Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 172
  1. #41
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    5.844
    Dämpfen können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

  2. #42
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    15.787
    Zitat Zitat von derDim Beitrag anzeigen


    drinnen ist dann aber ein kontaktkleber
    Gut erkannt - was anderes ist und war es auch nie, der "Kitt" ist halt ein überlieferter (überholter?) Begriff für Klebemittel.
    Bei klassischer Anwendung mit mehreren Schichten und Aufbau eines Bettes erinnert es natürlich an Anwendung wie z.B. Fensterkitt #der ist ja mehr Füllmittel als Kleber) während gerade der Conti-Carbon-Kitt in der Anwendung eher wie üblicher Kontaktkleber ist.
    Aussehen und riechen tut eh alles wie Pattex....

  3. #43
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    674
    Leute ich mach Software, ich hab doch keine Ahnung wie sich Dinge nennen, die man mit Händen macht.

    Aber ich bin heute Veloflex Corsa Clincher mit Latex-Schläuchen gefahren und hab die Schlauchreifen gar nicht vermisst

  4. #44
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    7.469
    Fahr gleich nochmal die Corsa als Schlauchreifen hinterher und du weißt wie ein geiler Reifen rollt

    Edit: ups, ich meinte Vittoria Corsa, keine Ahnung was der Veloflex kann
    Cazzo di bici!

  5. #45
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.501
    Zitat Zitat von tarcon Beitrag anzeigen
    Aber ich bin heute Veloflex Corsa Clincher mit Latex-Schläuchen gefahren und hab die Schlauchreifen gar nicht vermisst
    Die gibt es auch als Schlauchreifen (möglicherweise heißt jetzt das Modell anders). Sie sind sehr gut zu kleben.
    Früher war das Carbon (in 23 mm).
    Geändert von Die Rakete (02.03.2021 um 21:25 Uhr)

  6. #46
    two sheds ist offline beschichtet mit einer ruchlosen Mixtur
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von derDim Beitrag anzeigen
    für mich schaut das aus als hätte der kleber keine ordentliche verbindung zur felge hergestellt
    die schaut auch nicht angeraut aus
    wurde die gereinigt / entfettet bevor der kleber aufgetragen wurde?
    /.../
    Hey, Du hast Bezug genommen auf meine Fragen , das ist selten . Danke!

    Entfettet/gereinigt hab ich die Felge, klar. Aber ich vermute, beim Anrauhen war ich viel zu zaghaft.

  7. #47
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.501
    Zitat Zitat von two sheds Beitrag anzeigen
    Hey, Du hast Bezug genommen auf meine Fragen , das ist selten . Danke!

    Entfettet/gereinigt hab ich die Felge, klar. Aber ich vermute, beim Anrauhen war ich viel zu zaghaft.
    [Will jetzt nicht überheblich erscheinen.] Vergiss doch dieses Carbonkleber-Zeug. Das ist der reine Wahnsinn.
    Entscheidend ist, dass man den Reifen vordehnt. Ich dehne sogar Veloflex-SR vor Die Felge sauber machen. Ich habe noch Kitt-Entferner von Schwalbe, oben wurde eine Alternative empfohlen. Den Schutzband leicht mit Kitt einpinseln. Trocknen lassen. Aufziehen. Für ein paar Tage stehen lassen. (Man hat ja meistens ein anderes Rad oder einen anderen Laufradsatz. Bei Latex immer wieder nachpumpen. Dann noch eine leichte Schicht auf das Schutzband und die Felge. Trocknen lassen. Eine letzte Schicht auf die Felge. (Ich rede jetzt davon, dass die Felge vorhin kein Kittbett hatte.) Leicht anpumpen, aufziehen, ausrichten. Auf 9 bar pumpen. Abrollen. Fertig. (Dazu eine Flasche Rotwein.)

  8. #48
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    804
    Zitat Zitat von Die Rakete Beitrag anzeigen
    [Will jetzt nicht überheblich erscheinen.] (Dazu eine Flasche Rotwein.)
    Das mit der Flasche Rotwein finde ich jetzt doch überheblich . Bekommst du damit den Rundlauf gerade gut hin?

  9. #49
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.501
    Zitat Zitat von MischkaBär Beitrag anzeigen
    Das mit der Flasche Rotwein finde ich jetzt doch überheblich . Bekommst du damit den Rundlauf gerade gut hin?
    Bei Conti Comp brauche ich zwei.
    "Reite" grade auf einem, noch 2000, dann ist er hin und dann *nie* wieder!

  10. #50
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8.517
    Zitat Zitat von MischkaBär Beitrag anzeigen
    Das mit der Flasche Rotwein finde ich jetzt doch überheblich . Bekommst du damit den Rundlauf gerade gut hin?
    Kommt darauf an, ob man sich die eigenen handwerklichen Fehler schön saufen kann.

    -- nix --

  11. #51
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    8.517
    Noch was zu den unterschiedlichen Klebern von weiter oben.

    Die Kleber aus den 80er-Jahren waren zwar auch Kontaktkleber, aber sie hatten tatsächlich auch einen Kitt-Charakter. Der Kleber wurde durch das Austrocknen zwar auch härter, blieb aber deutlich dehnbarer als die heute typischen Kontaktkleber, die meist kunststoffartig aushärten. Mit den aktuellen Klebern kann die Klebeschicht brechen (wie Plastik) und hat im Bereich des Bruchs praktisch keine Klebewirkung mehr.
    -- nix --

  12. #52
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.501
    Zitat Zitat von Patrice Clerc Beitrag anzeigen
    Kommt darauf an, ob man sich die eigenen handwerklichen Fehler schön saufen kann.

    Kommt darauf an, ob man nicht die Fresse halten kann und immer wieder den Besserwisser markieren muss.

  13. #53
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.501
    Zitat Zitat von Patrice Clerc Beitrag anzeigen
    Noch was zu den unterschiedlichen Klebern von weiter oben.

    Die Kleber aus den 80er-Jahren waren zwar auch Kontaktkleber, aber sie hatten tatsächlich auch einen Kitt-Charakter.
    Laber net. Den Kleber, den es von Vittoria oder Conti gibt, gibt es seit etlichen Jahren. Hier einen Exsperden rauszuhängen, ist der falsche Weg. Ich gebe dir einen frischen Comp (für Normalsterbliche), eine Alufelge (von mir aus), den Vittoria Mastic'one. Kleb den mir rund!

    Typisch, блядь, Tour-Forum. Ein Experde nachm anderen.

  14. #54
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    zwischen Lübeck & Hamburg
    Beiträge
    15.787
    Zitat Zitat von Die Rakete Beitrag anzeigen
    ... die Fresse halten ...
    Mit dem falschen Fuß aufgestanden oder noch Restalkohol von 2 Pullen Rotem?

  15. #55
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    1.078
    Zitat Zitat von Marco Gios Beitrag anzeigen
    Gut erkannt - was anderes ist und war es auch nie, der "Kitt" ist halt ein überlieferter (überholter?) Begriff für Klebemittel.
    Bei klassischer Anwendung mit mehreren Schichten und Aufbau eines Bettes erinnert es natürlich an Anwendung wie z.B. Fensterkitt #der ist ja mehr Füllmittel als Kleber) während gerade der Conti-Carbon-Kitt in der Anwendung eher wie üblicher Kontaktkleber ist.
    Aussehen und riechen tut eh alles wie Pattex....
    wenns ein überlieferter begriff ist
    dann gabs das aufkitten der reifen mit kitt früher aber schon

    und so ist es auch
    eine anleitung aus offenbar der "vorklassischen zeit" Fritz Brühlmann http://nati-mech.ch/html/uploads/med...ellack__1_.pdf

    das "aufkitten" mit kontacktkleber ist immer ein bisschen pfusch
    weil der reifen nie ganz genau in die felge passt (ganz schlimm bei 33mm crossreifen)
    band ist natürlich auch nicht besser
    aus freude am einen fahren lassen

  16. #56
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    13.990
    Nur, damit ich auch was klugscheixxen kann:

    Da ich seit ein paar Jahren den Victoria (nicht Vittoria) nicht mehr beim Elmar bekomme, nehme ich auch den Vittoria Mastik one.
    Der härtet gummiartig aus. Sehr gut.
    Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur

  17. #57
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.501
    Schlauchreifen kleben ist wie renovieren oder Tapeten (halbwegs) gerade anbringen, nur legt man hier die Angst ab, einen teuren Reifen ruinieren zu müssen.

    Wer das (in Ruhe) kann - kann das. Über den Kleber brauche ich nicht unterrichtet zu werden. Den Kitt von Konti und Vittoria gibt es, seit ich (nicht) geboren wurde.
    Die letzten Tufo-Bänder (2 oder 3) habe ich vor Jahren weggeschmissen, nicht verkauft. Wer das Kaugummi zwischen Felge und Reifen haben will, muss es selbst wissen. Bei Vittoria-SR bildeten sich jedenfalls am Nahtschutzband Klümpenchen von dem Band-Kleber.

    Die Conti-SR habe ich meistens gut vorgedehnt und platt[!] montiert, ausgerichtet und erst dann aufgepumpt. Das Nahtschutzband (was man eigentlich ein Panzerschutsband bezeichnen sollte) war immer schief zugeschnitten und eingeklebt - deutsche Handwerskarbeit. (Die Faltreifen von denen mag ich allerdings.)

    Da kommt einer nach 2-3 Seiten Thema, markiert den Erlöser-König oder König-Erlöser und möchte mir mit seinen 8.000 Beiträgen (von denen ehe die meisten Schrott sind) belehren, wie man SR klebt?

    Sorry, ich brauch auch keine Schlichter!

  18. #58
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    7.469
    Würde den Reifen nie platt aufkleben, sondern soweit gefüllt, dass er gerade so nicht in sich „zusammenfällt“.

  19. #59
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1.501
    Zitat Zitat von Cleat Commander Beitrag anzeigen
    Würde den Reifen nie platt aufkleben, sondern soweit gefüllt, dass er gerade so nicht in sich „zusammenfällt“.
    Auch die Conti-SR? - Schon mal geklebt? - Wie viele?
    Veloflex, Vittoria - keine Frage.

  20. #60
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    7.469
    6-8 Competitions hab ich schon geklebt. War kein Spaß, genauer gesagt es war jeweils eine ziemliche Würgerei.
    Aber wenn er dann mal drauf und ausgerichtet war hatte ich nie Probleme mit dem Rundlauf, ganz im Gegenteil.
    Cazzo di bici!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •