat daher.

    Also noch nicht ganz das Richtige.


    10€-Billigst Handy hat halt den kleinen Nachteil, dass es eben nicht am Handgelenk Platz findet und einen ähnlich "wertigen" Akku in sich tragen dürfte wie meine bisherige Uhr...
    Möchte jetzt nicht den Moralapostel spielen, aber denkst du nicht das ein hochwertiges Gerät genügt, welches du immer mit dir führst, anstatt noch mehr Elektroschrott zu produzieren.

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Dagobah-System
    Beiträge
    10.853
    Zitat Zitat von Bieker Beitrag anzeigen
    Möchte jetzt nicht den Moralapostel spielen, aber denkst du nicht das ein hochwertiges Gerät genügt, welches du immer mit dir führst, anstatt noch mehr Elektroschrott zu produzieren.
    Habe das auch gedacht.
    Klar, dass die Teile kapott gehen, wenn man sie "aus Neugier" aufmacht.


    Einen Tipp oder eine Kaufempfehlung habe ich leider nicht. Mir reicht das alte iPhone, als Notfallgerät. Das 4S ist ja nicht so groß und sperrig, wie heutige.
    Geändert von Netzmeister (03.07.2020 um 07:35 Uhr)
    Restekiste
    Diese Signatur wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift wirksam.

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    14.066
    Zitat Zitat von Bieker Beitrag anzeigen
    .., aber denkst du nicht das ein hochwertiges Gerät genügt, welches du immer mit dir führst, anstatt noch mehr Elektroschrott zu produzieren.
    Das "echte" Smartphone möchte ich einfach nicht beim Sport dabei haben. Passt nicht ins Satteltäschchen und die Rückentaschen bleiben für andere (ausschließlich weiche Gegenstände) reserviert.

    Und gerade das ist ja Kern meiner Frage:
    Eben ein Gerät zu finden, das kein Schrott ist, sondern voraussichtlich viele Jahre nutzbar ist, das nicht absäuft und der Akku nicht vorzeitig kollabiert, sondern irgendwann aus Altersschwäche an Kapazität verliert und dann idealerweise auch noch tauschbar ist.


    Zitat Zitat von Netzmeister Beitrag anzeigen
    Klar, dass die Teile kapott gehen, wenn man sie "aus Neugier" aufmacht.
    ...
    Das Öffnen des aufgesteckten Gehäusedeckels steht in keinem Zusammenhang mit dem sich aufblähenden Akku.
    Da mir schon damals beim Einlegen der SIM-Karte leichte Zweifel an der versprochenen Wasserdichtigkeit kamen (mangels Dichtung zwischen Deckel und Gehäuse) bin ich aber ganz froh, dass ich nach der Regenfahrt mal reingeschaut und den sich anbahnenden Akku-Defekt rechtzeitig entdeckt habe.

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.468
    Was fürs Satteltäschchen: L8STAR BM70

    oder auch sonst wohin....

    Keine Ahnung, ob es was taugt oder Elektronikschrott ist aber bei den Knackis wohl beliebt.
    Geändert von a x e l (03.07.2020 um 17:14 Uhr)
    1. Nur weil ich es nicht verstehe oder glaube, kann es trotzdem so sein.
    2. Nur weil ich etwas nicht kenne, kann es doch existieren.
    3. Wenn das, was ich geschrieben habe, auf mehrere Arten gedeutet werden kann und
    eine davon dich traurig oder wütend macht, habe ich die andere gemeint.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •