Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2019
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    551

    Convertible Jacke mit abnehmbaren (Unter)Ärmeln sinnvoll?

    Hallo,

    ich werde mir eine Castelli Perfetto RoS zulegen (für ca. 6-11 Grad) und bin da über die convertible Variante gestossen, bei der man die Unterarme abnehmen kann.
    Nun, ich schwitze an den Unterarmen eigentlich nicht, Windweste war irgendwie noch nie so meins (ich ziehe da lieber ein Wollshirt drunter).

    Hat so eine Jacke eine Existenzberechtigung? Nutzt das jemand und würde das noch einmal anschaffen?
    Vielleicht ist das ja doch praktisch und statt Jacke öffnen nimmt man die Ärmel ab wenn es zu warm werden sollte.
    Ich würde mich über praktische Erfahrungsberichte freuen (auch speziell zum Handling mit der Perfetto).
    Vielen Dank!

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    436
    Ich hab eine un würde sie mir definitiv nicht mehr kaufen. Hab sie noch nie ohne Ärmel genutzt, wohl aber auch weil ich noch ein Perfetto kurzarm habe. Mit Ärmlingen kombiniert ist das für mich viel sinnvoller. Ich schwitze leicht, von dem her tauge ich vielleicht nicht ganz als Vergleich zu dir aber wenn es so warm ist das man die Ärmel abnimmt ist die Convertible dann sowieso zu warm da am Rücken geschlossen. Mit Ärmeln hat sie für mich auch nur Nachteile da die seitlichen Belüftungen im Vergleich zur normalen perfetto fehlen. Da entsteht bei mir indem Bereich dann Hitzestau.
    Ich spreche allerdings von der alten Perfetto. Ohne Ros.

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    547
    Ich hab ne Perfetto Convertible und ja das lohnt sich, wenn man noch kein Perfetto Kurzarm oder Langarm hat. Es ist in der Tat 2 in 1. Auch Praktisch im Urlaub, muss man nur 1 Teil mitnehmen.
    Das Teil deckt bei mir von 5° bis 15° alles ab, je nachdem ob ich lang- oder kurzärmliges Unterhemd benutze und ob ich die Arme dranlasse oder nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2019
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    551
    Danke
    Ich denke bei mir wird das dann auch darauf hinauslaufen, dass ich es nicht nutzen würde.
    Bei Flugreisen sicher ein Vorteil aber wenn ich mal zum Rad fahren irgendwo hin fliegen sollte, ist es da auch so warm, dass ich maximal meine dünne Shakedry mitnehmen müsste
    Ich habe jetzt trotzdem mal beide bestellt um mir das mal in live anzuschauen.

  5. #5
    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    130
    Castelli Perfetto Convertible.
    Hab ich.
    Und kann nur sagen: Das hat sich echt gelohnt. Das Teil ist Spitze. Letztes Wochenende bei 5 Grad mit Craft Langarmunterhemd (dem gerippten einfachen dünnen, nicht Thermo). Perfekt.
    Bin auch schon damit bei 12 Grad los, Kurzarm von Odlo (Pedant zum Langarm). Dann kam die Sonne raus, Ärmel ab und weiter ging es.
    Einzig die Ärmel so wieder dran - das kann man vergessen. Das ist zu nervig. Wenn ab, dann ab, für wieder ran muss man die Perfetto kurz ausziehen. Ist halt nicht ganz günstig, wenn verschwitzt.

    Ich würde sie jederzeit noch mal kaufen.

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2019
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    551
    Danke!
    Und wenn ein Ärmel ab ist, zieht es da nicht wie Hechtsuppe rein und wird kontraproduktiv?

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.795
    Perfetto ROS trage ich bis unter Null Grad und auch im Regen.

    Taugt mir. Jederzeit wieder. Trotz Gabba, das im Frühjahr/Herbst viel genutzt wird.

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.795
    Convertible. Aber selten kurz.

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    930
    Habe 2 solcher Jacken. Im Normalbetrieb nehme ich die Ärmel nicht ab --> Geld rausgeschmissen
    Für den Urlaub aber echt gut, 1 Jacke --> 2 Nutzen = weniger Gepäck

  10. #10
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    547
    Zitat Zitat von Hein Mueck Beitrag anzeigen
    Danke!
    Und wenn ein Ärmel ab ist, zieht es da nicht wie Hechtsuppe rein und wird kontraproduktiv?
    Nein, die kurzen Ärmel sind eng geschnitten.

  11. #11
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    280
    Auch ich habe eine. Hab sie sehr günstig gekauft, Gott sei dank, ich würde sie mir nicht mehr kaufen. Entweder zu warm oder zu kalt!

  12. #12
    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    130
    Zitat Zitat von Schmittskatze Beitrag anzeigen
    Nein, die kurzen Ärmel sind eng geschnitten.
    so ist es

  13. #13
    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    130
    Zitat Zitat von Rupert75 Beitrag anzeigen
    Auch ich habe eine. Hab sie sehr günstig gekauft, Gott sei dank, ich würde sie mir nicht mehr kaufen. Entweder zu warm oder zu kalt!
    Hatte ich noch nie.
    Die Jacke ist nicht für 0 Grad. Wenn, dann muss man Thermounterhemd anziehen.
    Die Perfetto ist in etwa für 5 Grad bis 12. Darüber hinaus macht man die Ärmel ab. Ab 10 Grad fahre ich mit Kurzarmunterhemd von Kraft. Ab 14 Grad ziehe ich je nach Wind die Castelli Weste an, dazu Ärmlinge.
    Rausgeschmissen ist es gar nicht. Ich habe sie fast zum halben Preis bekommen, dafür genial.

  14. #14
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    280
    Zitat Zitat von Minimax Beitrag anzeigen
    Hatte ich noch nie.
    Die Jacke ist nicht für 0 Grad. Wenn, dann muss man Thermounterhemd anziehen.
    Die Perfetto ist in etwa für 5 Grad bis 12. Darüber hinaus macht man die Ärmel ab. Ab 10 Grad fahre ich mit Kurzarmunterhemd von Kraft. Ab 14 Grad ziehe ich je nach Wind die Castelli Weste an, dazu Ärmlinge.
    Rausgeschmissen ist es gar nicht. Ich habe sie fast zum halben Preis bekommen, dafür genial.
    Na schön für dich! Das freut mich für dich!
    Hilft mir aber rein gar nichts.
    Wie gesagt, ich bin nicht zufrieden.

  15. #15
    Registriert seit
    Aug 2019
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    551
    Vielen Dank für Euer Feedback!

    Zitat Zitat von Rupert75 Beitrag anzeigen
    Entweder zu warm oder zu kalt!
    In welchem Temperaturbereich hattest Du es denn zu warm/kalt?
    Mein Castelli Alpha RoS wird mir ab spätestens 8/9°C zu warm, also brauche ich etwas für den Bereich 6-11, maximal 12° darüber fahre ich ohne Jacke (nur Trikot und ein Woll-Baselayer, ggf. auch Armlinge, alles klein und bei Bedarf passt das gut in die Trikottaschen).

    Die Alpha RoS light hätte ich auch genommen, da gab es derzeit aber nichts in hübscher Farbe bzw. keine guten Preise. Weil Euer Feedback so unterschiedlich war, habe ich die Perfetto RoS nun in beiden Varianten zum anschauen bestellt.
    Ich werde berichten wie es ausgegangen ist

  16. #16
    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    130
    Zitat Zitat von Rupert75 Beitrag anzeigen
    Na schön für dich! Das freut mich für dich!
    Hilft mir aber rein gar nichts.
    Wie gesagt, ich bin nicht zufrieden.
    Die Frage ist: Was ziehst du darunter an? Offensichtlich etwas, was zu warm ist. Ich fahre immer so los, dass mir grenzwertig zu kalt ist. Unter die Perfetto gehört nur ein Funktionsunterhemd.

  17. #17
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Sodenthaler
    Beiträge
    25.867
    Zitat Zitat von Schmittskatze Beitrag anzeigen
    Nein, die kurzen Ärmel sind eng geschnitten.
    Mit Armen wie Popeye wird es eng im Ärmel

  18. #18
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    3.093
    Hab ein Gabba Convertible und fahre das mit Armlingen, die Ärmel habe ich nur im Winter dran, wenn es kalt ist oder regnet.
    Das Gefitzel mit den Reissverschlüssen machst unterwegs nicht.
    Wenn du bspw. durch eine Wald färhst und es schattig und somit kühl ist, sind Ärmel toll, geht es in die Sonne und/oder bergauf, nicht so -> Armlinge rauf und runter

  19. #19
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    930
    Temperaturempfinden ist sehr relativ. Für mich kommt die im Frühjahr auf Mallorca zum Einsatz. Morgens knapp über 10°C ist die super. Ich friere aber auch leicht.

  20. #20
    Registriert seit
    Aug 2019
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    551
    Ich habe mich jetzt unfreiwillig für die Convertible entschieden weil ich die falsche Jacke aus dem Warenkorb entfernt hatte (wollte die kleinere Grösse löschen, habe aber die mit ganzen Armen entfernt, die nun nicht mehr in gelb oder orange lieferbar ist... Echt blöde gelaufen).
    Mir gefällt an der Convertible der enge Arm überhaupt nicht.
    Damit es bei abgenommenen Arm nicht reinzieht, ist der Ärmel an der Stelle sehr sehr eng anliegend. Ich habe wirklich noch Bedenken das es nach 2-3 Stunden sehr unangenehm wird.
    Auch sind die Arme irgendwie noch länger als bei der Alpha RoS, liegt vielleicht aber auch an der anderen machart.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •