Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 276
  1. #1
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    38

    Darf ich vorstellen ? Rusty is der Name...

    Mahlzeit...

    ich wollte der geneigten Leserschaft gerne mein neues Rad vorstellen...




    hier noch mit seinem Zwillingsbruder Frappucino im Urzustand, frisch vom königlich englischen Rahmenbauer...

    Nachdem uns die Farbwahl beinahe zur Verzweiflung getrieben hätte haben wir uns dann schlussendlich doch entschieden...

    Phaty, dem der zweite Rahmen gehört, wollte Frappucino haben ( mehr dazu in einigen Wochen, wenn auch das fertig ist ) und ich hab mein Rahmenset erstmal raus gestellt, auf den Balkon...

    Dort stand es von Anfang Januar bis etwa Anfang April, dann hab ich es meinem Bekannten geschickt, der es nochmal einige Wochen draussen stehen liess und es dann zum Lackierer brachte...

    Ziel dieser Übung war das Ansetzen von Flugrost, und es hat sich gelohnt...

    Der Lackierer hat dann ein paar Schichten Klarlack bzw Klapulver drauf und nu is der Rost schon eingefangen und kann ein wenig weiterblühen unter der nicht vorhandenen Farbe...

    So sieht das ganze im Blitzlicht aus...

    Die "farbe" ist sehr schwer zu fotografieren, es wirkt deutlich dunkler als es in Wirklichkeit ist, und im Blitzlicht sieht es viel krasser aus als es ist...








    Jedenfalls haben wir das Rad gestern abend fertig aufgebaut und ich bin jetzt unheimlich happy und freue mich schon auf die erste Ausfahrt...

    Da das so ziemlich mein erstes Rennrad seit langem ist bin ich schon sehr gespannt...

    Sowohl auf den Sattel als auch auf die Griffigkeit des Brooks Lenkerbandes... Auch bei der Übersetzung muss ich schauen, ob meine kurzen aber meist sehr steilen Anstiege damit zu bewältigen sind... Hinten ein bissl grösser gehen wäre ja auch kein Thema...

    Hier also mal Bilder in voller Lebensgrösse von gestern abend und eines von heute, aber nur mit dem Handy, aber da kommen die Farben etwas echter raus...













    Zu den Rahmen:

    Die Rahmen wurden um die Slant6 Muffen gebaut, mit denen gemuffte Räder auch in Oversized Rohrstärken möglich sind...
    Das Sitzrohr ist ein Oberrohr mit Stützenmass 30.0.
    Durch die Muffen bedingt kommt auch die Sloping Geometrie.

    Gebaut wurden die Rahmen von einem Rahmenbauer in England, der schon für viele grosse Firmen geschweisst hat.

    Rahmen und Gabel: Cooper mit SL6 Muffen, Stahl, was sonst...mit 120mm Hinterbau
    Steuersatz: Chris King silber
    Vorbau: Thomson Elite -10 x 26.0 x 130 ( wird noch in einen 110er getauscht)
    Stütze: Thomson Elite 30.0 x 330
    Naben: Phil Wood Track hubs Flip Flop 120mm
    Felgen: Mavic CXP 33 ( Aufkleber mach ich noch ab )
    Bremse: Campa Record
    Breshebel: Campa record Carbon
    Kurbel: Campa Record Pista 51 Zähne
    Kette: Shadow Halflink Kette
    Freilauf: White Industries 19 Zähne
    bald: Fixed Ritzel Phil Wood 18 oder 19 Zähne
    Sattel: Brooks New Swallow in Honey
    Lenkerband: Brooks in Honey
    Lenker: Nitto Mod. 177 in Breite 48cm
    Reifen: Schwalbe Speedcruiser 30er Breite
    Pedale: Crank Bros Egg Beater

    Rusty steht gerade neben mir und ich freu mir ein Loch in den Arsch, und kann die erste Ausfahrt kaum erwarten...Leider machen mir da meine Arbeit und der Dauerregen einen Strich durch die Rechnung...aber lang hält es mich nicht mehr...

    Danke für die Aufmerksamkeit...

    Ach ja, Gewichte...


    Gewogen hab ich nur Rahmen und Gabel, als sie noch völlig nackt waren, also ohne Farbe, ohne Lager, ohne Steuersatz...der Rahmen hat etwa 2 kg, die Gabel hat etwa 1 kg...also eine gute Voraussetzung, mein Gewicht prima zu tragen...
    Geändert von Rusty (31.05.2006 um 13:56 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    St. Pauli
    Beiträge
    2.111
    gefällt mir, ich hätte aber keinen rennlenker, sondern nen gerade XC montiert. aber sonst
    Mahlzeit!

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.072
    muss ich den Sinn des Rostes verstehen???

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    3.047
    geile idee! könnte man direkt nachmachen...

  5. #5
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Man In Red
    muss ich den Sinn des Rostes verstehen???
    Nö...

    es sieht halt geil aus, find ich jedenfallls...

  6. #6
    Avatar von 1K13
    1K13 ist offline the poster formerly known as SPECI ALLEZ
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    CH
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Rusty
    Nö...

    es sieht halt geil aus, find ich jedenfallls...
    find ich auch!
    ist mal was anderes
    so lange das material nicht geschwächt wird...
    Aus aktuellem anlass ohne Zitate dazu. Einfach nur:

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    F. bei T. östlich von L.
    Beiträge
    3.884
    Für mich gehört zu einem edlen Rahmen, was dieser ja zweifellos ist, auch eine edle Lackierung und nicht dieser "Gammellook".
    Von den Teilen her sehr schön, leider nehmen die 30er Reifen optisch das letzte bisschen Dynamik.
    Signaturen sind doof!

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    1.144
    Tolles rad, aber wie lange soll der Rahmen halten? oder rostet er nur an der oberfläche??? gut soe eine rostschicht soll ja angeblich den Stahl schützen.
    viel spass bei der ersten ausfahrt,würde ich gerne auch mal mit fahren.

  9. #9
    Mr.Hyde Gast
    wenn die reifen nicht wären , aber sonst, hat schon was die kiste, mit dem rost, muss man schon sagen. gar nicht mal schlecht!

  10. #10
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    38
    naja, 10 jahre sollte man die Lackschichten nicht druaf lassen, ohne was zu machen...klar rostet das ein wenig weiter da drunter, aber jetzt auch nicht so krass dass man Angst haben müsste, dass der Rahmen durchrostet...

    Man sollte das schon in 2 bis 3 Jahren entweder entlacken und strahlen und ein wenig behandeln oder dann eben "richtige" Farbe drauf machen...

    Übrigens, weil noch niemand was zur Kettenspannung gesagt hat, die wird natürlich noch stramm gezogen...

  11. #11
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Hamburg Duvenstedt
    Beiträge
    5.184
    51/19 ist ganz schön heftig.

  12. #12
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    38
    jo, das fürchte ich auch fast...

    Tritt sich zwar klasse in der Ebene, aber für die kurzen knackigen Stücke isses wohl zu krass...

    Aber ich hab ja noch nen 20er Freilauf, mit dem sollts passen...

  13. #13
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Am Tor zur Alb
    Beiträge
    1.418
    Ich bin ja echt grosser Campa-Fan, aber Carbon-Bremsgriffe ist ja wohl voll daneben. Ansonsten ist es ein g*****s Teil, und die Idee mit dem Rost ist wirklich kreativ. Respekt.
    Gruss
    Lede


    "Is et vielleicht schlau, mit 95km/h 'n Berg runter zu fahr'n auf 21mm breiten Reifen mit 'ner klassischen Seilzugbremse?
    Dann musste für Dich sagen:"Is' nich' wirklich schlau!""
    Rolf Aldag in "Höllentour"

  14. #14
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Mittelgebirge
    Beiträge
    801


    GROßARTIG

  15. #15
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    611
    den edlen Rahmen draußen angammeln lassen - darauf muß man erst mal kommen.

  16. #16
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    412
    Hallo

    Das Ras hätte z.b. in einem Beige mit den komponenten viel Besser ausgesehen. Sorry aber meine Stadtschlampe sieht genauso aus Rostet auch.
    Aber sonst wirklich schön.

    MfG

  17. #17
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    924
    Nette Umsetzung der Dirt Bike philosophie.

    Was hat denn der Spass so gekostet?

  18. #18
    AndreasIllesch Gast
    Vor der Rostorgie hast du sicher daran gedacht, das Rahmeninnere zu versiegeln.
    Und falls du das wider alles Erwarten nicht getan hast, wurde der Rahmen bestimmt nachträglich mit einem super Entrostungs- und Rostschutzmittel (z.B. Fertan) gründlich behandelt.
    Oder?

  19. #19
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    38
    Preise ?

    die Teile kann sich ja jeder selber zusammen rechnen, ich habs selber noch nicht mal gemacht...

    Was aber Rahmen und Gabel angeht, die sind Custom, also egal was man will, wenn es machbar ist wirds gemacht...

    Wir haben die Muffen einzeln gekauft, und rechnet man alles zusammen, die Rahmen haben ja auch innenverlegte Züge, dann ist man bei rund 1000 Euro pro Rahmenset...also Rahmen und Gabel...

    Find ich absolut in Ordnung...

  20. #20
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von AndreasIllesch
    Vor der Rostorgie hast du sicher daran gedacht, das Rahmeninnere zu versiegeln.
    Und falls du das wider alles Erwarten nicht getan hast, wurde der Rahmen bestimmt nachträglich mit einem super Entrostungs- und Rostschutzmittel (z.B. Fertan) gründlich behandelt.
    Oder?
    hach, was für ein freundlicher Unterton...

    Nein, das wurde nicht gemacht...

    Warum ?

    Ganz einfach, weil ich immer sicher war, dass ich das in 2 bis 3 Jahren sowieso ändern werde...

Ähnliche Themen

  1. darf ich vorstellen?
    Von RRRouleur im Forum Dies & Alles
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 22:01
  2. Darf ich mich vorstellen....
    Von speichenmoped im Forum Crosser-Zone
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 09:42
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 20:57
  4. Darf ich vorstellen....?????
    Von johnparka im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 22:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •