Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 67
  1. #41
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    4.538
    Zitat Zitat von membär Beitrag anzeigen
    Nabendynamo ist meine Wahl am Pendel- und Winterrad. SONdeluxe 12 Disc centerlock mit Edelux II hängend und SON Rücklicht für Sattelstütze.
    Immer dran, immer Strom, kein vergessen und keine Umstände.


    Ob es den Fragesteller wirklich interessiert?
    Ob es den Fragesteller interessiert was andere hier so schreiben?

  2. #42
    Registriert seit
    Aug 2020
    Ort
    Irgendwo im Hohen Norden
    Beiträge
    269
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Ob es den Fragesteller interessiert was andere hier so schreiben?
    Na klar, sofern die Antworten die Fragen beantworten und nicht seine Bedürfnisse oder Anforderungen in Frage stellen.

  3. #43
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    7.741
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Sigma Sport Aura 60, kostet 45,- EUR inkl. Rücklicht und reicht überall vollkommen aus.
    Kommt drauf an was man für Ansprüche hat.

  4. #44
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    13.135
    Zitat Zitat von *cl* Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an was man für Ansprüche hat.
    Die Ansprüche ändern sich ja auch mit dem Angebot.

    Vor 20 Jahren habe ich diese Sigma-Doppelscheinwerfer als völlig ausreichend empfunden (Mirage hießen die glaube ich).

    Edison, Nightmare und Nightmare Pro habe ich auch noch im Keller.

    Klar geht es damit auch, aber heute möchte ich damit nicht mehr fahren.
    Wobei ich letztes Jahr aus Interesse ein paar Fahrten mit der Nightmare Pro gemacht habe. Geht schon.

    Aber wenn man sich an das Bessere gewöhnt hat, ist es vorbei.

    Lupine SL AF am Renner, Betty im Wald. Momentan perfekt.
    In 20 Jahren unfahrbar
    Geändert von DaPhreak (24.10.2020 um 14:01 Uhr)
    Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur

  5. #45
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    7.741
    Zitat Zitat von DaPhreak Beitrag anzeigen
    Aber wenn man sich an das Bessere gewöhnt hat, ist es vorbei.
    Das meine ich ja. Ich hatte zu Beginn auch zwei Sigma Mirage - ging so, dann zwei BM Ixon IQ Speed + eine Piko als Fernlicht - war OK nur die BM Akkus nervten, jetzt eine SL-A + eine SL-AF - ein Traum von Licht.

  6. #46
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.463
    Zitat Zitat von DaPhreak Beitrag anzeigen
    Die Ansprüche ändern sich ja auch mit dem Angebot.

    Vor 20 Jahren habe ich diese Sigma-Doppelscheinwerfer als völlig ausreichend empfunden (Mirage hießen die glaube ich).

    Edison, Nightmare und Nightmare Pro habe ich auch noch im Keller.

    ...

    Aber wenn man sich an das Bessere gewöhnt hat, ist es vorbei.

    Lupine SL AF am Renner, Betty im Wald. Momentan perfekt.
    ...

    Die Sigma hatte damals schon einen zu leistungsschwachen Akku, nach einer Stunde war die Funzel leer.
    Edison war ich Vergleich dazu ein Meilenstein (seinerzeit mit 800 Lumen max angegeben, später von Lupine auf 550 Lumen revidiert). Sehr geil wie das Licht langsam "hochfuhr".
    Fuhr ich auch einige Jahre bis die Betty die Edison ersetzte.
    Mittlerweile sind ja auch die kleinen Modelle schon sehr leistungstark, z.B. eine Piko, in den letzten Jahren kamen nun auch die legalen und brauchbaren StVOZ-Modelle.

  7. #47
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    7.741
    Und kommendes Frühjahr ist die SL-Nano als Akkuvariante angekündigt. Sehr klein und leicht, StVZO zugelassen, mit Fernlicht. Sieht verdammt unauffällig gut aus: https://forum.lupine.de/viewtopic.ph...tart=45#p42171

  8. #48
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    7.919
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht, was einige alles ausleuchten wollen, aber zum Radfahren, auch bei Dunkelheit braucht man sicherlich keine 400,- EUR Funzel.

    Ausgerechnet du, der immer so bescheiden und rational bei seinen Kaufentscheidungen ist, möchte darüber maßregeln, was andere brauchen?


    Zitat Zitat von *cl* Beitrag anzeigen
    Und kommendes Frühjahr ist die SL-Nano als Akkuvariante angekündigt. Sehr klein und leicht, StVZO zugelassen, mit Fernlicht.
    Ich hatte eigentlich noch dieses Jahr zum Herbst auf die Akku-Variante gehofft, weil (natürlich) die E-Bike Version bereits erhältlich ist.

  9. #49
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.909
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Nö, reicht vollkommen, man muss nur Klargläser in die Sonnenbrille einsetzen. Ich weiß ja nicht, was einige alles ausleuchten wollen, aber zum Radfahren, auch bei Dunkelheit braucht man sicherlich keine 400,- EUR Funzel.
    Und noch viel weniger braucht man so einen coolen Mustang für 100.000 Euro, nur weil du 5x in der Woche auf der Autobahn fährst. Da reicht auch ein Ford Fiesta.

  10. #50
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    178
    Selbst für ein Alltagsrad finde ich die Lupine SL A nicht übel. Meine Kinder haben die seit 2017 Dezember am 20 Zöller, fahren damit jeden Tag zur Schule, auf den Sportplatz usw. und was soll ich sagen, ist immer noch nicht geklaut (*Klopf auf Holz*)

    Ich habe sie fest montiert (nicht mehr mit dem Schnellspanner, hatte ich am Anfang, aber immer an und wieder ab nervt dann doch bei zwei Teilen), sondern mit den Plastikringchen und neuerdings mit den hochwertigen Ringen, die man jetzt bekommen kann.

    Ich weiß nicht warum, aber offenbar erkennen Diebe die gar nicht im Getümmel, wenn man das Rad irgendwo mit abstellt. Und bis man die Schräubchen aufgedreht hat, sind es ja auch einige peinliche Minuten, offenbar reicht das hier als Diebstahlschutz.

    Akku wird aber jedesmal abgenommen. Allerdings ist der ja auch super schnell wieder angehängt, wenn man ihn braucht. Und zu sagen, den nehm ich nicht mit, klingt für mich wie "ich nehm keinen Reserveschlauch mit" oder "ich habe ständig ein leeres Handy, gar nicht dran gedacht das aufzuladen".

  11. #51
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    648
    Zitat Zitat von Mifri Beitrag anzeigen
    Nö, reicht vollkommen, man muss nur Klargläser in die Sonnenbrille einsetzen. Ich weiß ja nicht, was einige alles ausleuchten wollen, aber zum Radfahren, auch bei Dunkelheit braucht man sicherlich keine 400,- EUR Funzel.
    TE: Ich suche ein paar Samurai Schwerter.

    Du: Ich hab hier zuhause n paar angespitzte Stöckchen, die sind auch echt gefährlich

  12. #52
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.230
    Zitat Zitat von Marhabal Beitrag anzeigen
    Selbst für ein Alltagsrad finde ich die Lupine SL A nicht übel. Meine Kinder haben die seit 2017 Dezember am 20 Zöller, fahren damit jeden Tag zur Schule, auf den Sportplatz usw. und was soll ich sagen, ist immer noch nicht geklaut (*Klopf auf Holz*)
    ...
    Krass, was es nicht alles gibt. Am Kinderrad fand ich bis jetzt die vorinstallierte Beleuchtung mit nem günstigen Nabendynamo vollkommen ausreichend. Bin wohl ein echter Rabenvater...
    M'enfin!

  13. #53
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    178
    Zitat Zitat von La Gaffe Beitrag anzeigen
    Krass, was es nicht alles gibt. Am Kinderrad fand ich bis jetzt die vorinstallierte Beleuchtung mit nem günstigen Nabendynamo vollkommen ausreichend. Bin wohl ein echter Rabenvater...
    Nö, aber vielleicht sind deine Kinder weniger ambitioniert. Meine Tochter ist damit mit 8 die Ronde van Nederland (1200km) gefahren. Muss die nicht mit schlechterem Equipment machen als ich.




    Außerdem sieht es auch schick aus.


  14. #54
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    7.919
    Nicht jeder kann oder will sich derart teure Kinderräder / Equipment leisten, zumal auch der Umgang damit entsprechend passen muss.

    Wenn ihr derart großartige Erlebnisse zusammen habt, ist für mich auch die Investition nachvollziehbar, aber einfach nur so rauszuhauen, das deine Kids an ihren 20" Rädern eine Lupine SL spazieren fahren, kommt halt erstmal recht dekadent rüber, zumal du relativ entspannt damit umzugehen scheinst, wenn die teure Lampe dann doch mal weg ist.

    Mit den Early Rider in Kombination mit Gates, macht man definitiv nichts falsch.
    Geändert von cadoham (24.10.2020 um 20:15 Uhr)

  15. #55
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    289
    Wow, die Helme sehen ja riesig aus. Sind die reinkopiert oder täuscht die Perspektive?

  16. #56
    Registriert seit
    Nov 2019
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    70
    Vielen Dank für eure Antworten und Tipps.
    Mein Favorit ist die Lupine SL A, die es leider nur noch in einigen Internetshops gibt. Noch, da muß ich mich bald entscheiden.
    Die neue kleine Nano SL gibt es ja leider noch nicht mit Akku.
    Fernlicht brauch ich nicht, benutz ich auch beim Auto nie, lieber mehrere Leuchtstufen.
    Ne Fernbedienung brauch und möchte ich auch nicht.
    Für die Lupine SL A gibt es ja als Zubehör Schnellspanner für die Lampe. Ist der mit der Verschraubung auch stabil genug?
    Gruß Christian
    Von nix kommt nix

  17. #57
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.909
    Zitat Zitat von Marhabal Beitrag anzeigen
    Nö, aber vielleicht sind deine Kinder weniger ambitioniert. Meine Tochter ist damit mit 8 die Ronde van Nederland (1200km) gefahren. Muss die nicht mit schlechterem Equipment machen als ich.




    Außerdem sieht es auch schick aus.

    Geil!

  18. #58
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    7.741
    Zitat Zitat von Bodensee68 Beitrag anzeigen
    Für die Lupine SL A gibt es ja als Zubehör Schnellspanner für die Lampe. Ist der mit der Verschraubung auch stabil genug?
    Gruß Christian
    Ist er. Lupine baut doch keinen Murks.

  19. #59
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    178
    sorry, wird

    Zitat Zitat von cadoham Beitrag anzeigen
    Nicht jeder kann oder will sich derart teure Kinderräder / Equipment leisten, zumal auch der Umgang damit entsprechend passen muss.

    Wenn ihr derart großartige Erlebnisse zusammen habt, ist für mich auch die Investition nachvollziehbar, aber einfach nur so rauszuhauen, das deine Kids an ihren 20" Rädern eine Lupine SL spazieren fahren, kommt halt erstmal recht dekadent rüber, zumal du relativ entspannt damit umzugehen scheinst, wenn die teure Lampe dann doch mal weg ist.
    Du hast vollkommen recht. Und das meine ich nicht ironisch!

    Spannend ist aber, dass, wenn ich z.B. einen VW Passat TSI 2.0 4M kaufen würde und das erzählen würde, niemand sagen würde, dass das dekadent sei. Der kostet etwas >50.000 EUR und für den Unterhalt müsste ich laut AMS bei 15.000km Jahresleistung 760,-- EUR inkl. Wertverlust veranschlagen. Pro Monat. Macht im Jahr >9.000 EUR.

    Gebe ich aber pro Jahr im Schnitt 5.000 EUR für Fahrräder aus, heißt es öfter mal [und ich meine nicht euch hier!], ich sei dekadent. (Mal abgesehen davon, dass eigentlich nur der wohlhabende Mensch, der sein Geld NICHT ausgibt, unsozial ist. Mein Geld bekommen ja ganz viel "kleine Leute", wie meine Schrauber um die Ecke oder andere Leute hier im Forum, denen ich gebrauchtes Equipment abkaufe usw., und ich gehöre übrigens tatsächlich statistisch und nicht gefühlt wie Scholz oder Merz der Mittelschicht an.)

    Wir haben aber dieses Jahr z.B. von Januar bis September einschließlich 18.900km auf den Rädern zurückgelegt. Also eine durchaus normale Leistung für ein Auto. Da finde ich, darf es auch gutes Zeug sein, auf dem wir jeden Tag unterwegs sind.


    Mit den Early Rider in Kombination mit Gates, macht man definitiv nichts falsch.
    Finde ich auch.


    Zitat Zitat von Erix Beitrag anzeigen
    Wow, die Helme sehen ja riesig aus. Sind die reinkopiert oder täuscht die Perspektive?


    Gute Augen! Der Helm meiner Tochter ist relativ normal. Der meines Sohnes (damals 4!) ist aber ein Erwachsenenhelm in M. Der hat einen größeren Kopf als meine Frau

  20. #60
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    947
    Zitat Zitat von wissender Beitrag anzeigen
    Ahja....
    Dafür hat jemand wie ICH immer ein Notfalllicht dabei. Reicht aus um gesehen zu werden und auch um nach Hause zu kommen.
    Es soll übrigens Sattelhalter geben, da kann man sogar Rücklichter problemlos optisch schick ab der dunklen Jahreszeit immer fahren...

    Anhang 715520
    Ich bin beeindruckt.

    Sind das nicht diese Knog Leuchten?

    Ist das ein Apple Laptop?

    https://youtu.be/DbqcRG-CT30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •