Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Marathon/FL & Köln
    Beiträge
    1.185

    Ein (Renn)Rad gekauft was doch nicht gebraucht wird?

    Ist das schon vorgekommen bei Euch? Oder bin ich der einzige hier der das macht?

    Habe im Frühjahr ein klasse Rennrad spontan gekauft, einfach so aus optischen Gründen, weil es ein toller Racer ist und weil es 600,- reduziert war. Eine Testfahrt, seit dem steht es herum.

    Gründe? Bin fast nur noch auf dem Gravel unterwegs, Events für dieses Rad gibt´s nicht, der Keller ist voll mit Rädern. Verkaufe ich es wieder?-reduzieren ist das neue Zufriedensein

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    2.597
    Zitat Zitat von Mida Beitrag anzeigen
    Ist das schon vorgekommen bei Euch? Oder bin ich der einzige hier der das macht?

    Habe im Frühjahr ein klasse Rennrad spontan gekauft, einfach so aus optischen Gründen, weil es ein toller Racer ist und weil es 600,- reduziert war. Eine Testfahrt, seit dem steht es herum.

    Gründe? Bin fast nur noch auf dem Gravel unterwegs, Events für dieses Rad gibt´s nicht, der Keller ist voll mit Rädern. Verkaufe ich es wieder?
    Welches Modell, welche Größe?

    Und nein, Dinge dieser Größenordnung (sowohl Preis als auch Platz!) kaufe ich nur bei gesichertem Bedarf
    -reduzieren ist das neue Zufriedensein

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    15.265
    Zitat Zitat von Mida Beitrag anzeigen
    Ist das schon vorgekommen bei Euch? Oder bin ich der einzige hier der das macht?

    Habe im Frühjahr ein klasse Rennrad spontan gekauft, einfach so aus optischen Gründen, weil es ein toller Racer ist und weil es 600,- reduziert war. Eine Testfahrt, seit dem steht es herum.

    Gründe? Bin fast nur noch auf dem Gravel unterwegs, Events für dieses Rad gibt´s nicht, der Keller ist voll mit Rädern. Verkaufe ich es wieder?-reduzieren ist das neue Zufriedensein
    Vorgekommen noch nicht. Aber ich kann dich absolut verstehen! Gibt schlechtere Investitionen

    Vielleicht sollte ich deinem Beispiel folgen und das neue Orbea Orca kaufen. Brauch ich null, gefällt aber richtig gut
    Liberté, Egalité, Charité.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Marathon/FL & Köln
    Beiträge
    1.185
    Zitat Zitat von grüner Sphinx Beitrag anzeigen
    Welches Modell, welche Größe?
    Das ist dann immer interessant, ein Giant TCR Adv. Disc in L

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    die Stadt gibt es nicht
    Beiträge
    6.387
    Zitat Zitat von Mida Beitrag anzeigen
    ... ein Giant TCR Adv. Disc in L
    oh meine Größe , also für 600,- sagst du?

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Marathon/FL & Köln
    Beiträge
    1.185
    Zitat Zitat von Nordwand Beitrag anzeigen
    oh meine Größe , also für 600,- sagst du?
    als Anzahlung

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Sauerstoffzelt
    Beiträge
    5.619
    Nö. Aber ich habe durchaus schon Räder gekauft, von denen ich glaubte sie nicht wirklich zu brauchen, was sich bei häufigerer Nutzung als Trugschluss herausgestellt hat

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.279
    Mit einem guten Dutzend Rädern im Haushalt ist die Gefahr eines Spontankaufs bei mir nicht mehr ganz so gegeben...
    Put me back on my bike!

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2019
    Ort
    Bei Hamburg
    Beiträge
    298
    Ich verkaufe immer die Räder die nicht mehr gefahren werden.
    Erstens weil es Platz schafft, zweitens ungenutzte Räder an der Garagenwand irgendwie ein schlechtes Gewissen machen und drittens weil ein Verkauf ja wieder Geld ins Rennradbudget spült

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.384
    Nein, aber ich kaufe solche Räder sehr gerne. Besonders wenn die Räder wenig km haben. Am besten kurz vor Weihnachten, das ist die beste Zeit.
    Warum ich das mache? Weil ich es kann.

  11. #11
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    14.738
    Zitat Zitat von Mida Beitrag anzeigen
    Ein (Renn)Rad gekauft was doch nicht gebraucht wird? ... Disc ...
    Ich würde sagen: Das war absehbar.

  12. #12
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    416
    Ich baue gerne neue Räder auf, damit ich die brennende Frage beantworten kann, wie die sich wohl fahren. Die Antwort ist meist ernüchternd: minimal anders.

  13. #13
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    9.184
    Kann mir nicht passieren. Ich hab nur Platz für 3 Räder, alle Plätze sind belegt, keines davon ist verkäuflich..
    Außerdem hab ich mehr Impulskontrolle als ein 6-jähriger. Scheint nicht bei allen so zu sein.

  14. #14
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Euro District Franconia
    Beiträge
    15.265
    Zitat Zitat von Pedalierer Beitrag anzeigen
    Kann mir nicht passieren. Ich hab nur Platz für 3 Räder, alle Plätze sind belegt, keines davon ist verkäuflich..
    Außerdem hab ich mehr Impulskontrolle als ein 6-jähriger. Scheint nicht bei allen so zu sein.
    "Die einzige Möglichkeit, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben." - O. Wilde.
    Liberté, Egalité, Charité.

  15. #15
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    9.184
    Zitat Zitat von seankelly Beitrag anzeigen
    "Die einzige Möglichkeit, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben." - O. Wilde.
    Dazu brauch es erst mal Versuchungen. Da ich nur wenig Räder richtig schön finde ist das keine große Gefahr.

  16. #16
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    664
    Zitat Zitat von Pedalierer Beitrag anzeigen
    Kann mir nicht passieren. Ich hab nur Platz für 3 Räder, alle Plätze sind belegt, keines davon ist verkäuflich..
    Außerdem hab ich mehr Impulskontrolle als ein 6-jähriger. Scheint nicht bei allen so zu sein.
    Stell dich doch nicht immer so über alle anderen. Hier nicht und nicht bei Diskussionen über ökologische Fußabdrücke.



    @Mida
    So wie ich das bisher mitbekommen habe bist du finanziell unabhängig und so ein Fehlkauf trifft dich weniger hart als so ein have nots wie mich. Den Verlust wirst du verschmerzen können, wenn da überhaupt einer zustande kommt.

    Mein Vorschlag: Fahre beim NRW Crosscup mit, sofern er stattfindet und freue dich an einem guten Rad. Ich jubele dir auch zu, versprochen

  17. #17
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    3.146
    Zitat Zitat von Pedalierer Beitrag anzeigen
    Kann mir nicht passieren. Ich hab nur Platz für 3 Räder, alle Plätze sind belegt, keines davon ist verkäuflich..
    Außerdem hab ich mehr Impulskontrolle als ein 6-jähriger. Scheint nicht bei allen so zu sein.
    Ein bisschen netter könnte man das schon formulieren, auch wenn ich unsere ex-und-hopp-Konsumgesellschaft durchaus kritisch sehe. Aber wir alle haben ziemlich sicher mehr Klamotten als wir brauchen, mehr Bücher, mehr technische Gimmicks, mehr Kram überhaupt und in diesem Forum die meisten wohl auch mehr Fahrräder (mich eingeschlossen). Manche haben sogar mehr Autos, als sie bräuchten (und mehr Auto sowieso). Ganz ehrlich: Am meisten Spaß macht doch der Kauf von Dingen, die man nicht unbedingt bräuchte.

  18. #18
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    212
    Nennt man solche Käufe nicht Lustkauf? )

    Ist mir noch nie passiert und wird es wohl auch nie. Bevor eins neu gekauft wird, muss eins erst einmal verkauft werden. Und mein Fuhrpark besteht nur aus 3 Rädern. Davon besitzen 2 einen Bügel und Fallen in die Rubrik klassisches Rennrad.

  19. #19
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.379
    Zitat Zitat von Alpenmonster Beitrag anzeigen
    ... Ganz ehrlich: Am meisten Spaß macht doch der Kauf von Dingen, die man nicht unbedingt bräuchte.

    Ich weiß nicht ob der Kauf, der Besitz oder der Gebrauch von Dingen, die man nicht unbedingt benötigt, am meisten Spaß macht.

    Ich selbst kaufe niemals spontan Räder. Dazu sind sie mir zu wichtig.
    Jeder Radkauf bringt meistens mehrere Monate Überlegungsphase und Bedarfsplanung mit bevor schließlich geordert wird. Dafür sind die Räder dann aber auch auf 10+ Jahre Nutzungsdauer angelegt, die in der Regel auch erfolgen.

    Bei mir steht ein Rad im Fuhrpark (von aktuell 5 Rädern) welches nur geringe jährliche Laufleistungen (500-1000 km/a) aufweist. Es ist für besondere Zwecke, bei mir Rennrad mit Schutzblechen, Gepäcktäger für Nachtfahrten mit Satteltasche. Oft in weiter entfernte Kinos zum Filmgenuß.
    Dummerweise hat Corona dies 2020 praktisch obsolet gemacht, so war die diesjährige Laufleistung recht übersichtlich.
    Hergeben würde ich es aber doch wollen, da es für den geplanten Zweck perfekt ist und kein anderes Rad diesen Bedarf gut abdeckt im Fuhrpark.

  20. #20
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    241
    Ich bin sehr romantisch und brauche nur mein Bike, bis dass der Tod uns scheide. Und halt ein Backup. Und die anderen Räder für die anderen Anwendungszwecke, aber das zählt nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •