Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    1.860

    Roloff Kaliber2

    Welche Seite des Kaliber2 benutzt ihr - 0,075 oder 0,1 - um zu entscheiden, ob die Kette getauscht werden muß oder nicht.

    Macht ihr einen Unterschied bzgl. Ultegra 9-fach, Dura Ace 10-fach, Campa 10-fach oder 8-fach?

    Die Ritzel hinten sind ja glaub ich Stahl, vorne aber Alu, d.h. eigentlich müßte man die 0,075 nehmen, oder?

  2. #2
    Avatar von latinobiker
    latinobiker ist offline Wer nichts weiß, muss alles glauben (oder googeln)
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    2.607
    Bin mir da auch nicht sicher....aber bei 0.075 kann nichts falsch gemacht werden nur ist es halt etwas teuerer. Ich wuerde sie schon da tauschen.

    Und wer weiss...vieleicht ist es garnicht so viel teuerer da das ritzelpaket dadurch mehr geschont wird und das schalten sicherlich auch besser funktioniert !

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.987
    Bezieht sich Stahl und Alu nicht auf die Kette???
    Ich nehme immer die A-Seite für die Prüfung.

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    3.829
    siehe auch hier.

    Esco

  5. #5
    Avatar von latinobiker
    latinobiker ist offline Wer nichts weiß, muss alles glauben (oder googeln)
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    2.607
    Zitat Zitat von Esco
    siehe auch hier.

    Esco
    Sind ultegra kasetten aus stahl ???

    Und wie sieht das mit den dura ace aus ? Sind diese kassetten aus stahl alu ? Titan sind doch nur die nieten oder?

  6. #6
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    3.668
    Alukassetten gibt es eigentlich nur von Experten für Experten, die ihr Rad auf die letzten paar Gramm trimmen wollen

    Bei den (Teil-)Titankassetten sind die großen Ritzel aus Titan, die kleinen aus Stahl.

  7. #7
    Weight Weenie Gast
    Gut zu wissen, ich hab meine Ketten also immer zu früh getauscht! Hab immer die 0,075er Seite genommen und nicht mal die ist voll aufgelegen!

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    135
    In der letzten Procycling(oder wars die Velomotion) war ein Foto eines Profimechanikers beim prüfen der Kette abgebildet. Der hat mit der S-Seite geprüft(Dura Ace Ritzel)
    Filz

  9. #9
    Avatar von El Barto
    El Barto ist offline Das Rad ist fertig.. Endkappenstimmung!
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    im Westen
    Beiträge
    1.665
    Wo kann man so ein Ding kaufen, Versand?
    Kann die Rohloff HP leider nicht öffnen, liegt wohl an meinem Apple Compi, habe aber keinen anderen.

  10. #10
    Rüganer Gast
    Zitat Zitat von El Barto
    Wo kann man so ein Ding kaufen, Versand?
    Kann die Rohloff HP leider nicht öffnen, liegt wohl an meinem Apple Compi, habe aber keinen anderen.
    bei fast jedem guten Onlineversand

    Rose

    bikecomponents

  11. #11
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    5

    Kettenlänge

    Hallo auch,

    ich will zwar keine Empfehlung abgeben, welche Seite man beim Rohloff nun verwenden sollte, aber ich glaube manche Teile sind mitunter stabiler als man glaubt. Ich hab kürzlich die Kette auf dem Mountainbike meiner Freundin gewechselt. Das gute Stück hat ne Deore-Ausstattung, 9fach. Die Kette war ne HG73, wie sie wohl auch auf der alten 105er läuft. Die hatte sich um 3mm gelängt. Ich hab außer der Kette nichts gewechselt und es gibt trotzdem keine Probleme beim Schalten o.ä.

    Meine Messmethode ist übrigens ziemlich billig. Setzt man bei einer neuen Kette einen Zollstock auf die Mitte eines Niet, dann kommt nach genau 254mm wieder die Mitte eines Niet. Ist der Abstand größer, hat sich die Kette gelängt. Wäre mal interessant, welches Ergebnis man damit erhält, wenn der Rohloff auf der Stahlseite durchfällt. Müsste ja eigentlich gleich sein, sprich 255mm gemessen.

    Grüße

    s.

  12. #12
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    401
    @schlammfaultier: Du hast einen kleinen Rechen(Denk)fehler in deiner Rechnung. Rohloff Kaliber gibt eine Längung von 0,1mm je Kettenglied an. Ein Kettenglied hat von Niet zu Niet 0,5 Zoll = 12,7mm. Das macht bei 254mm (20 Kettenglieder) eine Längung von 2mm, also gemessen 256mm.

  13. #13
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    5
    Stimmt, da hab ich wohl was übersehen. Also gleich noch mal zur Korrektur: Die 3mm sind natürlich auf die 20 Kettenglieder bezogen. Das sind dann umgerechnet auf ein Kettenglied 0,15mm, also das Doppelte der Alu-Seite.

    s.

Ähnliche Themen

  1. Ist Roloff Shimano Freilauf für Campa-Naben 10fach fähig?
    Von Sparky im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 21:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •