Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    523

    AM Crosser... INVERS????

    Hallo!

    Brauche mal Eure Hilfe... Da sich wohl mein Ultegra Schaltwerk leicht verbogen hat (schleift an den Speichen) wollte ich mir ein XT oder XTR Schaltwerk zulegen.

    Darf es ein INVERS Schaltwerk sein????

    Das heisst doch eigentlich, dass "umgekehrt" geschaltet wird!? Funktioniert das Überhaupt mit Shimanos Ultegra STI´s????

    DANKE

  2. #2
    Crossfahrer1 Gast
    Ja das funktioniert!
    Ich habe das schon mehrmals so montiert.
    Ist zwar am Anfang etwas seltsam zu schalten,aber die Leute für die die Räder waren,fanden das gar nicht mal so schlecht

  3. #3
    elmar Gast
    Reine Gewohnheit
    Elmar

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    1.245
    Zitat Zitat von RockShox
    Hallo!

    Brauche mal Eure Hilfe... Da sich wohl mein Ultegra Schaltwerk leicht verbogen hat (schleift an den Speichen) wollte ich mir ein XT oder XTR Schaltwerk zulegen.

    Darf es ein INVERS Schaltwerk sein????

    Das heisst doch eigentlich, dass "umgekehrt" geschaltet wird!? Funktioniert das Überhaupt mit Shimanos Ultegra STI´s????

    DANKE
    So n Schaltwerk verbiegt eigentlich eher selten... zu 95% ist das das Schaltauge. Prüf das zuerst mal!
    Wir haben nichts zu verlieren, außer unsere Ketten
    Marx

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    523
    Danke für den Tip mit dem Schaltauge... werde ich morgen mal überprüfen.

    Hatte aber erst die Probleme, als ich eine neue Kassette montiert hatte.

    Kann es evtl. auch sein, dass das Laufrad zentriert werden müsste?

  6. #6
    elmar Gast
    Zitat Zitat von RockShox
    Danke für den Tip mit dem Schaltauge... werde ich morgen mal überprüfen.

    Hatte aber erst die Probleme, als ich eine neue Kassette montiert hatte.

    Kann es evtl. auch sein, dass das Laufrad zentriert werden müsste?
    springt die kette unter last?
    wenn ja,ist wahscheinlich die kassette verschlissen.

    egal wie goss ein schlag im laufrad ist ,das darf keinen einfluss aufs schlaten haben
    elmar
    r

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    523
    Kassette ist ganz neu... muss aber sagen, es ist eine KCNC...

    Hatte schon mal gepostet,... dachte das Schaltwerk wäre verdreckt...

    Ist gereinigt. Aber mir viel auf, dass die innere Schaltwerksröllchenhalterung leichtr nach innen gebogen ist.

    Poste morgen mal ein Foto...

  8. #8
    elmar Gast
    Zitat Zitat von RockShox
    Kassette ist ganz neu... muss aber sagen, es ist eine KCNC...

    Hatte schon mal gepostet,... dachte das Schaltwerk wäre verdreckt...

    Ist gereinigt. Aber mir viel auf, dass die innere Schaltwerksröllchenhalterung leichtr nach innen gebogen ist.

    Poste morgen mal ein Foto...

    im leichtbauforum haben viele probleme mit den kcnc kassette
    überhaupt mit alukassetten
    nimm doch einfach mal ein anderes hinterrad
    alukassetten sind eh nichts wahres
    am crosser schon gar nicht
    bei 8 und 9 fach antrieben funktioniert es oft auch noch mit leicht verbogenem schalterk- oder auge.

    link zu kcnc http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=203123
    elmar

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    523
    Hatte ganz vergessen das Ergebnis zu posten...

    Das Problem lag nicht am Schaltwerk und nicht am Schaltauge. Es lag zu 50% an der KCNC Kassette und zu 50% an den Laufrädern ( WHR 500). Die LR waren für den Crosseinsatz wohl zu weich. Mit neuen LR (Ritchey Aero) verträgt sich auch die Leichtbaukassette.

    Gruss

  10. #10
    elmar Gast
    Zitat Zitat von RockShox Beitrag anzeigen
    Hatte ganz vergessen das Ergebnis zu posten...

    Das Problem lag nicht am Schaltwerk und nicht am Schaltauge. Es lag zu 50% an der KCNC Kassette und zu 50% an den Laufrädern ( WHR 500). Die LR waren für den Crosseinsatz wohl zu weich. Mit neuen LR (Ritchey Aero) verträgt sich auch die Leichtbaukassette.

    Gruss
    zu weich ?
    hat die speichenspannung einfluss aufs schalten ?

  11. #11
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    523
    Die Speichen waren alle fest gespannt. Das Rad lief auch rund. Nur wenn ich die Kette auf dem 27er Ritzel hatte hat das Schaltwerk an den Speichen geschliffen. Und das auch nur im Wiegetritt. Bei leichtem Tritt kam es zu keiner Berührung. Deshalb dachte ich das der LRS zu weich sei...
    Seltsam nur, dass das Problem bei der Ultegra Kassette bei gleicher Abstufung nicht auftrat.

    Ich wusste nur zu Anfangs nicht, woher das Problem kam. Zuerst hatte ich das Schaltwerk in Verdacht und wollte mir ein XT Schaltwerk kaufen...

    Gruss
    Karsten

  12. #12
    elmar Gast
    es gibt dünne unterlegscheiben ,dei du vor der kassette auf die nabe steckst
    dadurch erhöhst du den abstand zu den speichen

    bei manchen naben muss man diese scheiben nehmen
    z.b wenn man 9 fach kassette auf 10 fach nabe fährt

  13. #13
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    2.046
    Zitat Zitat von elmar Beitrag anzeigen
    bei manchen naben muss man diese scheiben nehmen
    z.b wenn man 9 fach kassette auf 10 fach nabe fährt
    Eher umgekehrt, für Shimano also:

    10-fach Kassette auf 9-fach Nabe mit Distanzring
    9-fach Kassette paßt nicht auf ("reine") 10-fach-Naben

  14. #14
    elmar Gast
    Zitat Zitat von PolarSun Beitrag anzeigen
    Eher umgekehrt, für Shimano also:

    10-fach Kassette auf 9-fach Nabe mit Distanzring
    9-fach Kassette paßt nicht auf ("reine") 10-fach-Naben
    stimmt
    zumindest für shimpanso

  15. #15
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    523
    Gute Idee. Hatte gar nicht daran gedacht was unterzulegen.
    Danke für den Tip!!!

  16. #16
    elmar Gast
    Zitat Zitat von RockShox Beitrag anzeigen
    Gute Idee. Hatte gar nicht daran gedacht was unterzulegen.
    Danke für den Tip!!!
    wenn du einige kilometer mit der kcnc kassette gefahren bist,dann schldere doch mal deine erfahrungen

Ähnliche Themen

  1. Shimano XT Umwerfer + Schaltwerk invers
    Von merlin3341 im Forum Gruppen bzw. Gruppenteile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 22:38
  2. Excel Zellbezug invers
    Von cpxr09 im Forum Dies & Alles
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 10:47
  3. Invers Schaltwerke...wozu?
    Von coc_crosser im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 22:19
  4. Shimano Invers bei RR?
    Von jrole im Forum Teile, Test & Technik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 00:00
  5. Shimano XT Schaltwerk (invers)
    Von Wulfstan im Forum Biete - ältere Threads
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 20:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •