Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2020
    Ort
    Blick auf Marsch
    Beiträge
    69

    Helm mit ovaler eher längeren Passform, Tipps?

    Meine Birne ist nicht so breit hat aber einen ausgeprägten Hinterkopf. Für den Helm brauch ich also eine eher längliche ovale Passform. Mein Giro Teil ist eigentlich etwas zu breit. Nach links und rechts kippelt der doch leicht. Zudem knarzt der, was mich so dicht am Ohr wirklich nervt. Gibt es Tipps für eine eher längliche Passform? Durchprobieren im Laden ist im Moment ja nich soo easy... Helm soll vor allem passen, dass wäre mein Hauptanliegen.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    1.900
    Ich habe auch einen länglichen Kopf. Habe mir vor kurzem einen Abus Stormchaser gekauft und bin sehr zufrieden.
    Vorher hatte ich einen Specialized Airnet. Der hat auch gut gepasst, aber hat optisch mehr aufgetragen.

    Ansonsten habe ich noch Met Trenta und Kask Mojito anprobiert. Die haben mir nicht gepasst.
    Batüwü Griekgriek

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    München, schon immer
    Beiträge
    2.295
    Teste mal den MET Trenta (mit oder ohne Carbon). Passt mir perfekt und mir passt sonst nix

    Habe auch noch den MET Manta (Aero Helm), der passt auch fantastisch, allerdings wird mir da bei warmen/heissen Temperaturen die Rübe suf längeren Touren zu heiss. Der Trenta ist einfach besser belüftet

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    565
    Meine Frau hat auch einen - von oben gesehen - länglichen, ovalen Kopf. Also schmales Gesicht bzw. schmaler Kopf. Nach langer Suche passt ihr der POC Omne Air Spin sehr gut.

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.351
    Generell erfüllen eher Aerohelme als gut belüftete Helme den Passformwunsch. Ich bin bei ähnlicher Problematik mit Specialized Evade 1/2, Abus Gamechanger und einem Bontrager Ballista ganz gut gefahren. Das beklagte Gequietsche kann übrigens vom Mips kommen, macht mein Bontrager auch. Die neue Generation Mips sollte das allerdings wohl abgestellt haben.

    Generell ganz guter Vergleich in Sachen Passform: https://intheknowcycling.com/aero-helmet/

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Neuseenland
    Beiträge
    1.104
    Evade II
    Get Comfortable - Being Uncomfortable!

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2020
    Ort
    Blick auf Marsch
    Beiträge
    69
    Danke für die Tipps! Ich fange mal mit dem MET Trenta an. Meine Frau findet auch den Spezi mit Alarm nicht schlecht...

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    831
    Mit ebenfalls langem, schmalem Schädel war ich sehr zufrieden mit dem Bell Volt. Dessen Helmschale ist ohne Sturzeinwirkung angerissen, daher musste ich letztes Jahr gefühlt 2 Dutzend Helme probieren, bis ich mit dem Giro Synthe MIPS wieder einen gut sitzenden fand, der seitlich nicht zu viel Luft hat und stabil sitzt.
    Vermutlich gibt es bei derselben Marke von Modell zu Modell Unterschiede.

  9. #9
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    788
    Gibts auch preiswerte Alternativen zu den genannten? Fahre bisher den Evade I und bin sehr zufrieden. Hab jetzt sowohl den EKOI AR13 probiert als auch den Corsa Light, aber so wirklich passen die beide nicht. Der AR13 wackelt sehr stark zu den Seiten hin, ist mir etwas zu breit
    Geändert von FPberg (30.04.2021 um 10:29 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    2.310
    Specialized S Works Prevail ging bei meiner Birne, die nicht nur schmal sondern auch groß ist (62er Größe), auch gut.

  11. #11
    Registriert seit
    Jul 2020
    Ort
    Blick auf Marsch
    Beiträge
    69
    So, es ist ein MET Trenta MIPS geworden. Danke für die Tipps!

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    422
    Wie fällt der Helm den aus?
    Hab genau 58cm Kopfumfang und liege somit genau zwischen M und L

  13. #13
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    AUT
    Beiträge
    1.141
    Zitat Zitat von FPberg Beitrag anzeigen
    Gibts auch preiswerte Alternativen zu den genannten? Fahre bisher den Evade I und bin sehr zufrieden. Hab jetzt sowohl den EKOI AR13 probiert als auch den Corsa Light, aber so wirklich passen die beide nicht. Der AR13 wackelt sehr stark zu den Seiten hin, ist mir etwas zu breit
    Met Rivale...

    Die Form des neuen Modells kenn ich nicht, aber die Generation, die bis letztes Jahr im programm war, hatte eine deutlich ovale Form, gabs auch immer wieder um knappe 80,- €, vlt bekommt man den bei diversen Shops noch.

    Die aktuellen Modelle haben preislich wohl einen kleinen Sprung nach oben gemacht, aber die Schalenform wird Met wohl nicht allzu sehr verändert haben? Vlt hat den schon jemand in Gebrauch und kanns evtl vergleichen
    ... but alive

    Suche Cervelo SLC-SL Rahmenset RH 58

  14. #14
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von Deichkletterer Beitrag anzeigen
    So, es ist ein MET Trenta MIPS geworden. Danke für die Tipps!
    Immer noch zufrieden?
    Stehe nämlich grad vor der gleichen Fragestellung mit dem gleichen Problem.

    Der sitzt längs zum Kopf mittig auf, wenn ich es richtig sehe, oder? Das ist nämlich leider für mich Ausschlusskriterium, davon krieg ich Kopfschmerzen.

    Helmkauf ist jedes Mal eine lange Suche voller Tränen und Unglück. Fahre deswegen auch immer noch nen 2016er Rudy Project Sterling, der aus diversen Gründen dringend abgelöst werden müsste.

  15. #15
    Registriert seit
    Jul 2020
    Ort
    Blick auf Marsch
    Beiträge
    69
    Zitat Zitat von ursenfuns Beitrag anzeigen
    Immer noch zufrieden?
    Stehe nämlich grad vor der gleichen Fragestellung mit dem gleichen Problem.

    Der sitzt längs zum Kopf mittig auf, wenn ich es richtig sehe, oder? Das ist nämlich leider für mich Ausschlusskriterium, davon krieg ich Kopfschmerzen.

    Helmkauf ist jedes Mal eine lange Suche voller Tränen und Unglück. Fahre deswegen auch immer noch nen 2016er Rudy Project Sterling, der aus diversen Gründen dringend abgelöst werden müsste.
    Ich komme mit dem MET gut und finde auch die Tasche, die dabei war, super. Aber jeder Kopf ist anders.

  16. #16
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    München, schon immer
    Beiträge
    2.295
    Zitat Zitat von ursenfuns Beitrag anzeigen
    Immer noch zufrieden?
    Stehe nämlich grad vor der gleichen Fragestellung mit dem gleichen Problem.

    Der sitzt längs zum Kopf mittig auf, wenn ich es richtig sehe, oder? Das ist nämlich leider für mich Ausschlusskriterium, davon krieg ich Kopfschmerzen.

    Helmkauf ist jedes Mal eine lange Suche voller Tränen und Unglück. Fahre deswegen auch immer noch nen 2016er Rudy Project Sterling, der aus diversen Gründen dringend abgelöst werden müsste.
    Probiere ihn aus. Eigentlich alle die ich so mitbekommen habe, die mit den topfrunden Helmen à la Giro und Co. Probleme hatten, sind begeistert vom MET Trenta. Bester Helm!

  17. #17
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.107
    Ich habe auch einen schmalen aber langen Kopf. Und einen großen Umfang. Brauche immer Large. Die meisten Helme passen daher nicht richtig und machen die typische Pilzform.

    Ich fahre jetzt seit längerem den Giro Synthe und bin sehr zufrieden. Passt perfekt. Trägt nicht auf und ist sehr leicht.


  18. #18
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    791
    Zitat Zitat von 4labama Beitrag anzeigen
    Ich habe auch einen schmalen aber langen Kopf. Und einen großen Umfang. Brauche immer Large. Die meisten Helme passen daher nicht richtig und machen die typische Pilzform.

    Ich fahre jetzt seit längerem den Giro Synthe und bin sehr zufrieden. Passt perfekt. Trägt nicht auf und ist sehr leicht.


    Same here - mit zB POC Helmen sieht das immer aus wie Kalimero bz Lorg Helmchen...

  19. #19
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    7.771
    Giro hatte ich bisher nicht als besonders schmal wahrgenommen. Mir war der Synthe zu breit. Wenn er euch passt, ist es ja gut, aber ich würde ihn nicht als besonders schmal bezeichnen.

  20. #20
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.351
    Fährt hier zufällig jemand einen Kask Utopia und kann mit einem Evade vergleichen, vor allem in Bezug auf Breite? Der alte Evade war super für mich, Utopia soll ja irgendwie total gut lüften.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •