Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2020
    Beiträge
    24

    Motobecane Course mit Shimano 105 - Identifizierung

    Liebe Experten,

    hat jemand von Euch eine Ahnung, was das genau für ein Rad sein könnte?



    Vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.409
    Sieht aus wie ein Motobecane.






    Im Ernst:
    mach erstmal anständige Bilder, auf denen die Rahmenaufkleber zu erkennen sind am Rahmen und an der Gabel und alle verbauten Komponenten im Detail.
    Dann kann man was dazu sagen.
    So nicht wirklich.

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    1
    Beiträge
    9.579
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Sieht aus wie ein Motobecane.






    Im Ernst:
    mach erstmal anständige Bilder, auf denen die Rahmenaufkleber zu erkennen sind am Rahmen und an der Gabel und alle verbauten Komponenten im Detail.
    Dann kann man was dazu sagen.
    So nicht wirklich.
    Das ist drüben schon durch diskutiert worden. Motobecane MBK mit den internen Muffen, Shimano 105er aus der zwoten Hälfte der 80er. Schönes authentisches Rad, war zu der Zeit von Moto schon was besseres. Liebhaberstück ist es aber nicht. Ist ein Rad zum Fahren.
    Wenn jemand sagt, eine Person könnte niemals alleine die Welt verändern, der hat noch nie eine gebratene Fledermaus gegessen!

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2020
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Hans_Beimer Beitrag anzeigen
    Das ist drüben schon durch diskutiert worden. Motobecane MBK mit den internen Muffen, Shimano 105er aus der zwoten Hälfte der 80er. Schönes authentisches Rad, war zu der Zeit von Moto schon was besseres. Liebhaberstück ist es aber nicht. Ist ein Rad zum Fahren.
    Ich will es auch zum Fahren, danke. Behandeln möchte ich es dennoch wie ein Liebhaberstück. Freue mich, dass es offenbar kein billiger Müll ist.

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    1
    Beiträge
    9.579
    Zitat Zitat von Gonzobuster Beitrag anzeigen
    Ich will es auch zum Fahren, danke. Behandeln möchte ich es dennoch wie ein Liebhaberstück. Freue mich, dass es offenbar kein billiger Müll ist.
    Billiger Müll ist es sicher nicht. Schätze mal, das hat so 1000-1200 DM gekostet. Zu der Zeit, als man Fahrräder am liebsten im Supermarkt gekauft hat, war das eine Menge Kohle.
    Wenn jemand sagt, eine Person könnte niemals alleine die Welt verändern, der hat noch nie eine gebratene Fledermaus gegessen!

  6. #6
    Registriert seit
    Jul 2020
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Hans_Beimer Beitrag anzeigen
    Billiger Müll ist es sicher nicht. Schätze mal, das hat so 1000-1200 DM gekostet. Zu der Zeit, als man Fahrräder am liebsten im Supermarkt gekauft hat, war das eine Menge Kohle.
    Vielen Dank 🙏

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2020
    Beiträge
    24

    Lightbulb

    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    mach erstmal anständige Bilder, auf denen die Rahmenaufkleber zu erkennen sind am Rahmen und an der Gabel und alle verbauten Komponenten im Detail.
    Dann kann man was dazu sagen.
    So nicht wirklich.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	175EE496-6B51-4764-8110-42307CB58E3C.jpg 
Hits:	17 
Größe:	183,0 KB 
ID:	711804

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	9B3CB720-49A0-4A65-84BF-2DE81D98D495.jpg 
Hits:	12 
Größe:	216,9 KB 
ID:	711805

    Bevor ich dieses Forum hier zuspamme, sei mir ein Link erlaubt:

    https://www.bikeforums.net/21641285-post10.html

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •