Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    flach
    Beiträge
    93

    Dank an SKS, die

    innerhalb von nur zwei Tagen Ersatzteile (Dichtungssatz & Anleitung) für meine defekte Airbase geliefert haben. Und das auch noch kostenlos. Das ist mal eine öffentliche Anerkennung und ein wenig Werbung wert, finde ich.
    Da bricht man dann gerne mal eine Lanze für Markenware.

    radundtat

  2. #2
    Avatar von paulix
    paulix ist offline [Keep on] ROCKIN' IN THE FREE WORLD
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    2.299
    SKS ist (leider) einer der wenigen Hersteller, die fast alle Einzelteile als Ersatzteile liefern.

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    555
    kann ich bestätigen, super Service das:
    habe angefragt wegen Clip zur Rahmenmontage der SKS Wese am Zweitrad, am anderen Tag waren 2 Clipsets in meinem Briefkasten. natürlich ohne Berechnung
    Mein Rad in der Tour-Gallerie:Giant, Koga

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    Lauf
    Beiträge
    649
    ist zwar schon länger her:
    Habe auch mal angefragt, als mein Avacs-Kopft undicht wurde, letztlich war
    nur die Gummidichtung abgenutzt.
    Nach ein paar Tagen war ein neuer Avacs im Briefkasten und alles Kostenlos

  5. #5
    Avatar von Andi Arbeit
    Andi Arbeit ist offline Sind wir nicht alle ein bisschen campa...?
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    (Viel zu) Flachland
    Beiträge
    1.237
    Ich würde das ja auch mal gerne ausprobieren, aber mein Rennkompressor und meine Wese wollen einfach nicht kaputtgehen...
    „Die Japaner haben eine raffinierte Art, ihren Stahl in die USA zu schmuggeln; sie malen ihn an, stellen ihn auf vier Räder und nennen das Ganze Auto.“ (Henry Ford)

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    896
    Zitat Zitat von Andi Arbeit
    Ich würde das ja auch mal gerne ausprobieren, aber mein Rennkompressor und meine Wese wollen einfach nicht kaputtgehen...
    Stimmt, wenn man nicht schwer unsachgemäß mit den Teilen umgehst: unverwüstlich

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    41
    #
    Geändert von Wolomolo (16.11.2008 um 14:29 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Muenchen
    Beiträge
    222
    Zitat Zitat von Phoebus
    ist zwar schon länger her:
    Habe auch mal angefragt, als mein Avacs-Kopft undicht wurde, letztlich war
    nur die Gummidichtung abgenutzt.
    Nach ein paar Tagen war ein neuer Avacs im Briefkasten und alles Kostenlos

    man, man, man...wenn ich das gewusst haette. Meine Gummidichtung am Pumpkopf war auch ausgeleiert...und was mach ich, bestelle beim Haendler einen neuen...schoen doof. Wahrscheinlich hat sich der Haendler kostenlos einen bei Mavic besorgt
    "Ahh...der Geruch von verbrannter Kupplung...ja, das ist Alpe d'Huez." Udo Boelts (2004)

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    4.578
    meine anfrage is grad raus... mein rennkompressor will net mehr... dichtung ausgeleiert...

    das is das problem wenn man die pumpe mitholt zu wettkämpfen und lauter pfeifen, die zu dumm sind nen nagel in die wand zu schlagen, sich die pumpe borgen....

    topteil trotzdem...

    und der kopf is die nummer 2, da ich am anfang die alte adapterlösung drauf hatte... 2 tage nach ner anfrage, warum ich kein AVACS-Kopf habe, obwohl er auf der packung abgebildet war, lag er im briefkasten! TOP!
    und meine wese is auch noch wie nue... na gut...ich hab sie auch immer nur dabei un erst einmal platt in 3jahren!
    "Always treat your friends like friends and your enemies like enemies"

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    43
    Ging mir genauso. AVACS - Kopf ausgenudelt, Samstag eine E-mail abgesetzt und am Dienstag!!! kostenlose Dichtung und Anleitung in der Post.

    Einfach genial!

    Soviel zur Servicewüste Deutschland.

  11. #11
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    670
    Jupp die SKS Erfahrungen kann ich auch nur bestätigen.

    Weil ich hier die ganze Zeit Wese lese. Bin schon lange auf der Suche nach einer tauglichen Handpumpe fürs Rennrad wie sind eure Erfahrungen mit der Wese?

    Greetz Ralf

  12. #12
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von desigual
    Jupp die SKS Erfahrungen kann ich auch nur bestätigen.

    Weil ich hier die ganze Zeit Wese lese. Bin schon lange auf der Suche nach einer tauglichen Handpumpe fürs Rennrad wie sind eure Erfahrungen mit der Wese?

    Greetz Ralf
    als notpumpe ist die wese ok
    schön klein und leicht
    wenns unterwegs schnell gehen soll, ist was größeres bzw CO2 patrone besser

    nach 5-10x benutzen war sie kaputt,
    mail an sks und 2 Tage später war eine neue wese im Briefkasten

    zum aufpumpen auf 7 bar dauerts halt etwas

    die kleine topeak hab ich auch noch, ist vergleichbar

    hpf
    der schnellste auf dem berg wartet am längsten

  13. #13
    Registriert seit
    Apr 2004
    Ort
    Stadt die es nicht gibt
    Beiträge
    4.886
    *lol*

    wegen dem Fred glüht jetzt bei SKS der POP3 Server und die können sich nicht mehr retten vor Ersatzteilwünschen...
    Ich werd da auch mal nach ner Pumpenhalterung für meine RocketPocket fragen
    "Wenn die Realität nicht mit deiner vorgefassten Meinung übereinstimmt, leugne nicht die Realität..."
    "Vergib deinen Feinden, nichts ärgert sie mehr!"
    "Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr beabsichtige ich zu leben."

  14. #14
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    mit Alpensicht
    Beiträge
    30.367
    Zitat Zitat von desigual
    Jupp die SKS Erfahrungen kann ich auch nur bestätigen.

    Weil ich hier die ganze Zeit Wese lese. Bin schon lange auf der Suche nach einer tauglichen Handpumpe fürs Rennrad wie sind eure Erfahrungen mit der Wese?

    Greetz Ralf
    Überaus zufrieden stellend. Habe nun an 3 Räder die Wese dran, keinerlei Probs.
    Doch, da ist doch was: der Gummigriff bewegt sich sehr leicht, was beim Fahren nicht optimal ist, da es rappeln könnte. Habe das Problem damit gelöst, ein 2cm breites Stück Rennradschlauch über das Pumprohr zu schieben, so dass der Gummigriff darauf fest klemmt. Zum Pumpen verschiebe ich das Schlauchstück etwas.
    Ist aber ein echtes Luxusproblem.

  15. #15
    Avatar von moskito
    moskito ist offline Let's change the mood from glad to sadness
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    BS
    Beiträge
    2.612
    Zitat Zitat von desigual
    Jupp die SKS Erfahrungen kann ich auch nur bestätigen.

    Weil ich hier die ganze Zeit Wese lese. Bin schon lange auf der Suche nach einer tauglichen Handpumpe fürs Rennrad wie sind eure Erfahrungen mit der Wese?

    Greetz Ralf
    Bisher auch top. Um auf die angegebenen 10 bar zu kommen, mußt du es aber natürlich nicht nur in den Beinen haben

  16. #16
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    18.297
    wieviel kriegt man denn damit rein?
    Wenn man einigermassen schnell 6 bar rein bekommt, wäre ich schon zufrieden...

  17. #17
    ejpres Gast
    Zitat Zitat von Vetta
    *lol*

    wegen dem Fred glüht jetzt bei SKS der POP3 Server und die können sich nicht mehr retten vor Ersatzteilwünschen...
    Ich werd da auch mal nach ner Pumpenhalterung für meine RocketPocket fragen
    Dafür wurde ich endgültig dazu überzeugt, daß meine neue Pumpe definitiv ein SKS Rennkompressor wird.
    Gute Leistung und zuvorkommender Service des Herstellers - auch nach dem Kauf - lohnt sich halt doch, auch wenn es nicht gleich offensichtlich ist.

    Ansonsten bin ich bereits ein zufriedener Wese Benutzer, nur daß der Radfahrer Wesemann mir immer etwas leid tut, weil halb Deutschland bei seinem Namen zuerst an eine Luftpumpe denkt.

  18. #18
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    südlich München
    Beiträge
    551
    Der Rennkompressor war trotz Stahlrohr (passend zum Rahmenmaterial ) schnell aus dem Rennen, als ich sah, daß der Airbase deutlich höher baut - sowas ist ein echtes Argument bei 1,92m Körpergröße.

    ciao Christian

  19. #19
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    habe ich auch
    Beiträge
    68

    Das Problem habe ich auch

    Zitat Zitat von Andi Arbeit
    Ich würde das ja auch mal gerne ausprobieren, aber mein Rennkompressor und meine Wese wollen einfach nicht kaputtgehen...
    Das stimmt 100%ig. Die beiden Dinger sind einfach nicht kaputt zu kriegen.

  20. #20
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    670
    Gut überzeugt n Rennkompressor hab ich schon dann gibts noch ne passende Wese dazu damit sich SKS nen neuen Mailserver leisten kann um die Ersatzteilwünsche zu befriedigen

Ähnliche Themen

  1. SKS Miniwerkzeuge SKS BITWORX + CT-Worx + Toolbox Travel
    Von Christiansyd im Forum Sonstige Radteile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 06:02
  2. Sks Flaschenhalter und sks X Board
    Von husa92 im Forum Sonstige Radteile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 10:13
  3. Funktionieren die SKS Raceblades long wirklich nicht mit 25er Reifen?
    Von roterradler im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 22:55
  4. Herzlichen Dank für die gute Zeit
    Von rumplex im Forum Forum Intern
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 23:02
  5. Grosser Dank an die Forumsleitung !!!!!!
    Von Bruder Tak im Forum Dies & Alles
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 15:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •