Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    1.921
    Der Vergleich mit dem Fußball hinkt mal wieder. Da verdienen Broadcaster und Vereine gleichermaßen Millionen damit. Davon ist der Radsport aber weit entfernt. Mit der Übertragung solcher Rennen wie Dwars dor Het Hageland ist für TV Sender wie Eurosport nix zu verdienen. Das hat nix mit Verarsche zu tun, wenn die nicht vollständig live zur Prime Time übertragen. Es lohnt sich schlicht nicht.
    Deswegen produzieren, bzw lassen produzieren, viele Rennveranstalter selber und kaufen dann TV Zeit. Funktioniert in vielen anderen Sportarten nicht anders.

    Als trotziger Fan dann halb legale Livestreams zu gucken, macht die Gesamtsituation nicht besser.

    Würde ich schon gerne in guter Qualität sehen
    Dann überleg mal wer für deinen Wunsch bezahlen soll...
    Geändert von thigh (01.08.2020 um 20:10 Uhr)

  2. #22
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    8.313
    Zitat Zitat von thigh Beitrag anzeigen
    Der Vergleich mit dem Fußball hinkt mal wieder. Da verdienen Broadcaster und Vereine gleichermaßen Millionen damit. Davon ist der Radsport aber weit entfernt. Mit der Übertragung solcher Rennen wie Dwars dor Het Hageland ist für TV Sender wie Eurosport nix zu verdienen. Das hat nix mit Verarsche zu tun, wenn die nicht vollständig live zur Prime Time übertragen. Es lohnt sich schlicht nicht.
    Deswegen produzieren, bzw lassen produzieren, viele Rennveranstalter selber und kaufen dann TV Zeit. Funktioniert in vielen anderen Sportarten nicht anders.

    Als trotziger Fan dann halb legale Livestreams zu gucken, macht die Gesamtsituation nicht besser.



    Dann überleg mal wer für deinen Wunsch bezahlen soll...
    Es geht nicht um die Summen-es geht um die Methodik

    Die Wahrheit ist: Ich zahle gerne für eine gute Sache. Und ich kann auch noch was drauflegen. Denn ich unterstütze den Sport gerne

    Bloss: Ich möchte nicht bei GCN und bei jedem anderen dahergelaufenen Honk abonnieren MÜSSEN bloss weil irgendwer "eine geniale Geschäftsidee" hat

    Und genau das ist eben auch das was im Fussball läuft. Natürlich im grösseren Stil. Summentechnisch nicht vergleichbar wenn Du so willst. Aber eben als Verarsche von Sportfans

  3. #23
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    1.921
    Die Verarsche sehe ich nicht. GCN schafft zusätzliche Sendezeit, die Eurosport nicht bringen will oder kann. Damit wird letztlich mehr Racing übertragen. Wer alles sehen will, kann das gegen Kohle nun. Das ist mir lieber, als wenn die nicht mehr bei ES übertragenen Rennen gar nicht mehr zu verfolgen wäre. Denn das ist die Alternative.
    Wenn das alles so lukrativ wäre wie alle meinen, würde ES das Stück vom Kuchen sicher nicht abgeben.

  4. #24
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    8.313
    Zitat Zitat von thigh Beitrag anzeigen
    Die Verarsche sehe ich nicht. GCN schafft zusätzliche Sendezeit, die Eurosport nicht bringen will oder kann. Damit wird letztlich mehr Racing übertragen. Wer alles sehen will, kann das gegen Kohle nun. Das ist mir lieber, als wenn die nicht mehr bei ES übertragenen Rennen gar nicht mehr zu verfolgen wäre. Denn das ist die Alternative.
    Wenn das alles so lukrativ wäre wie alle meinen, würde ES das Stück vom Kuchen sicher nicht abgeben.
    Es ist überhaupt nicht lukrativ. Das weiss ich auch selber

    Selbst bei den Ardennenklassikern zahklen die nationalen TV Sender der Aso die Übertragung. Das ist alles bekannt

    Nur irrst du hier in diesem Fall. Es ist nicht ein Mehr an Racing. Sämtliche Frauenrennen, Dwaars Hagelands etc sind noch im Vorjahr bei ES gelaufen. Und werden jetzt mit bewusster Absicht aus dem Programm genommen damit dieser Pillefax promotet werden kann

    So und was der Anbieter GCN leistet ist von minderer Qualität. In jeder Hinsicht. Das Produkt ist nicht ausgreift, entspricht nicht den Standards in Sachen Bildqualität und ist noch nicht mal auf einem einfachen Windows PC verfügbar.

    Wenn Du Geld für so einen minderwertigen Schott auf den Tisch legen willst bitte sehr. Aber mach Dir bitte nichts vor von wegen "Verbesserung". Der Strade Bianche Womens Race stream im Vorjahr auf ES war nämlich um Längen besser als die rauschende Tonspur die GCN heute aufgetischt hat

  5. #25
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Detroit Tec Beitrag anzeigen
    Es ist überhaupt nicht lukrativ. Das weiss ich auch selber

    Selbst bei den Ardennenklassikern zahklen die nationalen TV Sender der Aso die Übertragung. Das ist alles bekannt

    Nur irrst du hier in diesem Fall. Es ist nicht ein Mehr an Racing. Sämtliche Frauenrennen, Dwaars Hagelands etc sind noch im Vorjahr bei ES gelaufen. Und werden jetzt mit bewusster Absicht aus dem Programm genommen damit dieser Pillefax promotet werden kann

    So und was der Anbieter GCN leistet ist von minderer Qualität. In jeder Hinsicht. Das Produkt ist nicht ausgreift, entspricht nicht den Standards in Sachen Bildqualität und ist noch nicht mal auf einem einfachen Windows PC verfügbar.

    Wenn Du Geld für so einen minderwertigen Schott auf den Tisch legen willst bitte sehr. Aber mach Dir bitte nichts vor von wegen "Verbesserung". Der Strade Bianche Womens Race stream im Vorjahr auf ES war nämlich um Längen besser als die rauschende Tonspur die GCN heute aufgetischt hat
    Da muss man aber bitte etwas differenzierter Betrachten, denn
    1. Der Eurosport Player ist wesentlich teurer
    2. Ist das Format von GCN brandneu und die Technik dahinter mit Sicherheit auch, es braucht also wie überall auch eine gewisse Anlaufphase
    3. Kann der Radsport-Fan so endlich gezielt für seine Sportart einen Streamingdienst buchen (ich würde mir ums verderben keinen Snooker oder Tennis ansehen im Eurosport Player, weil ich absolut keinen Bezug zu den Sportarten habe und diese zum Zuschauen mehr als nur langweilig finde)
    4. Überträgt GCN auch noch die Querfeldeinrennen, die nie auf ES übertragen wurden soweit ich weiß
    5. Werden seitens GCN noch zusätzliche Inhalte geboten, die meist sehr gute Informationen und Hintergründe zum Sport liefern (da finde ich es bei ES teilweise sehr mau, mit den paar kurzen Interviews die ab und zu mal eingestreut werden in der Live-Übertragung)
    6. wurde hier ja auch schon geschrieben, dass weitere Streaming-Möglichkeiten in nächster Zeit verfügbar sein sollen

    Also ich, als jemand, der kein ES Player Abo hat und nur Radsport-Fan ist, finde das Angebot sehr gut und ich habe schon Jahre darauf gewartet, dass es endlich mal soetwas speziell für den Radsport gibt. Alternativen dazu kenne ich soweit keine, außer man lebt nicht in Deutschland und/oder hat Zugriff auf das belgische Fernsehen (und ist des flämischen Mächtig) oder man lebt in den USA und kann Fubo-TV schauen.

    Und wo wir beim Thema Qualität sind, da finde ich die "illegalen" Streamingseiten noch viel schlimmer mit den nervigen Pop-Ups und der schlechten Auflösung. Da sind mir schon allein meine Nerven die 20 Euro bzw. 40 Euro für den GCN Racing Pass in den nächsten Jahren allemal Wert.

  6. #26
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    8.313
    Selbst wenn die Technik wirklich laufen sollte wird es dann aber exclusives Content nur für Eurosport geben.Das System wird immer so angelegt sein das der Fan bei beiden ein Abo abgeschlossen haben muss um die wirklich interessanten Rennen zu sehen. Das ist ja gerade Sinn der Sache einer solchen "Kooperation"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •