Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. #1
    medias Gast

    TRIA WM Lausanne.

    Gestern war ich an der WM eingeladen,dabei ist mir aufgefallen wie viele total verschissen auf dem Rad sitzen.
    Laufen gefiel mir bei einigen auch nicht wirklich.
    Frage nun:Wird da keine Professionelle Hilfe in Anspruch genommen um solche offensichtlichen Schwachstellen auszumerzen.

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2004
    Beiträge
    3.900
    .
    Geändert von slo-down (04.09.2006 um 14:15 Uhr)
    Bahnrad - Radrennsport - Triathlon -> so kanns gehen

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    In der Textwüste
    Beiträge
    15.529
    Zitat Zitat von medias
    Gestern war ich an der WM eingeladen,dabei ist mir aufgefallen wie viele total verschissen auf dem Rad sitzen.
    Laufen gefiel mir bei einigen auch nicht wirklich.
    Frage nun:Wird da keine Professionelle Hilfe in Anspruch genommen um solche offensichtlichen Schwachstellen auszumerzen.
    Sind doch alles Kaderathleten, die auch entsprechend betreut werden, meinst Du jetzt nur die Deutschen oder allgemein alle TeilnehmerInnen.

    Gruss strwd
    Wer langsam fährt kommt auch nach Hause.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    2.112
    Zitat Zitat von medias
    Gestern war ich an der WM eingeladen,dabei ist mir aufgefallen wie viele total verschissen auf dem Rad sitzen.
    Laufen gefiel mir bei einigen auch nicht wirklich.
    Frage nun:Wird da keine Professionelle Hilfe in Anspruch genommen um solche offensichtlichen Schwachstellen auszumerzen.
    Meinst du eventuell die Position auf dem Stummel-Aerolenker? Sieht komisch aus, is aber sinnvoll.

  5. #5
    medias Gast
    Keine Nation speziell.Quer durch den Garten.
    Die ersten 2 bei den Damen machten Freude,viele mit Uebergewicht.Geht doch nicht mit Disziplinen wie Laufen und Rad.
    Extrem Hohlkreuz beim laufen.
    Im Tria bin ich ja Laie,deshalb die Frage.

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    In der Textwüste
    Beiträge
    15.529
    Zitat Zitat von medias
    Keine Nation speziell.Quer durch den Garten.
    Die ersten 2 bei den Damen machten Freude,viele mit Uebergewicht.Geht doch nicht mit Disziplinen wie Laufen und Rad.
    Extrem Hohlkreuz beim laufen.
    Im Tria bin ich ja Laie,deshalb die Frage.
    Viele Trias laufen mit Hohlkreuz, sieht komisch aus, kommt aber von der Vorbelastung (wahrscheinlich laufe ich auch so, zumindest die ersten Kilometer).

    Gruss strwd
    Wer langsam fährt kommt auch nach Hause.

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    2.112
    Zitat Zitat von medias
    Keine Nation speziell.Quer durch den Garten.
    Die ersten 2 bei den Damen machten Freude,viele mit Uebergewicht.Geht doch nicht mit Disziplinen wie Laufen und Rad.
    Extrem Hohlkreuz beim laufen.
    Im Tria bin ich ja Laie,deshalb die Frage.
    Viele mit Übergewicht? Bitte??? Das sollten doch Profis sein? o_O Also die deutschen Damen haben kein Übergewicht, lediglich Frau Franzmann hat evlt Normalgewicht

  8. #8
    medias Gast
    Die Hälfte der Damen hatte einen Hintern wie ein Brauerei Pferd.Dazu Stampfer die man in einer Sauerkrautfabrik gebrauchen könnte.
    Gut ich war an der Tria WM nicht an einer Miss Wahl.
    Nur sollte man einen Körperbau haben der zur gewählten Sportart passt oder liege ich da falsch.

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    275
    Die mit den dicken Hintern überholen einen immer bei div. Laufveranstaltungen, ist so frustrierend :[

  10. #10
    medias Gast
    Zitat Zitat von @Poldi@
    Die mit den dicken Hintern überholen einen immer bei div. Laufveranstaltungen, ist so frustrierend :[
    Abbiegen oder Schuhe binden.

  11. #11
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    357
    Zitat Zitat von medias
    Gestern war ich an der WM eingeladen,dabei ist mir aufgefallen wie viele total verschissen auf dem Rad sitzen.
    Laufen gefiel mir bei einigen auch nicht wirklich.
    Frage nun:Wird da keine Professionelle Hilfe in Anspruch genommen um solche offensichtlichen Schwachstellen auszumerzen.
    wir sind ja nicht oft einer meinung, aber bei diesem thema muß ich medias recht geben (war früher in den niedrigeren radsportklassen im radsport ebenso): gewinnen tut meist die einzig "schlanke" im feld - das mit der "hilfe" so habe ich mich allerdings schon von einigen radfahrerinnen aufklären lassen, das ist meist mehr pharmazeutisch als professionell, also vielleicht besser: professionell pharmazeutisch...gibt's wirklich nur wenige, die was von biologie verstehen?

  12. #12
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    In der Textwüste
    Beiträge
    15.529
    Auf eine Kleinigkeit möchte ich noch hinweisen, dass was medias dort gesehen hat war kein Triathlon sondern Draftathlon, ein kleiner aber feiner Unterschied.

    Gruss strwd
    Wer langsam fährt kommt auch nach Hause.

  13. #13
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    357
    Zitat Zitat von strwd
    Auf eine Kleinigkeit möchte ich noch hinweisen, dass was medias dort gesehen hat war kein Triathlon sondern Draftathlon, ein kleiner aber feiner Unterschied.

    Gruss strwd
    ach so, da müssen die pacemakerinnen breitere gesässe haben - wg der aerodynamik. wo ist der nächste draftathlon?

  14. #14
    medias Gast
    Zitat Zitat von strwd
    Auf eine Kleinigkeit möchte ich noch hinweisen, dass was medias dort gesehen hat war kein Triathlon sondern Draftathlon, ein kleiner aber feiner Unterschied.

    Gruss strwd
    Auf den Veranstaltungsplakat stand Triathlon.

  15. #15
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    In der Textwüste
    Beiträge
    15.529
    Zitat Zitat von medias
    Auf den Veranstaltungsplakat stand Triathlon.

    Triathlon ist Wettkampf ohne Windschattenfreigabe.

    Diese ITU-Rennen sind schnell schwimmen um die erste Radgruppe zu erwischen und sich dort im Windschatten aufzuhalten, der/die SiegerIn wird beim anschliessenden Lauf ermittelt.

    Gruss strwd
    Wer langsam fährt kommt auch nach Hause.

  16. #16
    medias Gast
    Zitat Zitat von strwd
    Triathlon ist Wettkampf ohne Windschattenfreigabe.

    Diese ITU-Rennen sind schnell schwimmen um die erste Radgruppe zu erwischen und sich dort im Windschatten aufzuhalten, der/die SiegerIn wird beim anschliessenden Lauf ermittelt.

    Gruss strwd
    Also wie im Triathlon.

  17. #17
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Bückeburg
    Beiträge
    334
    Wenn Triathlon einfach wär, könnte man auch Fussball dazu sagen

  18. #18
    Registriert seit
    Mar 2004
    Ort
    In der Textwüste
    Beiträge
    15.529
    Zitat Zitat von medias
    Also wie im Triathlon.

    Fast.

    Es soll tatsächlich noch einige Wettkämpfe geben, wo wenig gelutscht wird.

    Gruss strwd
    Wer langsam fährt kommt auch nach Hause.

  19. #19
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    1.056
    Jo!

    z.B. EMBRUN-MAN - geiler Wettkampf!

  20. #20
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von ion
    Viele mit Übergewicht? Bitte??? Das sollten doch Profis sein? o_O Also die deutschen Damen haben kein Übergewicht, lediglich Frau Franzmann hat evlt Normalgewicht
    Aber das komtm acuh nur dadurch, dass sie so ewig große T***** hat

Ähnliche Themen

  1. Tria - Auflieger
    Von CAADweazle im Forum Sonstige Radteile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 09:30
  2. Tria Aufsatz
    Von Patrice im Forum Triathlon
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 03:30
  3. Lausanne und ich
    Von notwist im Forum Treffpunkt & Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 23:57
  4. Doping im Tria
    Von medias im Forum Profis & Co
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 22:33
  5. tria-bremshebel
    Von Wadenkrampf im Forum Suche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2003, 15:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •