Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.123

    suche Wettkampf-Carbon LRS und Schlauchreifen

    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt!
    Ich (1,94m 85kg) suche einen Carbon Laufradsatz der mir vor allem ordentliche Aerodynamik und Steifigkeit bietet und nicht allzu schwer ist. Ich hatte eigentlich über die Vuelta Pro Carbon nachgedacht, hatte jedoch nach dem Test in der Tour Bedenken über die Steifigkeit. An die Besitzer: Sind die Laufräder steif genug? Sprich: halten sie auch ordentlichen Antritten stand oder sind sie eher für Triathleten zu empfehlen?
    Was für andere Laufräder gibt es noch in dieser Preisregion?
    Und was für Schlauchreifen könnt ihr mir für den Wettkampfbetrieb empfehlen?

    Ich danke euch für eure Hilfe

    mfg Sebastian

  2. #2
    medias Gast
    Zitat Zitat von restloch Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt!
    Ich (1,94m 85kg) suche einen Carbon Laufradsatz der mir vor allem ordentliche Aerodynamik und Steifigkeit bietet und nicht allzu schwer ist. Ich hatte eigentlich über die Vuelta Pro Carbon nachgedacht, hatte jedoch nach dem Test in der Tour Bedenken über die Steifigkeit. An die Besitzer: Sind die Laufräder steif genug? Sprich: halten sie auch ordentlichen Antritten stand oder sind sie eher für Triathleten zu empfehlen?
    Was für andere Laufräder gibt es noch in dieser Preisregion?
    Und was für Schlauchreifen könnt ihr mir für den Wettkampfbetrieb empfehlen?

    Ich danke euch für eure Hilfe

    mfg Sebastian
    In der Tour wurden die Vuelta WR getestet,die normalen Vuelta Carbon Pro sind mehr als steif genug.
    Seit 2 Saison im Cross sport ohne Pobleme eingesetzt,da halten sie garantiert bei dir auch auf der Strasse,

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.123
    Danke für die schnelle Antwort! Ich hätte eigentlich gedacht dass die WR durch die Zippfelge steifer sind...aber der Crosssport verlangt ja auch einiges ab, da wirst du schon Recht haben. Hatte nur bisher recht schlechte Erfahrungen mit einem Satz Corimas.
    Was für Schlauchreifen könntest du mir empfehlen? Sollten sehr gut rollen, leicht sein und gute Kurvenhaftung haben. Danke!

  4. #4
    OCLV Gast
    Veloflex Servicio Corsa oder Vittoria Corsa Evo irgendwas! Dafür ist der Pannenschutz halt nicht so bombastisch.

    Einige werden sicherlich auch den neuen Conti Competition mit Vectran empfehlen, aber der lässt sich halt nicht so gut montieren wie ein Veloflex oder Vittoria.

    Auf Erfahrungen mit den neuen Schwalbe Ultremo SR wirst du wohl noch warten müssen, da die erst noch rauskommen. Die DR Version macht aber schonmal Hoffnungen!

    Thomas

  5. #5
    Frodo Gast
    ich kann Dir da aus eigener Erfahrung nur zu Zipp 404 in einer Version mit 24/28 Speichen raten. Das sind jeweils 4 Speichen mehr und erhöhen die Steifigkeit enorm. Ich hab ähnliche Ausmaße wie Du und bin sehr zufrieden. Die Version kann man über einen Händler bei Zipp bestellen.


    Alternativ. Cosmic Carbon. Nur erfüllen die nicht das Kriterium: Leicht


    F.

  6. #6
    Frodo Gast
    Reifen: Veloflex. Für Wettkämpfe das A und O



    F:

  7. #7
    OCLV Gast
    Naja, Bettini hat "sogar" schon Rennen mit den unfahrbar schweren Cosmic Carbon gewonnen!

    Und der wiegt deutlich weniger als "restloch". Also sind 85 kg und leichter LRS immer relativ zu sehen...

  8. #8
    medias Gast
    Zitat Zitat von OCLV Beitrag anzeigen
    Naja, Bettini hat "sogar" schon Rennen mit den unfahrbar schweren Cosmic Carbon gewonnen!

    Und der wiegt deutlich weniger als "restloch". Also sind 85 kg und leichter LRS immer relativ zu sehen...
    Also ein Rennfahrer ist nie Referenz,denen spielt es keine Rolle wenn sie jeden Tag ein Neues Paar einsetzen.
    Das Gewicht von LR wir sowieso überschätzt.

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.123
    Danke erst mal an alle für die schnelle Hilfe! Die Zipps sind mir dann doch etwas zu teuer...groß über 1000 Euro sollten es nicht werden. Ich denke ich werde bei den Vueltas bleiben. Weiß jemand was über die neuen Naben?
    Was haltet ihr von den Tufo Schlauchreifen? Die gibt es bei mir im Radladen. Sind die 160g schweren gut oder sollte ich lieber die von Veloflex oder Vittoria bestellen?

  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    18.297
    Zitat Zitat von restloch Beitrag anzeigen
    Danke erst mal an alle für die schnelle Hilfe! Die Zipps sind mir dann doch etwas zu teuer...groß über 1000 Euro sollten es nicht werden. Ich denke ich werde bei den Vueltas bleiben. Weiß jemand was über die neuen Naben?
    Was haltet ihr von den Tufo Schlauchreifen? Die gibt es bei mir im Radladen. Sind die 160g schweren gut oder sollte ich lieber die von Veloflex oder Vittoria bestellen?
    die 160er sind wohl eher was für die Bahn oder fürs Zeitfahren
    Geändert von Cubeteam (15.01.2007 um 14:54 Uhr)

  11. #11
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.123
    und die anderen Modelle hat damit jemand Erfahrungen?

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    in den Süden abgeschoben
    Beiträge
    4.357
    Zitat Zitat von restloch Beitrag anzeigen
    Danke erst mal an alle für die schnelle Hilfe! Die Zipps sind mir dann doch etwas zu teuer...groß über 1000 Euro sollten es nicht werden. Ich denke ich werde bei den Vueltas bleiben. Weiß jemand was über die neuen Naben?
    Was haltet ihr von den Tufo Schlauchreifen? Die gibt es bei mir im Radladen. Sind die 160g schweren gut oder sollte ich lieber die von Veloflex oder Vittoria bestellen?

    zu schlauchreifen gab es hier noch nie eine algemeingültige antwort! ich fahre die tufo s3 lite. die haben einen gewissen pannenschutz, die der 160iger nicht mehr in dieser art voweisen kann. bei dem gewicht, wie auch. der s3 rollt jedenfalls nicht berauschend.... macht sich aber halt auf der waage noch einigermaßen gut....
    Gruß Karsten

  13. #13
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    in den Süden abgeschoben
    Beiträge
    4.357
    ist mit restloch arsc*loch gemeint?
    Gruß Karsten

  14. #14
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.123
    ööhm nee eigentlich nicht eher tagebaurestlöcher und eine meiner lieblingsbands heißt so

  15. #15
    Moppel Gast
    Zitat Zitat von restloch Beitrag anzeigen
    Hatte nur bisher recht schlechte Erfahrungen mit einem Satz Corimas.
    Könntest Du das bitte einmal präzisieren? Ich plane mit ähnlichen Körpereckdaten nämlich die Anschaffung eines Paares Corima Aero. Bisher hatte ich aus den Erfahrungsberichten hier im Forum das für eine machbare Alternative gehalten.

    Danke!

  16. #16
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.123
    Naja ich hab sehr günstig ein paar Corima Felgen (älteren Datums) für Drahtreifen erstanden. Hab dann (auch relativ günstig) diese mit Tune mag 190 Nabe und -schiess mich tot mir fällts grad nicht ein - aero-Speichen einspeichen lassen. Lange Rede kurzer Sinn: Mir sind sie einfach zu weich. Obwohl ich beim Vorderrad mit original Corima Nabe (läuft butterweich) und den Speichen die auch beim Corima Aero LRS verwendet werden weniger Probleme hatte.

  17. #17
    Moppel Gast
    Danke für die Infos. Jetzt bin ich halbwegs beruhigt, da a) hier schon öfters in Beiträgen darüber berichtet wurde, dass selbsteinspeichen bei Corima nicht die gewünschte Steifigkeit bringen kann und b) die neue Generation LRS in Punkto Steifigkeit über den Vorläufermodellen liegen soll.

  18. #18
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.123
    Ja ich denke da brauchst du dir keine Gedanken machen. Die neuen haben ja auch mehr Speichen. Aerdynamisch waren sie auf jeden Fall toll

  19. #19
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.123
    So hab jetzt noch mal ein bisschen nach Schlauchreifen in Online Shops gesucht und komme zu folgender Frage
    sind diese hier: http://www.bike24.net/p1447.html gute Wettkampfreifen und ist der Preis annehmbar? Habt ihr eventuell noch andere Links für mich? Vielen Dank!

    gruß

  20. #20
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    San Diego
    Beiträge
    39
    Das Gewicht von LR wir sowieso überschätzt.[/QUOTE]



    Da spricht der Physiker!

    Schon mal was von rotierender Masse gehört?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 18:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 04:11
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 10:33
  4. Suche: 26" Wettkampf LRS
    Von tri-top im Forum Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 17:42
  5. Suche Carbon Laufradsatz für Wettkampf
    Von DaPro im Forum Suche
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 09:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •