Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36

Thema: F.a.t.

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    47

    Question F.a.t.

    Also ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen mit der Marke F.A.T. gemacht hat?

    Würd mich über eure Antworten freuen!

  2. #2
    Amboss ist offline Clean Chain Cycling Chief Evangelist
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    4.771

    :)

    Ich hab einen MTB-Rahmen von FAT und bin sehr zufrieden. Absolut bestes Preis-Leistungs Verhältnis würd ich sagen. Mein Rahmen hat damals ca. 250€ gekostet und er wiegt 1410g.

    aMBoSs

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    47
    Mal ne Frage hast du den HT SL?

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    47

    Question

    Will mir auch nen MTB von dennen zusammen stellen lassen mit dem Hartailrahmen HT SL!

    Und da wollt ich auch mal fragen was ihr so für Erfahrungen habt mit der Marke!

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Kreis Viersen.
    Beiträge
    13.113
    Ich bin mit denen recht zufrieden. Im diesem Jahr habe ich ca. 19* im Landenlokal eingekauft. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist einfach super.
    "Der Sieg in einem Wettkampf kennt kein Spiegelbild." Herr Dr. Rosen

  6. #6
    Amboss ist offline Clean Chain Cycling Chief Evangelist
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    4.771
    Den Rahmen den ich habe gibt es nichtmehr ( Bezeichnung: F.A.T. HT 4.0 SL Super Light). Er entspricht aber glaube ich dem F.A.T. HTX SL


    aMBoSs

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    47

    Question

    Hast du schon mal Irgenwelche Probleme mit dem Rahmen gehabt?

  8. #8
    Amboss ist offline Clean Chain Cycling Chief Evangelist
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    4.771
    Nein. Bis jetzt nicht Hatte schon einen "richtigen" Sturz, ne Delle gabs aber das ist ja normal^^ Bei meinem Fahrergewicht(69kg) halten aber auch noch sehr dünnwandige Rahmen Ich weiß also nicht wie es bei schweren Fahrern aussieht.

    aMBoSs

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    47
    Na ja ich wieg eh nur 62kg, dann wird der mich schon halten!
    In was für einer Rahmengröße hast du denn denn?

  10. #10
    Amboss ist offline Clean Chain Cycling Chief Evangelist
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    4.771
    Ich habe 20" war als ich ihn gekauft habe vll 165-170m und wog 55kg jetzt bin ich 180m und wiege 60kg. Inzwischen muss ich einen 120mm Vorbau ranmachen um die gestrecke Sitzposition zu bewahren . Früher reichten 90mm.

  11. #11
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    47
    Na ja will mir auch den 20 Zoller holen!
    Bin ca. 185
    Aber bei der Probefahrt lag das Bike mir gut!
    Ich will auch nen kleineren Rahmen (als momentan) weil ich xc racer bin!

    Bist du schon mal XC Rennen(oder so was in der Art) damit gefahren?

  12. #12
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    836
    habe mir vor ca. 1 1/2 jahren den scandium rr-rahmen (ohne gabel) für 480 EUR gekauft und mir damit ein leichtbaurad aufgebaut:

    http://forum.tour-magazin.de/attachm...chmentid=18862

    gewicht 7,3 kg (inklusive pedal und flaschenhalter), diesen winter werde ich auf ca. 6,9 kg reduzieren.

    der scandium-rahmen wiegt in meiner rahmenhöhe 1120 g.

    für das komplette rad (selbst zusammengebaut) habe ich 2800 EUR bezahlt.

    der rahmen ist identisch (ausser lackierung) mit dem rose "scandium race".

    mit den fahreigenschaften bin ich sehr zufrieden. der (rose) rahmen wurde in der tour auch gut getestet.

    einziges manko ist die lackierung: alu poliert und klarlack. gegenüber einem pulverbeschichteten rahmen lassen sich dadurch mind. 200 g einsparen (der canyon scandium wiegt ca. 200 g mehr - ist aber pulverbeschichtet). da ich bei einem ciclib (auch alu poliert mit klarlack) schon lehrgeld gezahlt habe, säubere ich kurz den rahmen nach fast jeder ausfahrt mit reinigungsöl, damit u.a. der schweiß nicht den lack beschädigt. bei meinem ciclib, den ich nur selten gereinigt habe, waren nach einem jahr schon größere schäden zu sehen. beim fat ist noch nichts zu sehen (wahrscheinlich nur aufgrund der besseren pflege ...)

    gruss
    peter

  13. #13
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    47
    Wie das versteh ich nicht?
    Der Schweiß beschädigt den Lack??

  14. #14
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    836
    Zitat Zitat von scott&giant&fat
    Wie das versteh ich nicht?
    Der Schweiß beschädigt den Lack??
    natürlich. übrigens auch den pulverbeschichteten - nur nicht so schnell.
    Geändert von m.indurain (08.10.2005 um 20:35 Uhr)

  15. #15
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    47
    Das hab ich nicht gewusst!
    Hast du denn Rahmen im Ladenlokal oder per Versand gekauft?

  16. #16
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    47
    Ich hab auch noch nie gehört das der Rahmen mit dem von Rose Scandium Race gleich ist!
    Aber kommt doch eh alles aus Tailand!

  17. #17
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    836
    Zitat Zitat von scott&giant&fat
    Das hab ich nicht gewusst!
    Hast du denn Rahmen im Ladenlokal oder per Versand gekauft?
    schweiss - salzwasser. salzwasser ist sehr agressiv. probleme mit schweiss gibts natürlich insbesondere auf dem hometrainer ...

    kenne jemand, der fuhr früher einen eddy m. slx rahmen. u.a. auch viel im winter auf dem hometrainer. der ist dann nach ein paar jahren auch im bereich des steuerrohres gerostet.

    den f.a.t rahmen habe ich bei www.cycles4u.de gekauft.

    am meisten halte ich noch von eloxierten rahmen. die sind leicht (vergleichbar mit alu poliert, d.h. mind. 200 g leichter als pulverbeschichtet) und die oberfläche unempfindlich (sofern gut verarbeitet).

    gruss
    peter

  18. #18
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    836
    Zitat Zitat von scott&giant&fat
    Ich hab auch noch nie gehört das der Rahmen mit dem von Rose Scandium Race gleich ist!
    Aber kommt doch eh alles aus Tailand!
    hat mir der berater von c4u erzählt (ich glaube der hat vorher sogar für rose gearbeitet ...). wahrscheinlich gleiche quelle in asien ...

    beide rahmen habe auch eine delle im rahmen für den umwerfer vorne.

    gruss
    peter

  19. #19
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Selfkant
    Beiträge
    1.167
    also mein scandium-rahmen von rose hat keine delle

  20. #20
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    836
    Zitat Zitat von curry
    also mein scandium-rahmen von rose hat keine delle
    muss er aber - sonst funktioniert der umwerfer nicht richtig - wegen des grossen durchmessers des sitzrohres (das sitzrohr wird zum tretlager hin "dicker" ....). es kann natürlich sein, dass man beim aktuellen modell die konstruktion geändert hat (im 2004er rose-katalog war die delle noch zu erkennen), was ich nicht glaube.

    wenn der umwerfer eingebaut ist, fällt die "delle" nicht auf.
    Geändert von m.indurain (08.10.2005 um 20:57 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •