Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 103
  1. #1
    Holgi68 Gast

    Wink mein erster Eindruck

    Hallo

    ich wollte euch einmal meinen ersten Eindruck von meinen neuen RR und von meiner ersten (allerersten) Tour niederlegen.
    Am Anfang war es ungewohnt nach sehr langer Zeit auf einen Fahrrad zu sitzen und dann noch ein RR.
    Die Strecke ist 13,5 Km lang
    Höhe des Start 7 Zielpunkts beträgt 98 m
    Es ist ein max. Steigung von 5 %, Durchschnittl.Steigung 1,9 %
    Max. Gefälle 4,2%
    Höchster Punkt der Route 139 m
    Tiefster Punkt 60 m

    Zeit ca. 35 min..


    Es war geeeeeeeeeeeeil.
    Ehrlich.Am Anfang bin ich was so gewackelt aber dann ging es..Ich war erstaunt über die geschwindigkeit..
    Habe nach ein paar Kilometer gedacht, wow hier bist du schon...
    Ehrlich war super schön.
    Dann kam mein erster haltepunkt mit den klikis..Aber , klappte perfekt..
    Was mir auffiel ,ich brauche eine Brille.Zieht doch schon mächtig..
    Dann kam der erste Berg..man dachte ich... Oky.kleinster gang und hoch.Konnte den horizont sehen und schon war ich oben..
    Dann kam ein Aufstiegt ,naja für euch nichts besonderes für mich schon.Als ich mal zurückblickte sah ich wie weit ich schon gekommen war und sagte mir den rest schaffst du auch noch..Und geklappt..
    Der Blick nach hinten sollte übrigens auch geübt werden



    Dann kam ein länges gefälle. Ich habe noch keinen Compi aber so 50 KM/h waren es bestimmt und musste mit erstaunen feststellen wie sicher ich mich fühlte..
    Hatte einmal ein Mountainbike (berkwerk) also kein schlechtes, und da hatt ich das Gefühl ich leg mich hin
    Und fährend des ganzen fahrens war ich happy. ehrlich, es war genial..
    Es kamen mir auch einige Kollegen entgegen..Naja einer hat mal so gegrüsst.Die anderen die mir entgegenkamen mir NUR aufs Rad.. keine ahnung warum...Naja...
    So und dann kam der aufstieg wo ich dachte da geh ich zufuss nachhause.
    Auch hier wieder, habe ich mir gesagt ,komm Holger das packst du und du weist was du getan hast..

    Und ich habe es gepackt , bin die ganze Runde durchgefahren OHNE abzusteigen und zu gehen.

    Was ich feststellte war noch das ich weniger geschwitz habe. Auf der fahrt gar nicht..Lag wohl daran das es ziemlich windig war.
    Erst als ich oben war vor der haustür, da habe ich was geschwitzt..

    War und bin auf jedenfall happy und freue mich schon auf die nächste Runde .

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    FLINgern-NORD
    Beiträge
    2.121
    Zitat Zitat von Holgi68
    Hallo

    ich wollte euch einmal meinen ersten Eindruck von meinen neuen RR und von meiner ersten (allerersten) Tour niederlegen.
    Am Anfang war es ungewohnt nach sehr langer Zeit auf einen Fahrrad zu sitzen und dann noch ein RR.
    Die Strecke ist 13,5 Km lang
    Höhe des Start 7 Zielpunkts beträgt 98 m
    Es ist ein max. Steigung von 5 %, Durchschnittl.Steigung 1,9 %
    Max. Gefälle 4,2%
    Höchster Punkt der Route 139 m
    Tiefster Punkt 60 m

    Zeit ca. 35 min..


    Es war geeeeeeeeeeeeil.
    Ehrlich.Am Anfang bin ich was so gewackelt aber dann ging es..Ich war erstaunt über die geschwindigkeit..
    Habe nach ein paar Kilometer gedacht, wow hier bist du schon...
    Ehrlich war super schön.
    Dann kam mein erster haltepunkt mit den klikis..Aber , klappte perfekt..
    Was mir auffiel ,ich brauche eine Brille.Zieht doch schon mächtig..
    Dann kam der erste Berg..man dachte ich... Oky.kleinster gang und hoch.Konnte den horizont sehen und schon war ich oben..
    Dann kam ein Aufstiegt ,naja für euch nichts besonderes für mich schon.Als ich mal zurückblickte sah ich wie weit ich schon gekommen war und sagte mir den rest schaffst du auch noch..Und geklappt..
    Der Blick nach hinten sollte übrigens auch geübt werden



    Dann kam ein länges gefälle. Ich habe noch keinen Compi aber so 50 KM/h waren es bestimmt und musste mit erstaunen feststellen wie sicher ich mich fühlte..
    Hatte einmal ein Mountainbike (berkwerk) also kein schlechtes, und da hatt ich das Gefühl ich leg mich hin
    Und fährend des ganzen fahrens war ich happy. ehrlich, es war genial..
    Es kamen mir auch einige Kollegen entgegen..Naja einer hat mal so gegrüsst.Die anderen die mir entgegenkamen mir NUR aufs Rad.. keine ahnung warum...Naja...
    So und dann kam der aufstieg wo ich dachte da geh ich zufuss nachhause.
    Auch hier wieder, habe ich mir gesagt ,komm Holger das packst du und du weist was du getan hast..

    Und ich habe es gepackt , bin die ganze Runde durchgefahren OHNE abzusteigen und zu gehen.

    Was ich feststellte war noch das ich weniger geschwitz habe. Auf der fahrt gar nicht..Lag wohl daran das es ziemlich windig war.
    Erst als ich oben war vor der haustür, da habe ich was geschwitzt..

    War und bin auf jedenfall happy und freue mich schon auf die nächste Runde .

    Super Holger,

    ein traumhafter Tourbericht wie ich ihn hier im Forum oft vermisse...
    Halt uns auf dem Laufenden und stell mal ein Bild von Dir mit Equipment rein

    Gruß & Kette rechts!

    Kappie

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Ebersbach/Fils
    Beiträge
    76

    toll

    begeisterung pur.
    -gratuliere.

    grüße und viel spaß ( und nicht mit übetreiben... )

  4. #4
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    9.854
    Pass bloß auf! Es macht süchtig..... ---> siehe Cannabis Fred!


    Ansonsten kann ich mich den anderen hier nur anschließen....Spaß am RR fahren ist am wichtigsten.

  5. #5
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    426
    Wenn Rennradfahren kein Spaß macht, ist es nur ne Quälerei.

    Aber manchmal muss man sich trotzdem noch quälen, vor allem bei so langen Anstiegen. Dann nur denken


    _____________________________________________
    Trainingsverwaltungsprogramm
    http://www.radsport-zollernalb.de

  6. #6
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    3.047
    oha, ich glaub dich hatt's erwischt!

  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Nordbayern
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Holgi68
    Was mir auffiel ,ich brauche eine Brille.Zieht doch schon mächtig..
    Schau mal in meiner Signatur!
    gruß
    bergfloh2

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.023
    sauber weiter so
    Und ja Bilder von dir + Equip müssen her

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    240
    Zitat Zitat von Blackblade
    Und ja Bilder von dir + Equip müssen her

    "Latein ist die späte Rache der Römer an den Germanen"

    Zitat Zitat von Tourmentor
    Hatte letzte Nacht einen komischen Traum, in dem Ulle vorkam. Es muss irgendwie in Südtirol gewesen sein. Er lag in Fahrradklamotten in einem Liegestuhl, hatte Übergewicht und einen Stapel Radsportliteratur neben sich liegen.

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    5.177
    Willkommen im Club der Verrückten
    Ohne Gewähr.

  11. #11
    Avatar von fabio77
    fabio77 ist offline jeder liebt, jeder kennt - h.pilch, präsident!
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    im woid
    Beiträge
    3.364
    wünsche dir auch weiterhin den dazu nötigen spass
    a jeder g'hört zu ana minderheit, am jed'n geht wos o', a jeder hod a handicap, bei am jeden is a so!

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.232
    Wunderbar, ein weiterer hat sich infiziert

    Irgendwann wirst du auch draufkommen, dass es wunderschön sein kann wenn du dich einen langen Anstieg hinaufschindest

    Btw, das ist doch Calvin (von Calvin & Hobbes) in deinem Avatar)?
    Geändert von Lord Vader (04.06.2006 um 20:42 Uhr)

  13. #13
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    727
    Willkommen im Club
    "Die zwei sind allein vorn mit den anderen sechs".
    Klaus Angermann

  14. #14
    Beast Gast
    Willkommen in der Bruderschaft!

    Und immer fleissig abends vor dem Rad niederknien und intonieren:

    Dies ist mein Rad.
    Es gibt viele Räder,
    aber dieses gehört mir.
    Mein Rad ist mein bester Freund.
    Es ist mein Leben.
    Ich muss es meistern,
    wie ich mein Leben meistern muss.

    Ohne mich ist mein Rad nutzlos.
    Ohne mein Rad bin auch ich nutzlos.

    Mein Rad verfehlt sein Ziel nie.
    Ich muss schneller fahren als mein Gegner,
    denn sonst besiegt er mich.
    Ich muss ihn besiegen, bevor er mich besiegt.

    Das werde ich ...!

    Vor Gott glaube ich und schwöre,
    mein Rad und ich werden siegen,
    wir sind die Bezwinger unserer Gegner,
    wir sind die Bewahrer des runden Tritts,

    das schwöre ich...!

    Bis kein Gegner mehr da ist, nur Frieden !

    Amen

  15. #15
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Beast
    Und immer fleissig abends vor dem Rad niederknien und intonieren:


    Und Du mußt ihm auch noch einen Namen geben.

    Viel Spaß beim Fahren!

  16. #16
    Holgi68 Gast
    Danke euch ,

    hie auch am 2ten heutigen trainig hab ich es geschafft und bin total Happy.
    Da ich jetzt wusste was auf mich zukam , habe ich vom Kopf her ein klein wenig gezweifel ob ich den berg schaffe.
    Dann gabs nen tritt und ich sagt , Holgi komm denn du willst doch wenn duch zuhause bist das gefühl haben, das es was gebracht hat und das du für einen absoluten Laien gut warst..

    jeeeeeeeeeeeeep, als ich zuhaus war , war ich Stolz auf mein Baby das mir das gefühl unterwegs gab, wir BEIDE schaffen das gemeinsam.

  17. #17
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Berg. Land.
    Beiträge
    2.284
    Beast, trat dieses schräge Pamphlet aus Deinen eigenen Gehirnwindungen hervor?

    @holigi: Glückwunsch zu Deiner Jungfernfahrt!

    Zitat Zitat von Beast
    Willkommen in der Bruderschaft!

    Und immer fleissig abends vor dem Rad niederknien und intonieren:

    Dies ist mein Rad.
    Es gibt viele Räder,
    aber dieses gehört mir.
    Mein Rad ist mein bester Freund.
    Es ist mein Leben.
    Ich muss es meistern,
    wie ich mein Leben meistern muss.

    Ohne mich ist mein Rad nutzlos.
    Ohne mein Rad bin auch ich nutzlos.

    Mein Rad verfehlt sein Ziel nie.
    Ich muss schneller fahren als mein Gegner,
    denn sonst besiegt er mich.
    Ich muss ihn besiegen, bevor er mich besiegt.

    Das werde ich ...!

    Vor Gott glaube ich und schwöre,
    mein Rad und ich werden siegen,
    wir sind die Bezwinger unserer Gegner,
    wir sind die Bewahrer des runden Tritts,

    das schwöre ich...!

    Bis kein Gegner mehr da ist, nur Frieden !

    Amen

  18. #18
    Beast Gast
    Zitat Zitat von smidex
    Beast, trat dieses schräge Pamphlet aus Deinen eigenen Gehirnwindungen hervor?

    @holigi: Glückwunsch zu Deiner Jungfernfahrt!
    Mitnichten. Hier der ursprüngliche Text:

    "Gebet der Marines

    Nach dem Angriff auf Pearl Harbor dichtete Major General William Rupertus folgendes Gebet, das er schlicht My Rifle - A Warrior's Creed (dt.: Mein Gewehr - ein Kriegerschwur) nannte:

    This is my rifle.
    There are many like it, but this one is mine.

    My rifle is my best friend. It is my life.
    I must master it as I must master my life.

    My rifle, without me, is useless.
    Without my rifle, I am useless.
    I must fire my rifle true.
    I must shoot straighter than my enemy who is trying to kill me.
    I must shoot him before he shoots me. I will...

    My rifle and myself know that what counts in this war
    is not the rounds we fire, the noise of our burst, nor the smoke we make.
    We know that it is the hits that count. We will hit...
    "


    Wurde in leicht abgewandelter Form auch im Film "Full Metal Jacket" zitiert.

    Das war die Vorlage für meine "Variation".
    Geändert von Beast (05.06.2006 um 13:09 Uhr)

  19. #19
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    An der Schweizer Grenze
    Beiträge
    42.017
    Meine ersten Eindrücke könnte ich eigentlich auch schildern wenn ich den Thread hier missbrauchen darf.

    War jetzt 3 Tage hintereinander unterwegs, knappe 190 Km gesamt und ich bin auch begeistert.

    Im letzten Jahr war ich etwas über 8000 km mit dem MTB unterwegs und wenn ich das gewusst hätte.... so ein RR wäre mir schon viel früher ins Haus gekommen.

    Ich kann das sogar sagen obwohl mein Rad an die 10 KG heranreicht was manchem ein Lächeln ins Gesicht bringt wie ich denke, im Vergleich zu meinen MTBs ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht.

    Jetzt hab ich nur das Problem das ich gar nicht mehr aufs MTB will

  20. #20
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    5.177
    Zitat Zitat von Oliver73
    [...]Jetzt hab ich nur das Problem das ich gar nicht mehr aufs MTB will
    Das ist nicht schlimm. Der wahre Radsport findet eh auf der Straße statt. *duckundweg*
    Ohne Gewähr.

Ähnliche Themen

  1. Mein Eindruck vom Rollentraining mit verschiedenen Rollen
    Von Jan_94469 im Forum Fitness, Medizin & Training
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 17:10
  2. Polar CS600x: Hier mein erster Eindruck!
    Von LukeNRG im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 16:50
  3. Polar RS800cx: Mein erster Eindruck...
    Von LukeNRG im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 17:00
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 22:21
  5. Mein Eindruck
    Von Relheob im Forum TOUR Festival
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 18:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •