Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    419

    Problem mit Sigma Fahrradcomputer

    Hallo,

    ich habe mir neulich einen Sigma BC1400 mit RCS (Funk) System gekauft

    Nachdem ich nun alles befestigt hatte, wollte das Set aber nicht funktionieren, d.h. ich bekomme keine Geschw. etc. angezeigt, und auch der Test beim Empfänger schlägt fehl. (d.h. Kontrolllampe leuchtet nicht bei jeder Umdrehung).
    Battereien sind voll.

    Am Abstrahlwinkel und der Entfernung Sender-Empfänger kannes eigentlich auch nicht liegen.

    Habe auch mal einen "Trockentest" in der Wohnung probiert, geht aber auch nicht.

    Kann mir evtl. jemand helfen woran es noch liegen könnte ?
    Oder mache ich irgendwas falsch ?

    Danke,
    Stefan

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    79
    Das sieht fast so aus, als ob der Speichenmagnet zu weit vom Sender entfernt ist. Der Abstand sollte so um die 1-2 mm betragen, sonst reagiert der Sender nicht.

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    419
    Daran liegts leider auch nicht, der Sender-Test funktioniert einwandfrei, er registriert also jede Umdrehung

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    München
    Beiträge
    381
    Original geschrieben von ASDF
    Daran liegts leider auch nicht, der Sender-Test funktioniert einwandfrei, er registriert also jede Umdrehung
    im ersten Text schreibst du, dass er NICHT jede Umdrehung anzeigt.
    Es könnte daher noch zwei Möglichkeiten geben:
    - jede Umdrehung wird registriert: Tacho nicht richtig in die Halterung eingerastet
    - Empfang klappt nicht: Batterien leer (obwohl neu) oder falsch eingebaut (Polarität beachten).

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    419
    Hallo,

    ich habe geschrieben, dass der Empfängertest fehlschlägt, der Sender scheint zu funktionieren.

    Batterien müssten laut Test auch voll sein.
    richtig eingerastet ist er auch.

    Der Empfang klappt nicht, das stimmt, evtl. werde ich es noch mal mit anderen Batterien probieren, sonst wird wohl die Empfangseinheit defekt sein.

    Danke,
    Stefan

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2002
    Ort
    Allstedt, SAH
    Beiträge
    1.028
    HAllo,

    sind wirklich alle Batterienen voll?
    Sender (1 oder 2), Empfaenger, BC?

    btw. Ich habe mittlerweile bei all meinen BCs (5Stk) wieder auf Draht umgestellt. spart Batterie, funktioniert problemlos, Trittfrequenz moeglich...

    Ciao
    Der Frosch
    C.

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    419
    Die Frage ist, wie voll die Batterien direkt aus der Verpackung sind

    Aber ich habe jetzt erst mal auch die Kabel Version drangebaut, das funktioniert zumindest immer einwandfrei

    Ich checke noch mal die Batterien

    Vielen Dank auf jeden Fall

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    absolut flach!
    Beiträge
    347
    Naja, wer weiß, wie lange die Schachtel schon beim Händler lag. Die ersten Batterien halten oft nicht so lange. Als ich mir damals einen BC 1400 kaufte, waren sie nach zwei Wochen leer.

    Gruß,
    Pooky
    Ich dusche immer warm...



    In den nächsten 45 Minuten wird in Deutschland wieder ein Mensch an Leukämie erkranken...

    www.wir-spenden-leben.de

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    180
    Ich hatte das gleiche Problem, den ganzen Kram wieder zu Händler getragen, der konnte den Fehler aber auch nicht finden, also umgetauscht, weil der natürlich keinen mehr da hatte, aus dem Werk einen bestellt. Da war auch blitzschnell nach 4 Wochen schon da, angebaut und siehe da er funzt. Und das genau 55km weit und wieder alles dunkel. Nach dem der Händler einen Satz neue Batterien spendiert hat ( ich habe extrem grimmig geguckt ) funktioniert er einwandfrei.
    Für meiner Frau ihr Bike habe ich einen VDO gekauft, der funzt sofort und ohne das man sich aufregen muß.

    cu frank

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    2.820
    Hi,

    das Problem mit dem RCS System hatte ich auch, bin dann zum Haendler und habe es einfach in ein anderes umgetauscht was dann funktionierte. Allerdings fahre ich jetzt wieder mit Kabel. Wenn Du mit dem RCS System an sogenannte Induktionsschleifen an Ampeln heranfaehrst (das sind die Dinger die den Metallgehalt von Fahrzeugen messen um so die Ampelphasen zu regeln) zeigt er Dir unsinnige Werte an z.B. Hoechstgeschwindigkeit 167 km/h. Je nachdem wie viele Du von den Dingern mitnimmst, kannst Du den Durchschnitt ein wenig erhoehen.

    Gruss Hotwheel

  11. #11
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    419
    Die Probleme scheint es ja öfters zu geben

    Denke ich werde das Gerät umtauschen und dann mit Kabel fahren
    Wobei mich eine höhere Durchschnittsgeschwindigkeit schon reizen würde

    Danke,
    Stefan

  12. #12
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    216
    Ja, das Problem ist mir bekannt,
    Hab auch auf kabellos gebrannt.
    Doch leider war`s ein Reinfall pur,
    Fahr deswegen mit Kabel nur!

    Gruß FRANK

Ähnliche Themen

  1. Fahrradcomputer Sigma Rox 9.0 mit komplettem Zubehör
    Von dahammern im Forum Sonstige Radteile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2014, 15:00
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 09:19
  3. Sigma Fahrradcomputer mit Höhenmesser BC 2209
    Von Roadrunner36 im Forum Sonstige Radteile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2013, 10:56
  4. Sigma BC 1706 HR DTS Fahrradcomputer mit Herzfrequenzmessung
    Von coroner im Forum Sonstige Radteile
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 16:03
  5. Problem mit SIGMA BC2006
    Von Bikerwaldi im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •