Umfrageergebnis anzeigen: Soll der Covid-Thread wieder geöffnet werden?

Teilnehmer
74. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja - wir werden es besser machen!

    26 35,14%
  • Nein - bitte geschlossen lassen, wir haben zu viel verbrannte Erde hinterlassen!

    48 64,86%
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 181 bis 191 von 191
  1. #181
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    2.420
    Also ich habe meine Meinung revidiert. Bitte den Covid-Thread wieder öffnen.

    Ich dachte der wäre ja schlimm.

    Aber die Drucktreter und Bestmenschen fakerfinder und irondingsbums gegen den minderwertigen Rest des Forums (a.k.a. Luftpumpen) ist ja nochmal ein Level tiefer.

    Das sowas geht ...

    Da ist ja Covid ein Späßle dagegen
    Isch 'abe gar keine Fahrrad.

  2. #182
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    489
    Zitat Zitat von KeinerEiner Beitrag anzeigen
    Das sowas geht ...
    Absolut unbegreiflich!
    Der Bock spielt den Gärtner

  3. #183
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.066
    Zitat Zitat von Bursar Beitrag anzeigen
    Was machst du, wenn du nix mehr "drücken" kannst, zB im Alter oder mit kaputten Knien?
    Ritueller Selbstmord?
    Von früher erzählen?
    Oder gar E-Bike
    Dann drückt er nur noch auf dem Klo

  4. #184
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.607
    Zitat Zitat von Kathrin Beitrag anzeigen
    Erschreckend, was für ein Umgangston hier herrscht.
    Tja, und was das BRIGITTE-Forum angeht, kann ich nicht mitreden - nie gelesen.

    Aber die Beiträge erinnern mich doch sehr stark an Spätpubertierende. Etwas Anderes hätte ich mit meiner Einstellung allerdings auch nicht erwarten dürfen.

    Schade, dann muss ich wohl doch der Community von "der Freitag" beitreten und hier etwas kürzer... Oder doch eines der vielen guten Bücher (ob ich immer Lust auf "Die Medici im Exil 1494-1512" - ein Langzeitexperiment mit Couchtisch und Lesen durch Buchdeckel - oder so habe? Eher nicht. Dann was anderes.)

    In zwei Tagen ist ja durch. Irritierend finde ich, das in alle Richtungen gepöbelt, aber nicht abgestimmt wird. Liegt vielleicht an pandemischer Logorrhoe.
    Ich bin Misanthrop - ich werde zumindest ab und zu in meinem Leben positiv überrascht.

  5. #185
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    2.214
    Zitat Zitat von HaseUndIgel Beitrag anzeigen
    Tja, und was das BRIGITTE-Forum angeht, kann ich nicht mitreden - nie gelesen.

    Aber die Beiträge erinnern mich doch sehr stark an Spätpubertierende. Etwas Anderes hätte ich mit meiner Einstellung allerdings auch nicht erwarten dürfen.

    Schade, dann muss ich wohl doch der Community von "der Freitag" beitreten und hier etwas kürzer... Oder doch eines der vielen guten Bücher (ob ich immer Lust auf "Die Medici im Exil 1494-1512" - ein Langzeitexperiment mit Couchtisch und Lesen durch Buchdeckel - oder so habe? Eher nicht. Dann was anderes.)

    In zwei Tagen ist ja durch. Irritierend finde ich, das in alle Richtungen gepöbelt, aber nicht abgestimmt wird. Liegt vielleicht an pandemischer Logorrhoe.
    Willst du jetzt hier so auf pseudo-Intellektuell machen?

    So, jetzt wird sich mal richtig auf die Fresse gehauen.
    Geändert von Adept (26.11.2021 um 22:52 Uhr)

  6. #186
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    15.425
    Der Thread, in dem der User @Dierk von seinem Impfdurchbruch berichtet, ist geschlossen worden. Aus Gründen. Und zu recht.

    Ernsthaft: Corona hat hier so manchem so dermaßen ins Gehirn geschissen. Unfassbar.

  7. #187
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    2.214
    Zitat Zitat von PKF Beitrag anzeigen
    Der Thread, in dem der User @Dierk von seinem Impfdurchbruch berichtet, ist geschlossen worden. Aus Gründen. Und zu recht.

    Ernsthaft: Corona hat hier so manchem so dermaßen ins Gehirn geschissen. Unfassbar.
    Also ich verstehe den Lock des Threads nicht. Wo was das Problem? War eine normale Konversation. Aber vielleicht kannst du es erklären?

  8. #188
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    15.425
    Das Thema war ursprünglich der Gesundheitszustand nach Impfdurchbruch. Und war ganz schnell unterwegs in Richtung Hospitalisierungsrate etc. Wo das endet, zeigen der Covid-Faden und der Faden hier. Völlig richtig, den Thread dicht zu machen.

  9. #189
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Wesel am Niederrhein
    Beiträge
    1.678
    Zitat Zitat von PKF Beitrag anzeigen
    Das Thema war ursprünglich der Gesundheitszustand nach Impfdurchbruch. Und war ganz schnell unterwegs in Richtung Hospitalisierungsrate etc. Wo das endet, zeigen der Covid-Faden und der Faden hier. Völlig richtig, den Thread dicht zu machen.
    Von mir aus kann man den zu lassen oder aufmachen.
    Was mich am meisten stört ist die Tatsache, dass hier immer wieder zugemacht wurde, wenn die Meinungen der Forumselite hier nicht mehr passten.

    Dann wird reagiert wie Mutti am Dienstagabend, alls sie mal wieder alles zusperren lassen wollte ein "Nein!" zu hören bekam.
    Majestätsbeleidigung.."ab mit dem Kopf!!"

    Die Moderatoren erwecken dadurch immer wieder den Zensurvorwurf, das ist halt so und da sollen sich die Herren rumplex und Co. nicht beschweren.
    Aber schwerer noch für mich die Begründungen, die nach den Schließungen kommen:
    "Macht doch was schöneres usw. usf., hört doch Bitte auf!"
    Dieser verdammte Vortex! Wenn die Welt in Scherben fällt..Hauptsache, ihr habt Spaß.
    People should not be afraid of their gouverments, gouverments should be afraid of their people." (V for Vendetta)

  10. #190
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    86
    Hier wirst du auch angeblafft, wenn du den Leuten erklärst, dass Antibiotika nicht gegen Viren helfen…
    Da muss man sich um die medizinisch unfundierte Disskusion in den ganzen Corona Fäden keinen Kopp mehr machen…

  11. #191
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.379
    Zitat Zitat von Bergvermeider Beitrag anzeigen
    Von mir aus kann man den zu lassen oder aufmachen.
    Was mich am meisten stört ist die Tatsache, dass hier immer wieder zugemacht wurde, wenn die Meinungen der Forumselite hier nicht mehr passten.

    Dann wird reagiert wie Mutti am Dienstagabend, alls sie mal wieder alles zusperren lassen wollte ein "Nein!" zu hören bekam.
    Majestätsbeleidigung.."ab mit dem Kopf!!"

    Die Moderatoren erwecken dadurch immer wieder den Zensurvorwurf, das ist halt so und da sollen sich die Herren rumplex und Co. nicht beschweren.
    Aber schwerer noch für mich die Begründungen, die nach den Schließungen kommen:
    "Macht doch was schöneres usw. usf., hört doch Bitte auf!"
    Dieser verdammte Vortex! Wenn die Welt in Scherben fällt..Hauptsache, ihr habt Spaß.
    Auch Moderatoren sind Menschen mit Meinungen und Einstellungen. Da ist es doch normal, dass die Toleranzschwelle subjektiv ist.

    Stell Dir vor, Du bist müde, es ist spät, irgendjemand zettelt schon wieder einen Dschihad gegen irgendwas an und die üblichen Verdächtigen steigen voll drauf ein. Da würde ich auch zumachen und ins Bett gehen.

    Es wundert mich sowieso, dass sich jemand das länger antut.

    Es ist wie im Verein.
    - warum fahren wir so oder hier
    - ist es noch weit
    - meine Sattelstütze rutscht, muss ich kurz...
    - wieso fahren wir so schnell, so langsam
    - ich brauch was zu essen
    - ...

    Das Gemecker und Gestreite macht einen platt. Früher oder später.
    Aufrichtig zu sein, kann ich versprechen, unparteiisch zu sein aber nicht.
    Goethe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •