Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 98
  1. #61
    Registriert seit
    Oct 2020
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Schnecke Beitrag anzeigen
    Wenn es auf Conti rauslaufen sollte würde ich den Sprinter in Betracht ziehen. Ich merke hier kaum/keinen einen Unterschied zum Comp. Daher spare ich mir den Aufpreis.
    Nasshaftung ist sowohl bei Conti als auch bei Vittoria sehr gut.
    Ja ich werd jetzt mal den Vittoria auf den WK-LRS geben und am Trainings-LRS die Conti Comp.
    Dann seh ich eh was mit besser zusagt.
    Der Rest kommt dann eh mit der Zeit.

    Kann ich dann eigentlich (vorausgesetzt ich nehme den selben Kleber für alle LR) die Bereifung der Laufräder untereinander tauschen sofern ich die unversehrt von der Felfe bekomm? (Lasse gegenüber dem Ventil ein Stück kleberfrei.

    Bzw. Kann ich die Reifen auf einer alten 5€ Clincher-Felge von Willhaben vordehnen wenn der Durchmesser die 28zoll hat?

  2. #62
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    415
    Zitat Zitat von #ncbasm Beitrag anzeigen
    Ja ich werd jetzt mal den Vittoria auf den WK-LRS geben und am Trainings-LRS die Conti Comp.
    Dann seh ich eh was mit besser zusagt.
    Der Rest kommt dann eh mit der Zeit.

    Kann ich dann eigentlich (vorausgesetzt ich nehme den selben Kleber für alle LR) die Bereifung der Laufräder untereinander tauschen sofern ich die unversehrt von der Felfe bekomm? (Lasse gegenüber dem Ventil ein Stück kleberfrei.

    Bzw. Kann ich die Reifen auf einer alten 5€ Clincher-Felge von Willhaben vordehnen wenn der Durchmesser die 28zoll hat?
    Die Reifen kannst du schon hin und her tauschen. Ist halt eine nicht so angenehme Arbeit. Und durch den Kit auf den Reifen kanns ein bissi unregelmäßig werden.

    Du wirst den Schlauchreifen nicht auf eine clincher felge draufkriegen. Aber es gibt eh auch immer wieder sehr günstige tubular felgen auf willhaben, die zum vordehnen reichen.

  3. #63
    Registriert seit
    Oct 2020
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von vektor Beitrag anzeigen
    Die Reifen kannst du schon hin und her tauschen. Ist halt eine nicht so angenehme Arbeit. Und durch den Kit auf den Reifen kanns ein bissi unregelmäßig werden.

    Du wirst den Schlauchreifen nicht auf eine clincher felge draufkriegen. Aber es gibt eh auch immer wieder sehr günstige tubular felgen auf willhaben, die zum vordehnen reichen.
    Ok Danke für die Info. Dann werd ich meine Augen bei willhaben mal offen halten 👀

  4. #64
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    3.432
    Zitat Zitat von vektor Beitrag anzeigen
    Du wirst den Schlauchreifen nicht auf eine clincher felge draufkriegen. Aber es gibt eh auch immer wieder sehr günstige tubular felgen auf willhaben, die zum vordehnen reichen.
    Man sollte da zumindest keine rohe Gewalt anwenden. Man will ihn ja dann auch nicht so vorgedehnt haben, dass er von der Schlauchreifenfelge nachher quasi runterrutscht. Früher gab es mal spezielle Lagerungsfelgen für Schlauchreifen. Die hatten meines Wissens so ca. 2cm weniger Umfang als die Felgen, mit denen man die Reifen dann gefahren ist.

  5. #65
    Registriert seit
    Oct 2020
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Alpenmonster Beitrag anzeigen
    Man sollte da zumindest keine rohe Gewalt anwenden. Man will ihn ja dann auch nicht so vorgedehnt haben, dass er von der Schlauchreifenfelge nachher quasi runterrutscht. Früher gab es mal spezielle Lagerungsfelgen für Schlauchreifen. Die hatten meines Wissens so ca. 2cm weniger Umfang als die Felgen, mit denen man die Reifen dann gefahren ist.
    Ja wär wohl kein schönes Ende wenn die plötzlich runter rutscht.
    Ich Kauf einfach so eine alte Alu-Tubularfelge auf Willhaben oder eBay.

  6. #66
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    München
    Beiträge
    3.302
    Aus meiner Sicht gibt es keinen Grund den Como dem Sprinter vorzuziehen.

    Als Neuling würde ich KEINESFALLS Conti kleben.
    Glaube mir, du wirst ausflippen, das ist echt extrem unangenehm.

    "Problem" ist, dass Vittoria, Pirelli, Michelin und Veloflex jeweils Latexschläuche haben, du also jeden Tag pumpen musst.

  7. #67
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von Sui77 Beitrag anzeigen
    Als Neuling würde ich KEINESFALLS Conti kleben.
    Glaube mir, du wirst ausflippen, das ist echt extrem unangenehm.
    Ich kann deine Bedenken nicht bestätigen. Mein erster Schlauchreifen war der conti Comp. und ich habe nicht geflucht. Der Rundlauf war von Beginn an topp. Ich habe alle Arbeitsschritte in Ruhe gemacht, wie empfohlen, wie Vordehnen etc. Insofern ist es aus meiner Sicht hier nicht notwendig, Angst und Schrecken zu verbreiten

  8. #68
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    3.432
    Zitat Zitat von Sui77 Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht gibt es keinen Grund den Como dem Sprinter vorzuziehen.
    Ein paar Gramm halt - muss jeder selber wissen. Der Sprinter fährt sich nicht besonders schön (will sagen, er ist kein Gedicht), ist aber ohne Frage ein schneller Reifen.

    "Problem" ist, dass Vittoria, Pirelli, Michelin und Veloflex jeweils Latexschläuche haben, du also jeden Tag pumpen musst.
    Problem würde ich persönlich in dicke Anführungszeichen setzen. Wer sich den Aufwand mit Schlauchreifen antut, den sollte das wirklich nicht stören. Ich pumpe jeden Reifen bzw. kontrolliere den Druck, bevor ich losfahre. Nichts beeinflusst das Fahrverhalten eines Rennrades so sehr wie der Reifen und der entsprechende Druck. Wer klebt, der tut dies entweder als "Ewiggestriger", weil er das seit 40 Jahren so macht, oder weil er sich eben sehr mit der Materie beschäftigt. Da sollte dann der richtige Druck selbstverständlich sein.

  9. #69
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    5.873
    Zitat Zitat von #ncbasm Beitrag anzeigen
    Ja ich werd jetzt mal den Vittoria auf den WK-LRS geben und am Trainings-LRS die Conti Comp.
    Dann seh ich eh was mit besser zusagt.
    Der Rest kommt dann eh mit der Zeit.

    Kann ich dann eigentlich (vorausgesetzt ich nehme den selben Kleber für alle LR) die Bereifung der Laufräder untereinander tauschen sofern ich die unversehrt von der Felfe bekomm? (Lasse gegenüber dem Ventil ein Stück kleberfrei.

    Bzw. Kann ich die Reifen auf einer alten 5€ Clincher-Felge von Willhaben vordehnen wenn der Durchmesser die 28zoll hat?
    Die Reifen kannst Du tauschen, aber wie andere schon gesagt haben ist es keine schöne Arbeit und Du musst schauen, dass das Nahtschutzband am Reifen bleibt.

    Ich nutze immer alte Clincher-Felgen zum vordehnen.

    Contis sind in der Tat widerspenstiger beim Aufziehen, die Vittorias hingegen sehr einfach.

  10. #70
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    5.873
    Zitat Zitat von Alpenmonster Beitrag anzeigen
    Ein paar Gramm halt - muss jeder selber wissen. Der Sprinter fährt sich nicht besonders schön (will sagen, er ist kein Gedicht), ist aber ohne Frage ein schneller Reifen.
    Im Vergleich zu Faltreifen ist aber auch ein Sprinter eine "Offenbahrung".

  11. #71
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    755
    Zitat Zitat von Schmittskatze Beitrag anzeigen
    Du: Bezahlst damit Du Conti fährst.
    Ineos: Bekommen Geld damit sie Conti fahren.
    Leider zahlt der private Hobbymensch für jeden Reifen, den er fahren will, markenunabhängig

    Zitat Zitat von mybike0 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich gerade, ob man die nicht irgendwie geschickt unter dem Sattel verstecken könnte.
    Ich hab so ne kleine Fizik-Tasche, da passt dat Flascherl grad so rein.

    Zitat Zitat von Schnecke Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu Faltreifen ist aber auch ein Sprinter eine "Offenbahrung".
    Naja das ist eine ziemlich pauschalisierte Stammtischphrase. Ich fuhr früher den GP 4000 I in 23 mm (Clincher mit Standardbutylschlauch) und hatte am Rollverhalten sowie Pannensicherheit nichts, aber auch gar nichts auszusetzen. Der Sprinter ist keine "Offenbarung" dagegen, kommt mir in keiner Weise schneller vor, aber das sind stets subjektive Eindrücke.

    Zum Thema Competition Pro Ltd: Laut 2019er Interview mit dem Contiproduktmanager hat dieser Reifen wohl auch eine etwas feiner gewebte Karkasse mit 200 anstelle 180 tpi. Der "normale" Comp in der TdF-Edition, dens letztes Jahr gab, soll genau diese neuere 200-tpi-Karkasse gehabt haben, dafür kostete er auch 10 EUR mehr in einschlägigen Onlineshops, also eher nicht so interessant. Die UCI-Regel mit der Kaufbarkeit des Profimaterials, naja die ist auch mehr eine Alibiregel. Wenns dat Ding nur in einem einzigen Shop für die Allgemeinheit zu kaufen gibt und dann ist der 25er meist ausverkauft, nützt einem das auch nix, selbst wenn man nen Hunni für einen Reifen berappen kann und will. Aber man braucht das Ding auch nicht zwingend, auch wenns schon toll wäre, den gleichen Reifen zu haben wie an vielen Pro-Bikes.

    Für Vernunftschlauchreifenfahrer würd ich auch empfehlen, den Sprinter mal zumindest zu testen, für gut 1/2 des Comp-Preises ist der ingesamt betrachtet für mich ein attraktiver Schlauchreifen.
    Geändert von Team Slow Duck (14.04.2021 um 07:51 Uhr)
    "Des Wichtigste is e gscheiter Schlauchreifen!" Originalzitat Karl Rudolf Weber

  12. #72
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    14.065
    Zitat Zitat von Sui77 Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht gibt es keinen Grund den Como dem Sprinter vorzuziehen.

    Als Neuling würde ich KEINESFALLS Conti kleben.
    Glaube mir, du wirst ausflippen, das ist echt extrem unangenehm.
    ...
    Ich weiß echt nicht, was Du da immer hast.
    Musste erst vorgestern einen Sprinter aufziehen.
    Ich war faul, und habe es ohne Vordehehnen gemacht. Ging easy.
    Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur

  13. #73
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    München
    Beiträge
    14.065
    Zitat Zitat von Schmittskatze Beitrag anzeigen
    Du: Bezahlst damit Du Conti fährst.
    Ineos: Bekommen Geld damit sie Conti fahren.

    ...
    Unsinn.
    Ich bin keine Signatur, ich putz hier nur

  14. #74
    Registriert seit
    Oct 2020
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Sui77 Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht gibt es keinen Grund den Como dem Sprinter vorzuziehen.

    Als Neuling würde ich KEINESFALLS Conti kleben.
    Glaube mir, du wirst ausflippen, das ist echt extrem unangenehm.

    "Problem" ist, dass Vittoria, Pirelli, Michelin und Veloflex jeweils Latexschläuche haben, du also jeden Tag pumpen musst.
    Irgendwann ist immer das erste mal 😅

    Jeden Tag Pumpen ist nicht tragisch. Ist ja gleich erledigt und so kann man dann auch gleich bezgl. Optimalen Reifendruck Erfahrungen sammeln.

  15. #75
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    366
    Also ich hab letztes Jahr auch eine 2-Tagesfahrt auf den Veloflex Arenberg gemacht und war mir nicht sicher wegen des Druckverlustes. Bin mit 7,5bar gestartet und konnte am nächsten Tag noch gut meine Tour zu Ende fahren. Waren glaub ich ca. 5,5 bar noch im Reifen dann. Nicht ideal aber geht mal.

  16. #76
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    5.873
    Zitat Zitat von Team Slow Duck Beitrag anzeigen



    Naja das ist eine ziemlich pauschalisierte Stammtischphrase. Ich fuhr früher den GP 4000 I in 23 mm (Clincher mit Standardbutylschlauch) und hatte am Rollverhalten sowie Pannensicherheit nichts, aber auch gar nichts auszusetzen. Der Sprinter ist keine "Offenbarung" dagegen, kommt mir in keiner Weise schneller vor, aber das sind stets subjektive Eindrücke.
    Es geht mir nicht ums schneller sein, sondern um das Fahrverhalten auf schlechten Steassen. Aber wie Du schon sagtest, das ist subjektiv.

  17. #77
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Sui77 Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht gibt es keinen Grund den Como dem Sprinter vorzuziehen.

    Als Neuling würde ich KEINESFALLS Conti kleben.
    Glaube mir, du wirst ausflippen, das ist echt extrem unangenehm.
    ich fahre seit 4 Jahren tubular und klebe seit 3,5 Jahren selbst, immer den Competition. Fand ich jetzt nicht so schlimm, hat von Anfang an funktioniert (aber vorgedehnt). Zuerst dachte ich, auf meinen Carbonfelgen muss ich unbedingt den Conti-Carbonkleber nehmen. Habe mich aber von erfahrenen netten Leuten (OCLV) hier belehren lassen und nehm jetzt immer den Kleber für Alu. Der geht viel schöner zu verarbeiten. Ist keine Raketenwissenschaft.

  18. #78
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    München
    Beiträge
    3.302
    Zitat Zitat von Vordrängler Beitrag anzeigen
    ich fahre seit 4 Jahren tubular und klebe seit 3,5 Jahren selbst, immer den Competition. Fand ich jetzt nicht so schlimm, hat von Anfang an funktioniert (aber vorgedehnt). Zuerst dachte ich, auf meinen Carbonfelgen muss ich unbedingt den Conti-Carbonkleber nehmen. Habe mich aber von erfahrenen netten Leuten (OCLV) hier belehren lassen und nehm jetzt immer den Kleber für Alu. Der geht viel schöner zu verarbeiten. Ist keine Raketenwissenschaft.
    Ich nehme den Vredestein und bei Conti sprühe ich vor dem Aufziehen noch Wasser aus.
    Keine Ahnung, werde auf meinen Trainings-LRS hinten einen Sprinter kleben.....lassen, das mach daphreak

    Ansonsten gestern binnen Minuten einen frischen G+ mit perfektem Rundlauf geklebt und nebenbei TV geschaut

  19. #79
    Registriert seit
    Oct 2020
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Sui77 Beitrag anzeigen
    Ich nehme den Vredestein und bei Conti sprühe ich vor dem Aufziehen noch Wasser aus.
    Keine Ahnung, werde auf meinen Trainings-LRS hinten einen Sprinter kleben.....lassen, das mach daphreak

    Ansonsten gestern binnen Minuten einen frischen G+ mit perfektem Rundlauf geklebt und nebenbei TV geschaut
    Aufs aufziehen freue ich mich schon
    Bin nämlich noch mit reinigen der Felge beschäftigt
    Nach fast 2h ist der Kleber so gut wie runter

  20. #80
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    München
    Beiträge
    3.302
    Zitat Zitat von #ncbasm Beitrag anzeigen
    Aufs aufziehen freue ich mich schon
    Bin nämlich noch mit reinigen der Felge beschäftigt
    Nach fast 2h ist der Kleber so gut wie runter
    https://blog.cycling-adventures.org/...rogna-remover/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •