Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42
  1. #21
    Registriert seit
    Sep 2020
    Beiträge
    6
    Vielen Dank an alle für Ihren freundlichen Rat.

    Ja, es ist eine schwierige Entscheidung so einen Rahmen zurück zu schicken. Ich habe schon viel Zeit eingesteckt. Ich glaube es wäre machbar ein bisschen weiter zu basteln und trotzdem ein schönes und funktionelles Rad zu haben.

    Ich werde mich bei Radplan-Delta melden und ein Vierkant nicht Campa Lösung suchen. Leider sind sie bis 21.09 im Urlaub.

  2. #22
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.385
    Dann sag uns doch wenigstens:

    hat der Rahmenbauer dir denn wenigstens einen satten Preisabschlag für seinen Pfusch gegeben?
    Oder warum bist du diesem Unikum so verhaftet?


    Edit:
    du bist ja hier nicht der Erste der etwas vom Rahmenbauer erhält was nicht so ist wie es sein sollte.
    Ich erinnere hier ein Moots und ein Zullo, bei denen die Kettenstreben so ungünstig angelegt waren dass die Kurbelarme daran anstießen.
    Geändert von PAYE (12.09.2020 um 20:34 Uhr)

  3. #23
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    1
    Beiträge
    9.573
    Ist das denn so ein großes Problem. Bei diesen Token-lagern kann man die Gewindeschalen beliebig austauschen.
    https://www.ebay.de/itm/Token-Tretla...QAAOSw7tVa17qb

    Und dann gibt es ja noch die angesprochenen Reparatur-Lager. Billig neu von YST, auch die alten Mavic bekommt man noch neu. Nicht ganz so billig aber auch nicht ungewöhnlich teuer für die Qualität.
    Wenn jemand sagt, eine Person könnte niemals alleine die Welt verändern, der hat noch nie eine gebratene Fledermaus gegessen!

  4. #24
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    8.320
    nicht so schöne Situation.
    Das Fehler passieren ist menschlich , nur wer nichts tut macht keine Fehler.

    Ich persönlich würde dem Hersteller freundlich bitten dies zu bereinigen.

    Sollte genügend Fleisch vorhanden sein wäre die Option ital Lager das einfachste, Gewinde nachbearbeiten aber wiederum
    ein Anliegen vom Hersteller.

    Warum man einen Anlötsockel verbaut ,kann ich nicht nachvollziehen wenn es sich um ein genormtes Rundrohr handelt ?!
    Umwerfer mit Schelle wie auch immer wäre absolut problemlos.

  5. #25
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    11.439
    Zitat Zitat von Hans_Beimer Beitrag anzeigen
    Ist das denn so ein großes Problem. Bei diesen Token-lagern kann man die Gewindeschalen beliebig austauschen.
    https://www.ebay.de/itm/Token-Tretla...QAAOSw7tVa17qb
    Ob das dauerhaft hält? Die Gewinderichtung ist ja nicht ohne Grund gegen die Drehrichtung.

  6. #26
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    668
    Zitat Zitat von Fullybent Beitrag anzeigen
    Vielen Dank an alle für Ihren freundlichen Rat.

    Ja, es ist eine schwierige Entscheidung so einen Rahmen zurück zu schicken. Ich habe schon viel Zeit eingesteckt. Ich glaube es wäre machbar ein bisschen weiter zu basteln und trotzdem ein schönes und funktionelles Rad zu haben.

    Ich werde mich bei Radplan-Delta melden und ein Vierkant nicht Campa Lösung suchen. Leider sind sie bis 21.09 im Urlaub.
    Wie jedes Jahr im September

    Schick den Rahmen zurück!

  7. #27
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    1
    Beiträge
    9.573
    Zitat Zitat von Hansi.Bierdo Beitrag anzeigen
    Ob das dauerhaft hält? Die Gewinderichtung ist ja nicht ohne Grund gegen die Drehrichtung.
    Ist ja bei ital. und franz. auf einer Seite auch so. Musste halt ein Tropfen Schraubensicherung dran.
    Wenn jemand sagt, eine Person könnte niemals alleine die Welt verändern, der hat noch nie eine gebratene Fledermaus gegessen!

  8. #28
    Registriert seit
    Sep 2020
    Beiträge
    6
    Danke für die weiteren Vorschläge und Raschläge. Mountainbiker, das sind klasse Räder, sehr schön!

    Mit den Vorschlägen von Jonash und Hans Beimer komme ich vermutlich mit meiner 2004 Campagnolo Record Triple 10-Fach Kurbel zurecht :

    1) Token Innenlager BSA 111mm mit beliebig austauschbaren Schalen;
    2) Adapter um den Umwerfer höher zu stellen.

    Dazu weitere Fragen bitte:

    Das originale Innenlager von Campagnolo ist 111mm breit. Mein Lagergehäuse ist 68 mm. Die Welle streckt sich 18 mm aus der linken Seite, und 15 mm aus der Rechten. Ich hätte gedacht, dass die Welle rechts länger wäre, wegen der dreifachen Kurbel.

    Das heisst, umgekehrt eingebaut, wäre meine Kurbel 3 mm zu weit Rechts.

    Wie kritisch sind 3 mm, bezüglich Kettelinie? Ist es einen Versuch wert mit den vorhandenen Campagnolo 111mm Innenlager und 3-Fach Campagnolo Kurbel?


    Zu den Fragen von Paye und anderen, warum ich den Rahmen behalte, der Rahmenbauer hat sich entschuldigt, eine Rückzahlung angeboten, oder Hilfe mit passenden Teilen. Ich musste schon viel basteln um die anderen Teile zu installieren aber bin jetzt soweit, bis auf dieses grosse Probleme. Ich bin auch schon gut damit gefahren mit meiner Bastel-lösung und liebe das Rad. Ich lerne auch viel durch das Basteln.

  9. #29
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.612
    Zitat Zitat von Fullybent Beitrag anzeigen
    ... Ich musste schon viel basteln um die anderen Teile zu installieren aber bin jetzt soweit, bis auf dieses grosse Problem.
    Wie, das war nicht alles? Erzähl....

    Wg. Kettenlinie: Solange es keine Probleme mit dem Kurbelarm links zur Kettenstrebe hin gibt, lässt sich das fahren.
    Kommt auch auf deine Lieblingsgänge an.
    Geändert von a x e l (14.09.2020 um 15:39 Uhr)
    1. Nur weil ich es nicht verstehe oder glaube, kann es trotzdem so sein.
    2. Nur weil ich etwas nicht kenne, kann es doch existieren.
    3. Wenn das, was ich geschrieben habe, auf mehrere Arten gedeutet werden kann und
    eine davon dich traurig oder wütend macht, habe ich die andere gemeint.

  10. #30
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    khe
    Beiträge
    14.952
    Zitat Zitat von Fullybent Beitrag anzeigen
    Mit den Vorschlägen von Jonash und Hans Beimer komme ich vermutlich mit meiner 2004 Campagnolo Record Triple 10-Fach Kurbel zurecht :

    1) Token Innenlager BSA 111mm mit beliebig austauschbaren Schalen;
    2) Adapter um den Umwerfer höher zu stellen.
    danke – Token hab ich schon paar Zeilen vorher erwähnt. Das verlinkte Token ist ein JIS-Vierkant und nicht unbedingt für Campa geeigent.

    du brauchst einen ISO-Vierkant:
    https://www.ebay.de/itm/Token-4-Kant...AAAOSw64JfXiM7

    oder hier:
    https://www.ebay.de/itm/TOKEN-TOKEN-...UAAOSwpHxfXsQ8


    Wie kritisch sind 3 mm, bezüglich Kettelinie? Ist es einen Versuch wert mit den vorhandenen Campagnolo 111mm Innenlager und 3-Fach Campagnolo Kurbel?
    einfach testen … die Kurbelschrauben müssen dabei angezogen sein – einfach aufstecken reicht nicht.
    • es dürfen die Kettenblätter nicht an der Kettenstrebe anstoßen
    • die Kurbel darf nicht zu weit außen (rechts) sitzen – merkt man gleich wenns doof aussieht.
    Geändert von hate_your_enemy (14.09.2020 um 16:19 Uhr)

  11. #31
    Registriert seit
    Sep 2020
    Beiträge
    6
    Hate Your Enemy, entschuldigung, ich hatte deine Erwähnung von Token übersehen.

    Ich habe den Adapter von FSA für Anlöt Umwerfer gekauft und versucht umgekehrt zu montieren, wie von Jonash vorgeschlagen aber es passt nicht.

    Der Rahmenbauer hat eine Campagnolo Centaur 50-40-30 Kurbelsatz für mich, mit passendem Umwerfer. Der kleinerer Durchmesser des grossen Kettenblattes soll erlauben, einen 3-Fach Anlöt Umwerfer zu montieren. (Originale Kurbelsatz is 53-42-30). Ich erwarte die Lieferung diese Woche aus Italien.

    Ich habe einen Token Innenlager gekauft, 111mm, ISO, BSA. Noch nicht probiert aber er ist fast symmetrisch; die Welle streckt sich 20mm rechts und 18mm links aus der Gewindeschalle. Der Campagnolo 111mm Innenlager hat 15mm rechts, und 18mm links.

    Ich habe das Problem mit Präzession gestern konkret erlebt. Auf Tour mit meinem Chorus 102mm Innenlager und Record 53-39 Kurbelsatz, merkte ich dass der Umwerfer nicht mehr bis zum grossen Blatt reichte -- der Innenlager hatte sich auf der rechten Seite fast komplett frei gedreht. Die beide Kurbel waren fast 1 cm nach rechts geschoben; die linke rieb sogar am Rahmen. Ich habe das Rad 12 km zurück zum Auto geschoben, bzw. das Rad als Drais geschoben (ein bisschen zu retro für mein Geschmack). Ich hatte den Innenlager ein Paar mal demontiert und wieder montiert um verschiedenen Konfigurationen zu probieren und hatte kein Befestigungsmittel benutzt. Nächstes mal, bin ich vorgewarnt. Wenn es anfängt sich zu lösen, geht es schnell.

    Ich habe versucht, den Campagnolo 111mm Innenlager umgekehrt einzubauen, und meine Campagnolo Record 53-42-30 Kurbelsatz zu montieren. Wie vorher geschrieben, ist der Durchmesser des 53 Blattes zu gross um unter dem Campagnolo 3-Fach Umwerfer zu passen, mit der Anlöt Befestigung. Ich habe es deswegen mit einem Centaur Doppel Umwerfer versucht. Komischerweise, konnte der Umwerfer weder das kleine noch das grosse Blatt erreichen, obwohl es einwandfrei mit der Doppelkurbel funktionierte. Die Wellenlänge rechts war 18mm.

    Vielen Dank an alle für Ihre freundlichen Antworten und Vorschläge.

  12. #32
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Aufm Land
    Beiträge
    3.441
    Welche Kurbel hast du denn? Die Record/Chorus 3-fach hatte ein asymmetrisches Lager mit 111mm, die Veloce, Centaur und Racing-T ein 115mm. Es gibt allerdings noch ein symmetrisches 111mm Lager für die Centaur/Veloce in 2-fach. Das passt nicht.

  13. #33
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Aufm Land
    Beiträge
    3.441
    Zitat Zitat von crissimaus Beitrag anzeigen
    Ein Tandem-Innenlager könnte helfen. Da sind die Gewinde vertauscht. Ich hab so eins von T.A. hier, daher weiß ich es.
    Das ist ja mal was Neues.

  14. #34
    Registriert seit
    Oct 2019
    Beiträge
    81
    Eine gute Adresse fuer Tretlager Reparaturen ist auch Reset Racing -
    http://reset-racing.de/rahmenreparaturen/
    wo wir sind ist vorn. wenn wir hinten sind ist hinten vorn.

  15. #35
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Südschwarzwald
    Beiträge
    3.192
    Also mir ist sowas ja noch nie passiert....

    Was aber auch geht bei Stahl ist das alte Gewinde mit Lot zu füllen und dann richtig herum nachzuschneiden....

    (Aber der Lack ist natürlich dann auch futsch rund um das Tretlager)

    Oder du lässt dir (z.B) von Reset Racing ein paar Custom-Lagerschalen drehen....
    Geändert von bob600 (30.09.2020 um 11:33 Uhr)

  16. #36
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    58
    Beiträge
    7.205
    Zitat Zitat von bob600 Beitrag anzeigen
    Was aber auch geht bei Stahl ist das alte Gewinde mit Lot zu füllen und dann richtig herum nachzuschneiden....

    (Aber der Lack ist natürlich dann auch futsch rund um das Tretlager)
    Da hatte ich auch dran gedacht, nur hat man dann ein Messinggewinde. Ok, viele Lager haben sehr weiche Lagerschalen mit Alu-Gewinde, da stört das nicht wirklich... Lacktechnisch müsste man mit etwas Geschick nur den unteren Part des Rahmen neu lackieren. Ich denke da an die Lackierungen von All-City z. B..

    Zitat Zitat von bob600 Beitrag anzeigen
    Oder du lässt dir (z.B) von Reset Racing ein paar Custom-Lagerschalen drehen....
    Jo, dann aber mit genug Ersatzteilen, bzw. einem zweiten Satz Lagerschalen ordern.

  17. #37
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    9.184
    Ich hoffe der Rabatt für den Pfuschrahmen wiegt den ganzen Bohei jetzt halbwegs auf. Spätestens beim schiebe des Rades wär bei mir de Drops gelutschte gewesen.

    Ich hätte den Rahmen nachbessern lassen, ich hab ja auch 2 italienische Maßrahmen aber das ist schon ne arge Nummer.

  18. #38
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Dagobah-System
    Beiträge
    11.116
    Zitat Zitat von PAYE Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt verstehe ich nicht warum du solchen Murks überhaupt akzeptierst?
    Falls er dir den vermurksten Rahmen nicht einfach geschenkt hat - wovon ich mal nicht ausgehe - so kann man bei einem Mass-Rahmen doch eine ordnungsgemäße Ausführung erwarten und nicht so einen Pfusch.
    Dann muss der Rahmenbauer das Ding eben nochmals bauen oder reparieren!
    +1
    Restekiste
    Diese Signatur wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift wirksam.

  19. #39
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    2.332
    Zitat Zitat von Hans_Beimer Beitrag anzeigen
    Ist ja bei ital. und franz. auf einer Seite auch so. Musste halt ein Tropfen Schraubensicherung dran.
    Jo! Loctite 222
    Benenner & Kartensammler

  20. #40
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    1.902
    Das ist ja schon wieder voll im Detail, aber die Frage: Du kaufst einen Artikel und bekommst den funktionsuntüchtig geliefert, gehst dann selbst auf Lösungssuche? Schrott zurück-Geld zurück ist doch die Lösung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •