Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    105

    Was mich an Fahrradtechnik so richtig abnervt

    habe soeben versucht ein TA-SPECIALITE Konusinnenlager zu montieren. Bin stolzer Besitzer der entsprechenden drei Konusinnenlagerschlüssel, die für die entsprechenden Shimano und Campa Konusinnelager passen und was macht TA...? Natürlich wird der Lochabstand auf der Lagerschale mal etwas verkleinert und die Aussparungen an der Kontermutter werden auch einfach mal um 0,5mm versetzt.... bin genervt, das ist sch**** Masche, das kot** mich an.

    Wer jetzt sacht "da muss man sich eben vorher schlau machen" dem kommt i rüber...,

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    1.924

    da helfen nur...

    ...viele Freunde mit gut bestückten Fahrrad-Werkstätten.

    Ich finde das auch nervig. In den Stadtschlampen die SKF-Lager, im RR Octalink und im MTB HTII, da kommt Freude auf. Hoffentlich hält das Glockenlager bei meiner Freundin noch lange...

    Vielleicht wird der größte Vorteil der integrierten Kurbeln in ein paar Jahren ein einheitlicher Innenlagerstandard sein.

    Gruß cone-A

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    6.281
    Zitat Zitat von cone-A
    ...

    Vielleicht wird der größte Vorteil der integrierten Kurbeln in ein paar Jahren ein einheitlicher Innenlagerstandard sein.

    Gruß cone-A
    Gruß, Martin

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.670
    Zitat Zitat von craze
    Sowas gabs nicht mal in der DDR

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    6.281
    Zitat Zitat von Richie392
    Sowas gabs nicht mal in der DDR
    Die smilies? Freilich nicht, in der "DDR" gabs nix zu lachen
    Gruß, Martin

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    6.281
    Bin Tscheche
    Gruß, Martin

  7. #7
    cluso Gast
    Zitat Zitat von craze
    Die smilies? Freilich nicht, in der "DDR" gabs nix zu lachen


  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    6.281
    Zitat Zitat von gerohansen
    Gut da kennst du dich ja aus mit dem real existierenden Sozialismus. Obwohl ihr hattet schon Coca Cola.
    Naja, vor allem aber richtiges Bier, ohne Rindergalle statt Hopfen
    Gruß, Martin

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von craze
    Man wird ja wohl noch träumen dürfen

    Auf eine bessere Zukunft und den Weltfrieden,

    Gruß cone-A

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    6.281
    Auf den Weltfrieden!
    Gruß, Martin

  11. #11
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    105
    apropo DDR, spricht was degegen, wenn ich Campa Lagerschalen, für die ich Wrkzeug habe, mit der TA-Welle (Achse) kombiniere?

    Abgesehen davon, dass diese Kombination natürlich moralisch nicht vertretbar ist...

  12. #12
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Tor zur Fränkischen
    Beiträge
    6.281
    Musst Du ausprobieren, messe mal, wo die Kugellaufbahnen auf beiden Wellen liegen, wenn da kein großer Unterschied ist, könnte es klappen.
    Gruß, Martin

  13. #13
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Nürnberg/Regensburg
    Beiträge
    537
    Hallo,

    haben die den alten XTR Standart?
    Da sind im Vergleich zum Oktalink Konterring (des DuraAce Lagers) statt
    6 Kerben 8 Kerben auf den Ring verteilt.
    Das Problem hatte ich schon mit einem Truvativ Isis Titanlager.
    Die Nuß war früher bei den Shimano Lagern mit dabei.

    Mein Beileid und willkommen im Club.

    Stephan

  14. #14
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von craze
    Musst Du ausprobieren, messe mal, wo die Kugellaufbahnen auf beiden Wellen liegen, wenn da kein großer Unterschied ist, könnte es klappen.
    scheint zu gehen, von TA bleibt dann nur die Welle, wegen der Länge....
    Nu habe ich eben, bis auf die Welle (Achse), ein altes Campa Record Konusinnenlager an meiner MTB Stadtschlampe... Gott sei meiner armen Seele gnädig...

  15. #15
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    1.282
    Au ja, ein Schrauber Frust Thread!


    Will eigentlich einen 5fach Schraubkranz demontieren.

    1.Problem: kein passenden Abzieher (mit zwei Haken für Regina Ritzel), gekauft

    2. Problem: Abzieher geht nicht über eine Mutter Mutter ist für 18er
    Schlüssel, geborgt

    3.Problem: Abzieher passt nicht in die beiden Vertiefungen des Kranzes, weil
    Haken minimal zu breit, Feil hilft immer

    4.Problem: Material des Schraubkranzes ist so weich, dass sich der Abnehmer
    in den Stahl einfrisst

    5.Problem: Muttern für übliche Shimano Achsen passen nicht auf die Achse

    Diese französische 70er Jahre Ka**e raubt mir echt die Nerven.

  16. #16
    Motobécane Gast
    Ich habe mein SKN Patronenlager (hat so runde Kerben in der Lagerschale) mit dem Konterringschlüssel für die Normalen Konuslager montiert. Hat funktioniert.

  17. #17
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    1.282
    Zitat Zitat von Motobécane
    Ich habe mein SKN Patronenlager (hat so runde Kerben in der Lagerschale) mit dem Konterringschlüssel für die Normalen Konuslager montiert. Hat funktioniert.
    Meinst du diesen Schlüssel mit den beiden Stiften an zwei beweglichen Armen? Wenn ja: Wow, das du damit die erforderlich Kraft aufbringen konntest!

  18. #18
    Motobécane Gast
    Zitat Zitat von Einblatt
    Meinst du diesen Schlüssel mit den beiden Stiften an zwei beweglichen Armen? Wenn ja: Wow, das du damit die erforderlich Kraft aufbringen konntest!
    Nein, ich meinen einen (vorne halbmondförmigen) Hakenschlüssel, der um den Konterring rumgreift, und mit so einer kleinen Nase in eine der Aussparungen am Ring hineingreift.

    "Konterringschlüssel":
    Geändert von Motobécane (18.01.2008 um 15:50 Uhr)

  19. #19
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Bei uns
    Beiträge
    40.957
    Zitat Zitat von hoeppe
    Wer jetzt sacht "da muss man sich eben vorher schlau machen" dem kommt i rüber...,
    Du willst mir drohen?

    • Der Mensch besteht zu 65% aus Wasser. Der Rest ist Einstellung.

    • "Niemand hat das Recht zu gehorchen." (Hannah Arendt)

  20. #20
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Bei uns
    Beiträge
    40.957
    Zitat Zitat von Einblatt
    1.Problem: kein passenden Abzieher (mit zwei Haken für Regina Ritzel), gekauft

    3.Problem: Abzieher passt nicht in die beiden Vertiefungen des Kranzes, weil
    Haken minimal zu breit, Feil hilft immer

    .
    Hört sich für mich nach falsch gekauft an. Sonst hätte das wohl gepasst.Das Material kann nix dafür.

    • Der Mensch besteht zu 65% aus Wasser. Der Rest ist Einstellung.

    • "Niemand hat das Recht zu gehorchen." (Hannah Arendt)

Ähnliche Themen

  1. Fahrradtechnik vor Gericht
    Von vorTrieB im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 16:55
  2. Wie verhalte ich mich richtig bei WILDWECHSEL?
    Von Dramato im Forum Dies & Alles
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 12:08
  3. Wie vermesse ich mich richtig für die Bestimmung der Rahmenhöhe
    Von UK_Uli im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 22:47
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 00:22
  5. Meilensteine der Fahrradtechnik
    Von Seppo im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 22:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •