Hier wollte ihn keiner, also jetzt 3, 2, 1....


Gianni Motta "Rapido"